Gesellschaft0

Zwei Jahre Unterricht, Exkursionen, Baustellen und Co.26 staatlich geprüfte Bautechniker verlassen die Technikakademie Alsfeld

ALSFELD (ol). Zwei interessante Jahre liegen hinter den 24 Bautechnikern und den zwei Bautechnikerinnen. Neben dem Unterricht, Klausuren und Prüfungen waren es die zahlreichen Exkursionen zu interessanten Baustellen und Betrieben, Messebesuche, Präsentationen und die Abschlussprojekte, die die Weiterbildung zum staatlich geprüften Bautechniker prägte. Am Freitag wurden die Abschlusszeugnisse von den Klassenlehrern Herrn Herchenröder (Hochbau) und Herrn Schmidt (Tiefbau) an die Absolventen übergeben. 

In der Pressemitteilung der staatlichen Technikakademie Alsfeld heißt es, dass die Jahrgangsbesten Theresa Gärtner (1,5), Sophia-Christin Schneider (1,1) und Steffen Möller (1,5) ein Buch geschenkt bekamen. Die staatlich geprüften Bautechniker, die am Freitag nach bestandener Prüfung ihre Zeugnisse erhielten, würden von der Bauwirtschaft dringend erwartet werden.

Zwei Jahre liegen hinter den Absolventen. Foto: Weber

Durch die Hochkonjunktur in der Bauwirtschaft seien in den letzten Monaten mehr Stellenangebote eingegangen, als Studierende in der Abschlussprüfung schwitzten. Folglich hatten alle Absolventen des Jahrganges bereits vor der Zeugnisübergabe ihren neuen Arbeitsplatz ausgewählt.

Die Absolventen im Überblick:

Absolventen Schwerpunkt Hochbau: Mario Alexander, Breitenbach a. H.; Joshua Böttinger, Herbstein; Wladimir Diener, Lauterbach; Johannes Dietz, Edertal; Theresa Gärtner, Neuhof; Nico Großhable, Schlitz; Martin Hollenbach, Berlingerode; Fabian Holzapfel, Mittenaar; Sören Ickler, Kalbach; Daniel Jäckel, Eschenburg; Mateusz Patryk Jurczyszyn, Reiskirchen; Jonas Langstein, Schlitz; Christian Leister, Herbstein; Tobias Lind, Herbstein; Sebastian Nüchter, Großenlüder; Malte Patscha, Hilders; Simon Schäfer, Hosenfeld; Sophia-Christin Schneider, Fulda; Maik Sonnen, Gladenbach; Alexander Weniger, Lauterbach


Absolventen Schwerpunkt Tiefbau: Hendrik Erbe, Alheim; Sebastian Kress, Fulda; Steffen Möller, Bischofsheim; Elias Triebel, Bebra; Markus Wagner, Cölbe; Fabian Ziehn, Bad Hersfeld