AlsfeldFeldatalFußball0

1:5 konnte die FSG Alsfeld/Eifa gegen die FSG Ohmes/Ruhlkirchen gewinnen. Foto: achiv

In B-Liga überzeugen die Favoriten - Hattendorf mit dritten Sieg in fünf Tagen - Leusel verliert auf dem eigenen Platz - Gemünden mit geteilten PunktenFSG Ohmes/Ruhlkirchen und FSG Alsfeld/Eifa triumphieren

VOGELSBERG (ol). Viele Tore, aber auch eigene Eigentore gab es an diesem Spieltag in den heimischen Fußballligen zu bestaunen. In der B-Liga konnten die Favoriten erneut überzeugen, in der A-Liga machte Hattendorf es spannend und in der Kreisoberliga gelang es den Hombergern nicht erneut zu überzeugen. Für die Gruppenligisten aus Leusel wird der Abstieg zurück in der Kreisoberliga unterdessen immer wahrscheinlicher. Alle Ergebnisse gibt es hier. mehr …..

AlsfeldFußballHomberg Ohm0

0:0 Unentschieden für die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod gegen Lich. Fotos: ts

Kreisoberliga: Gemünden unterliegt wieder mit knappen ErgebnisSchlossberger mit geteilten Punkten gegen Lich

VOGELSBERG (ls). Ein Sieg, eine Niederlage und ein Unentschieden gab es an diesem Wochenende für die heimischen Kreisoberligisten. Während die Homberger mit einem späten Tor punkten konnten, die Schlossberger sich mit einem Unentschieden von Lich trennten, reichte es bei Gemünden nicht für einen Sieg. Knapp verlor die Mannschaft gegen Lollar/Staufenberg. mehr …..

AlsfeldFußballHomberg Ohm0

Kein Glück hatten die Kreisoberligisten an diesem Wochenende. Alle Mannschaften mussten sich geschlagen geben. Foto: Symbolbild/archiv

Schlossberger unterlagen in den letzten Minuten - Gemünden verpasst nur knapp den SiegNiederlagen für die heimischen Kreisoberligisten

VOGELSBERG (ls). Nur ein Spiel der Kreisoberligisten der Region stand an diesem Sonntag auf dem Plan: Die FSG Homberg/Ober-Ofleiden war zu Gast bei der TSG Leihgestern und verlor mit einer deutlichen Auswärtsniederlage. Schon am Freitag und Samstag allerdings mussten die Schlossberger und das Team aus Gemünden an den Ball – beide Mannschaften mit einer Niederlage. mehr …..

AlsfeldFußballKreisoberliga0

Und sie schlugen wieder zu: Die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod holten sich wieder einen Sieg in der Kreisoberliga. Dieses Mal gegen die FSG Homberg/Ober-Ofleiden. Foto: archiv

FSG Homberg/Ober-Ofleiden - SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod 0:7Schlossberger sichern sich den Platz an der Sonne

HOMBERG OHM (ls). Es war der Tag der Schlossberger: Bei strahlendem Sonnenschein glänzte die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod um Trainer Roland Mohr an diesem Spieltag mit einem eindeutigen Ergebnis von 0:7 gegen die FSG Homberg/Ober-Ofleiden und sicherte sich damit den Platz an der Tabellenspitze. mehr …..

AlsfeldFußballHomberg Ohm0

Sieg gegen Pohlheim: Die SGEAS bezwingt den Tabellenspitzenreiter. Fotos: Archiv/ts

Knappen Sieg für die Homberger - Gemünden mit deutlicher NiederlageSchlossberger bezwingen Tabellenersten aus Pohlheim

ALSFELD (ls). Es war ein Sonntag der Kreisoberligisten – jedenfalls für zwei lokale Mannschaften. Im Spitzenspiel an diesem Wochenende empfingen die Schlossberger die Tabellenspitzenreiter aus Pohlheim, machten denen gleich mal die drei Punkte streitig und eröffnete einen engen Kampf um die ersten Plätze. Auch für die Homberger dürfte es ein glücklicher Spieltag gewesen sein, denn auch hier gab es drei Punkte. Einzig das Tabellenschlusslicht aus Gemünden erwischte keinen guten Start. mehr …..

