Wirtschaft0

Energiesparen im Altbau und Fassadendämmung: Ausstellungen in GrebenauIn sechs Schritten zum eigenen Energiesparhaus

GREBENAU (ol). „Energiesparen im Altbau“ und „Fassadendämmung“: Mit diesen Ausstellungen informieren die „Hessische Energiespar-Aktion“ und die Stadt Grebenau in Kooperation mit dem Gewerbeverein von Montag, 11. August, bis zum Freitag, 22. August, im Sitzungssaal des Rathauses über Energieeinsparmöglichkeiten im Gebäudebestand und Modernisierungsmaßnahmen an der Fassade. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

„Die Ausstellung Energiesparen im Altbau“ zeigt die Effekte von Energiesparmaßnahmen an einem Einfamilienhaus und verdeutlicht, dass diese wirtschaftlich sind und die Wohnbehaglichkeit erhöhen. Dargestellt werden die konkreten Schritte, mit denen Hauseigentümer ihre Immobilie zum Energiesparhaus machen können.“ stellt Harald Berthold vom Gewerbeverein Grebenau die Wanderausstellung vor. Im Anschluss machte Bürgermeister Lars Wicke deutlich, dass sich aktuell gerade in Wallersdorf Investitionen in Bestandsimmobilien rentieren. Dort läuft aktuell noch die Dorferneuerung. Maßnahmen an privaten Gebäuden werden mit 30 Prozent der Renovierungskosten vom Amt für den ländlichen Raum gefördert. Nähere Informationen dazu gibt es in der Stadtverwaltung.

„Halbieren Sie Ihren Heizenergieverbrauch“ ist die klare Botschaft“, so Klaus Fey, Pressekoordinator der „Hessischen Energiespar-Aktion“, ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Mit sechs Schritten könne aus jedem Haus ein Energiesparhaus werden: Dämmung des Daches, Dämmung der Außenwände, neue Fenster mit Wärmeschutzverglasung, Dämmung der Kellerdecke, Heizungsmodernisierung etwa durch Brennwertkessel, Strom sparende Umwälzpumpe, Solaranlage zur Warmwasserbereitung

Die Ausstellung „Fassadendämmung“ informiert über konkrete Energiesparmaßnahmen an der Gebäudehülle, mit denen Hauseigentümer ihre Hausfassade energetisch sanieren können. Die Ausstellung zeigt vier verschiedene Umsetzungsmöglichkeiten für die Dämmung einer Außenwand auf. Diese sind Wärmedämmverbundsystem, vorgehängte Fassade, Kerndämmung und Innendämmung.

Weitere Informationen zur „Hessischen Energiespar-Aktion“ gibt es unter www.energiesparaktion.de.