Die Grünen möchten einen Flüchtlingskoordinator für den Vogelsberg. Symbolbild: privat / archiv

Panorama0

Notaufnahme für Flüchtlinge wird aufgelöst – Bürgermeister dankt ehrenamtlichen Helfern – Angestellte übernommenNoch genügend Arbeit für die DRK-Mitarbeiter

ALSFELD (aep). Seit dem heutigen Mittwoch sind in der Alsfelder Großsporthalle keine Flüchtlinge mehr untergebracht. Die meisten Alsfelder Flüchtlinge wurden bereits am Dienstag nach Stadtallendorf in Festunterkünfte gebracht. Das ist Anlass für Bürgermeister Stephan Paule, allen ehren- und hauptamtlichen Helfern zu danken, die zum guten Funktionieren der Unterkunft beigetragen haben. Für die neuen haupotamtlichen Mitarbeiter mehr …

Die Vogelsberger Volkshochschule – hier in Alsfeld. Foto: aep

Kultur0

Die Kreisvolkshochschule gibt ihr aktuelles Frühlingsprogramm bekannt – Sprachen, Gesundheit, Hobby, Beruf: ein Querschnitt der MöglichkeitenVon Pilates bis Programmierung alles dabei

VOGELSBERGKREIS (ol). Zwei Mal im Jahr lädt die Volkshochschule des Kreises zu ihrem großen Angebot an Kursen, das Vogelsbergern auf vielfältige Art die Möglichkeit bietet, sich fortzubilden, Gutes für Körper und Seele zu tun oder einfach den Horizont zu erweitern. Und das Portfolio der VHS enthält längst auch wichtige Angebote für das Berufsleben – zum mehr …

Windkraftanlagen bei Helpershain. Symbolfoto: cdl/archiv

6

Vogelsberger Gemeinden beklagten Stromausfall - Thomas Seipp von der ovag hat uns in einem Kurzinterview Auskunft gegebenOVAG: Großer Zufall ließ flächig Lichter ausgehen

VOGELSBERGKREIS (cdl.) In vielen Gemeinden im Vogelsberg wunderten sich gestern Abend die Bewohner als plötzlich der Strom ausfiel. Die Ortschaften Berfa und Lingelbach traf es am heftigsten. Sie waren zwei Stunden ohne Strom, berichtete die ovag Netz Ag auf Anfrage. Als Ursache gibt der Netzbetreiber eine defekte Mittelspannungsschaltanlage in einem privaten Windpark an.