ab 2.6.
Die Spieler ließen es sich nicht nehmen bei der Übergabe noch schnell ein Foto mit dem Sponsor zu machen. Foto: privat

AlsfeldSport0

Erman Öperli bezuschusst gerade Trainingsklamotten bei zahlreichen Vereinen - diesmal war die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod an der ReiheAutokosmetik unterstützt Fussballer der SGAES

ALSFELD (ol). Freudige Nachricht für die Spieler der SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod. Die Mannschaft hatte sich in Eigenregie um neue, einheitliche Polo-Shirts in den Vereinsfarben gekümmert.

Der Inhaber der Autokosmetik Alsfeld Erman Öperli erfuhr von der Aktion und unterstützte das Team kurzerhand mit einer Spende, teilte die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod in einer Pressemeldung mit.

Marijan Glavas, der Spieler der sich um die Bestellabwicklung und Verteilung der Shirts gekümmert hat, bedankte sich bei der Übergabe bei dem Geschäftsmann. „Eine spontane, tolle Aktion von Herrn Öperli. Vielen Dank dafür“, so Glavas, „Die Autokosmetik hat schon andere Vereine im Geschäftsgebiet mit Aufwärm-Shirts ausgestattet. Schön, dass es noch Unternehmen gibt, die die kleinen Vereine vor Ort unterstützen.“