Kultur0

Vogelsberger Lammwochen starten in den 24. JahrgangKulinarische Exquise trifft auf Landschaftsschutz

LAUBACH/VOGELSBERGKREIS (tsz). Es ist eines der geschmacklichen Highlights der Region und seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der kulinarischen Szene: Die Vogelsberger Lammwochen. Und diese warten auch wieder in diesem Jahr mit regionalen und hochwertigen Geschmackserlebnissen auf. 

„Lammfleisch ist besonders vitaminreich und damit eines der hochwertigsten Fleischarten“, beschreibt Julia Gärtner vom Landhotel Gärtner die Besonderheit des Lammfleisches. Gerade im Vogelsberg, durch die verschiedenen Wildkräuter auf den Bergmähwiesen und dem Magerrasen, erhält das Lammfleisch einen delikaten Geschmack, der in seiner Art einzigartig ist. Genau das machen sich die Köche der Region in der Zeit vom 3. April bis zum 3. Mai zu Nutzen und bieten die verschiedensten Lammgerichte bei den Vogelsberger Lammwochen an – von herzhaft bodenständig bis feinsinnig delikat.

Freude über regionale Besonderheiten

„Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr auch wieder einige neue Betriebe in unserem Kreis begrüßen zu dürfen“, erklärt Petra Schwing-Döring von der Marketingabteilung Vogelsberg Touristik. 19 Betriebe starten demnach beim 24. Jahrgang der Vogelsberger Lammwochen mit Lammgenüssen auf ihren Speisekarten in den Frühling. „Ich freue mich auch sehr, dass wir wieder junge Gastronomen dabei haben, die das Geschäft ihrer Eltern übernehmen und hier in der Region etwas starten. Das ist heutzutage nicht üblich“, unterstreicht Jürgen Carnier seine Freude über die neuen Gesichter in der Reihe der Gastronomen.

Während in weiten Teilen Veranstaltungen aufgrund der aktuellen Situation bezüglich des neuartigen Coronavirus abgesagt werden, wollen die Gastronomen die Lammwochen wie geplant durchführen. „Wir haben sehr hohe Hygienestandards in der Gastronomie und erwarten ja auch keine Teilnehmerzahlen von über 1.000 Personen“, heißt es seitens der Gastronomen.

Der kulinarische Auftakt der Lammwochen startet am 3. April ab 18 Uhr im Landhotel Waldhaus in Laubach. Mit Live-Musik des aufstrebenden Jazz-Nachwuchs-Trios bestehend aus Philipp Gerschlaucher, Thomas Sauerborn und Frank Warnke laden die Gastronomen der Lammwochen zu einem Büfett der besonderen Art ein. Moderiert wurd der Abend von Hubert Straub, durch das kulinarische Programm führen der Gastgeber des Landhotels Karim Rühl und Sprecher der Aktionsgemeinschaft Vogelsberger Lammwochen Axel Winter.

Eine Reservierung für die Auftaktveranstaltung für 49,- Euro pro Person ist unter der Telefonnummer 06405 / 91 400 unbedingt erforderlich.

Lamm-Büfetts, -Menüs und -SeminareTeilnehmende Gastronomen

Gasthaus Graulich, Rainrod
Lamm-Büfett
29. März, 05. April, 12. April und 13. April um jeweils 11.30 Uhr

Jägerhof, Maar
Seminar – Lamm verlegen und verarbeiten inkl. 7-Gang-Menü
7. April von 9 – 22 Uhr

Landhotel Gärtner, Mücke
NIX zu Merckern-Degustationsmenü
4. April bis 2. Mai, dienstags bis freitags, 18.30 – 21.30 Uhr

5-Gang Lamm-Erlebnis-Menü
4. April bis 2. Mai, samstags

Berggasthor Zum Steira, Schotten
Vogelsberger Weidelamm am Spieß
7. April bis 11. April, 11.30 – 20 Uhr

Hungener Käsescheune, Hungen
Führung durch den „Erlebnisraum Schaf“ und 3-Gang-Menü
9. April und 16. April, jeweils von 11 – 14 Uhr

Taufsteinhütte, Schotten
Oster-Büfett „Lamm und mehr“
12. und 13. April, 11.30 Uhr

Berggasthof Zum Steira, Schotten
Oster-Brunch-Büfett bei Live-Musik
12. April und 13. April, 11.30 – 16 Uhr

Hotel Landhaus Appel, Betzenrod
Lamm-Büfett
12. April 2020, 19 Uhr

Landgosthof Zur Post Nieder-Moos, Freiensteinau
4-Gang-Lamm-Menü
18. April 2020, 18.30 Uhr

Hotel Restaurant Zur Schmiede ****
Ziegenhainer Straße 26, Eudorf

Landhotel Gärtner H***
Bahnhofsstraße 116, Flensungen

Gasthaus Graulich
Hintergasse 8, Rainrod

Landgasthof Porta
Im Ort 5, Pfordt

Landgasthaus Jägerhof
Hauptstraße 9, Lauterbach

Posthotel Restaurant Johannesberg ***
Bahnhofsstraße 39, Lauterbach

Landgasthaus Schäferhof ***superior
Ziegenhainer Straße 30, Eudorf

Hotel Restaurant Landhaus Appel H***
Altenhainer Straße 38, Betzenrod

Landgasthof Kupferschmiede G***
Mühlstraße 10, Rainrod

Restaurant Taufsteinhütte
Am Hoherodskopf 2, Schotten

Berggasthof „Zum Steira“
Am Hoherodsokpf 11, Schotten

Landgasthaus Zur Birke H***superior
Niddergrund 7, Burkhards

Tor Zum Vogelsberg
Lauterbacher Straße 6, Hartmannshain

Hotel Restaurant Jöckel ***superior
Zum See5, Freiensteinau

Landgasthof Zur Post
Zum See 10, Nieder-Moos

CaRe – Café, Bistro, Restaurant
Parkstraße 10, Schotten

Landhotel Waldhaus
An der Ringelhöhe 7, Laubach

Restaurant Hof Grass
Hof Grass 4, Hungen

Hungener Käsescheune
Brauhofstraße 3-7, Hungen