Gesellschaft2

Vereinsgelände am Kreisch verwüstetVerunreinigungen auf dem Gelände des Wandervereins „Gut zu Fuß“ Alsfeld

ALSFELD (ol). Der Wanderverein „Gut zu Fuß“ Alsfeld ist entsetzt über die Verunreinigung seines Geländes am Kreisch. Zum wiederholten Mal wurden Abfälle von Unbekannten zurückgelassen. Die Vereinsmitglieder bitten Besucher, ihren Müll mitzunehmen, damit das Gelände sauber bleibt.

Der Wanderverein „Gut zu Fuß“ Alsfeld ist entsetzt über die Verunreinigung, die er auf seinem Gelände am Kreisch vorgefunden hat, berichtet der Verein in einer Pressemitteilung.

Zum wiederholten Mal wurden Verunreinigungen auf dem Vereinsgelände festgestellt, hieß es. Grünabfall, leere Flaschen, Dosen, Zigarettenkippen, Grillreste wurden von Unbekannten zurück gelassen. Illegale Feuerstellen zeugen von Grillveranstaltungen. Die Vereinsmitglieder halten das Gelände in einem sauberen Zustand und bitten Besucher auch ihren Müll wieder mitzunehmen.

Foto: Gut zu Fuß

2 Gedanken zu “Verunreinigungen auf dem Gelände des Wandervereins „Gut zu Fuß“ Alsfeld

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge Dich ein, um als registrierter Leser zu kommentieren.

Einloggen Anonym kommentieren