AlsfeldFußballKreisoberliga0

Sie für die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod: Gegen die SG Birklar gewann die Mannschaft 2:1. Foto: archiv

Homberg/Ober-Ofleiden holt einen Punkt im Unentschieden gegen VfR LichAltenburger legen nach: Sieg im zweiten Spiel

ALSFELD (ls). Der Rundenauftakt am vergangenen Wochenende war nicht geglückt. An diesem Wochenende übte sich die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod dann in Wiedergutmachung und holte prompt einen verdienten Sieg gegen Birklar. Zurück im Ligabetrieb ist auch die FSG Homberg/Ober-Ofleiden, die einen Punkt aus Lich mit nach Hause brachten. mehr …..

AlsfeldFußballKreisoberliga0

Fehlstart für die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod: Gegen Lollar/Staufenberg musste sich die Mannschaft geschlagen geben. Foto: Symbolbild/archiv

SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod unterliegt mit 0:2 der FSG Lollar/StaufenbergFehlstart für die Altenburger Fußballer zum Rundenauftakt

ALSFELD (ls). So dürfte sich die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod um Trainer Roland Mohr den Start in die Rückrunde nicht vorgestellt haben: Gegen die FSG Lollar/Staufenberg unterlag die Mannschaft auf dem Alsfelder Kunstrasenplatz mit 0:2. Noch im Hinspiel konnten die Schlossberger mit 3:4 einen knappen Auswärtssieg mit nach Hause bringen. mehr …..

AlsfeldFeldatalFußball0

Symbolbild.

Fußball-Vorschau zum Wochenende: Spitzenspiel in der Kreisliga A zwischen Hattendorf und HarbachAmateure starten in die Rückrunde

ALSFELD (ol). Für viele einheimische Fußballteams hat das Schuften der Vorbereitung nun ein Ende: Endlich geht auch in den lokalen Ligen wieder der Spielbetrieb los. Nach über drei Monaten Pause, geprägt von Spielabsagen und nicht bespielbaren Trainingsplätzen, wird sich jetzt zeigen wie die Teams aus der Winterpause kommen. mehr …..

AlsfeldFußballHomberg Ohm0

Symbolbild. So jubeln die Gewinner: Die SGAES gewann auch an diesem Wochenende noch einmal. Foto: archiv

20 Spieltag in der Kreisoberliga: Homberg/Ober-Ofleiden unterliegt Grünberg mit 4:2SGAES sichert sich 3. Tabellenplatz nach Heimsieg

VOGELSBERG (ls). Auch die Kreisoberliga steht kurz vor der Winterpause. Dennoch: An diesem Sonntag gab es trotzdem zwei Spiele für die lokalen Mannschaften – und dabei überzeugte vor allem die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod mit einem starken Heimsieg. Homberg/Ober-Ofleiden hingegen musste sich im vierten Spiel in Folge geschlagen geben. mehr …..

AlsfeldFußballKreisoberliga0

Und wieder hat es geklappt: Der TSV Burg-/Nieder-Gemünden konnte gegen Homberg/Ober-Ofleiden den zweiten Sieg in der Kreisoberliga einfahren. Foto: Symbolbild/archiv

19. Spieltag in der Kreisoberliga: Altenburg verspielte frühe Führung - Rosengart mit lupenreinen HattrickDerbysieger: Gemünden holt Sieg gegen Homberg

VOGELSBERG (ls). Gute Nachrichten aus der Kreisoberliga: Der TSV Burg-Nieder-Gemünden siegte im Derby gegen die FSG Homberg/Ober-Ofleiden an diesem Sonntag und holte sich damit den zweiten Sieg in dieser Saison. Weniger glücklich verlief der Spieltag für die Schlossberger Kreisoberligisten: Gegen Trohe musste man sich nach einer hohen Führung doch noch mit einem Unentschieden zufrieden geben. mehr …..

AlsfeldFußballGruppenliga0

Und wieder hat es geklappt: Der TSV Burg-/Nieder-Gemünden konnte gegen Homberg/Ober-Ofleiden den zweiten Sieg in der Kreisoberliga einfahren. Foto: Symbolbild/archiv

15. Spieltag in der Kreisoberliga: TSV Burg-/Nieder-Gemünden mit erstem Sieg in der KreisoberligaSchlossberger punkten wieder in der Kreisoberliga

VOGELSBERG (ls). Endlich hat es dann doch geklappt: Der TSV Burg-Nieder-Gemünden konnte heute den ersten Sieg in der Kreisoberliga einfahren. Auch für die anderen Kreisoberligisten der Region war es ein erfolgreicher Spieltag: Die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod  holte einen Sieg und die FSG Homberg/Ober-Ofleiden trennte sich mit geteilten Punkten. mehr …..

