Fußball0

SpVgg. Leusel punktet gegen BSF RichtsbergTor- und Wasserflut bei der Caliskan-Elf

LEUSEL (akr). Am 10. Spieltag ging es für die Caliskan-Elf bei strömenden Regen gegen die BSF Richtberg auf den heimischen Rasen. Nachdem sie am vergangenen Spieltag der TuS Naunhaim beim Auswärtsspiel unterlagen, mussten sie sich am Sonntag gegen die Mannschaft um Trainer Mutlu Aksöz beweisen – und das taten sie.

Regen, Regen und noch mehr Regen: Doch die Leuseler ließen es sich am Sonntag nicht nehmen, auch bei schlechtem Wetter die Partie um drei mögliche Punkte anzutreten. Bereits in der 8. Minute gingen die Hausherren durch Fatih Celiksoy in Führung, der nach einer Ecke zum 1:0 einnetzte. In der 28. Minute folgt dann der Ausgleichstreffer der Gast-Mannschaft durch Paul Busch. Dann die Chance für die Caliskan-Elf, nach einem Foul an Fatih Celksoy, sich die Führung wieder zu holen: Ein Elf-Meter, doch Michél Jäpel scheitert am Keeper. Die Führung für die Hausherren ließ allerdings nicht lange auf sich warten: Nur wenige Minuten nacheinander klingelt es in der 42. und 45. Minute durch Christoph Ruppel gleich zwei Mal im Gäste-Gehäuse. Mit einem Halbzeitstand von 3:1 ging es in die Pause – und ins Trockene.

Bei strömenden Regen ging es nach dem Seitenwechsel weiter auf dem Platz. Foto: ts

Nach rund 20 Minuten verlängerter Halbzeitpause ging es trotz zunehmenden Regens und extremer Pfützen wieder auf den Platz. In der 60. Minute war es dann wieder so weit: Marius Eifert trifft nach einer Flanke von Rene Brenneis zum 4:1 und baut die Führung der Hausherren weiter aus. Doch dann trifft die Gastmannschaft gleich zwei Mal – das erste Tor in der 82. Minute allerdings zu Gunsten der Leuseler. Nach einer scharfen Flanke von Paul Hohmann bringt ein Eigentor der Gäste die Caliskan-Elf mit dem 5:1 in Führung, das zweite Tor in der 85. Minute durch Florent Raishtaj klingelte dann aber im richtigen Kasten. Kurz vor Abpfiff trifft Paul Hohmann in der 89. Minute nach einem Freistoß aus 18. Metern und beendete somit die Partie mit einem 6:2.


Ergebnisse und Tabelle Gruppenliga GI/MR