AlsfeldFußballGruppenliga0

Kein Glück hatten die Kreisoberligisten an diesem Wochenende. Alle Mannschaften mussten sich geschlagen geben. Foto: Symbolbild/archiv

SpVgg. Leusel mit chancenschwacher Auswärtsniederlage gegen TuS Naunheim in GruppenligaFSG Homberg/Ober-Ofleiden mit Sieg gegen Treis/Allendorf

VOGELSBERG (ls). Weniger erfolgreich war dieser Fußball-Sonntag für die Kreisoberligisten der Region und die Leuseler Gruppenligisten. Während Altenburg und Gemünden mit jeweils zwei Toren den Gegnern unterlagen, verlor die SpVgg. Leusel in einem chancenschwachen Spiel gegen die Gegner aus Naunheim. Einzig die FSG Homberg/Ober-Ofleiden konnte am Freitagabend einen Sieg und damit drei Punkte an diesem Spieltag einfahren. mehr …..

AlsfeldFußballGruppenliga0

Leusel scheiterte knapp gegen die Gäste aus Waldgirmes II. Fotos: ts

SpVgg. Leusel mit knapper Heimniederlage gegen Reserve aus Waldgirmes in der GruppenligaMarvin Rosengart schießt Altenburg zum Sieg

VOGELSBERG (ls). Während Leusel in der Gruppenliga nur knapp an Waldgirmes scheiterte, zeigten die Kreisoberligisten an diesem Sonntag eine solide Leistung. Vor allem Gemünden spielte eine starke Partie im Auswärtsspiel gegen Großen-Linden – letztendlich allerdings trotzdem punktlos. Die Schlossberger hingegen gewannen erneut und sicherten sich damit den 3. Tabellenplatz. mehr …..

AlsfeldGruppenligaHomberg Ohm0

Die Altenburger mussten sich am Tag der Amateure gegen den TSV Lang-Göns geschlagen geben. Foto: ts

Leusel verliert in der Gruppenliga - Altenburg rutscht mit Niederlage auf den 3. TabellenplatzLediglich ein Punkt für lokale Kreisoberligisten

VOGELSBERG (ls). Lediglich einen Punkt konnten die regionalen Kreisoberligisten an diesem Spieltag insgesamt einfahren – und der ging auf das Konto der FSG Homber/Ober-Ofleiden, die ein Unentschieden auf dem eigenen Rasen erzielen konnten. Die anderen beiden Mannschaften der Kreisoberliga, konnten hingegen keinen Punkt für die Tabellenwertung sammeln. mehr …..

AlsfeldFußballKreisoberliga0

Foto: Symbolbild/archiv

Nils Müller mit lupenreinem Hattrick - 2. Tabellenplatz für SG Altenburg/Eudorf/SchwabenrodAltenburger glänzen mit Auswärtssieg und holen 2. Tabellenplatz

ALTENBURG/RABENAU (ls). In einer starken und souveränen Partie holte sich die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod einen späten, aber dennoch überzeugenden Auswärtssieg gegen die SG Kesselbach/Odenhausen/Allertshausen. Maßgeblich daran beteiligt: Nils Müller mit einem lupenreinen Hattrick. mehr …..

AlsfeldFußballKreisoberliga0

Henrik Mohr traf gleich drei Mal für die SGAES und somit gewann die Mannschaft gegen den VfR Lich. Foto: Symbolbild/archiv

TSV Burg-/Nieder-Gemünden verliert Auswärtsduell gegen FSG Lollar/StaufenbergTorjäger Henrik Mohr schießt Altenburg zum Sieg

VOGELSBERG (ls). Auch nach diesem Spieltag, spielt die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod weiterhin oben in der Tabelle mit: Platz 3 für die Schlossberger aktuell und wieder ein glänzender Sieg auf dem eigenen Konto. Zu verdanken hatte die Mannschaft um Trainer Roland Mohr das einem: Torjäger Henrik Mohr, der maßgeblich zum Sieg der Mannschaft beitrug. mehr …..