GesundheitVogelsberg0

Die Notfallversorgung im Vogelsbergkreis. Grafik: Vogelsbergkreis

Verlegung der Notarzt-Fahrzeuge nach Willofs und IlbeshausenNotfallversorgung: „Die 90 Prozent sind das Ziel“

LAUTERBACH (cdl). Nachdem es in den vergangenen Wochen vonseiten der Bevölkerung zu Irritationen aufgrund der Verlegung der Notarzteinsatzfahrzeuge (NEF) von Ulrichstein nach Ilbeshausen und von Lauterbach nach Willofs gekommen ist, erklärte heute noch einmal Landrat Manfred Görig im Rahmen einer Pressekonferenz, was im Detail dahintersteckt. mehr …

ab 2.6.

AlsfeldVeranstaltungenVogelsberg0

Maikundgebungen
Die Maikundgebung auf dem Marktplatz steht unter dem Motto "Wir sind viele. Wir sind eins." (v.l.): Bernhard Bender (Kreisvorsitzender des DGB), Jo Biermanski (ver.di) und Hans Wilhelm Kurth (EVG). Foto: cdl

Traditionelle Maikundgebung auf dem Alsfelder MarkplatzFür mehr soziale Gerechtigkeit und sozialen Frieden

ALSFELD (cdl). „Unser Motto ‚Wir sind viele. Wir sind eins.‘ ist ein Hinweis auf die Notwendigkeit der Solidarität der Arbeitnehmer untereinander. Wir wollen uns nicht von irgendwelchen Kräften spalten lassen und das demokratische Kräfte auseinanderdriften“, betonte der Vorsitzende des DGB Vogelsberg Bernhard Bender im Vorfeld der traditionellen Maikundgebungen. mehr …

AutoHomberg Ohm0

Paulina Schick und Alicia Bott mit Mechatroniker Heiko Börner in der Werkstatt. Foto: privat

Montage von Reifen, Überprüfung Ölstand und Ausbau von kaputten Fahrzeugfedern: Schülerinnen packte mit anZum Girls Day in die Werkstatt nach Homberg

HOMBERG (ol). Kaputte Fahrzeugfedern austauschen, Ölstand überprüfen oder Reifen montieren – und alles mit Latzhose und Arbeitshandschuhen. Für Pauline Schick und Alicia Bott ging es an diesem Donnerstag in die Werkstatt. Im Homberger Autohaus Müller verschafften sich die Schülerinnen einen vielfältigen Berufseinblick am Girls Day. mehr …

AlsfeldLifestyle0

clever fit
Georg Naiden hatte auf die Baustelle eingeladen, um das bald öffnende Fitnessstudio vorzustellen. Fotos: cdl

So langsam nimmt das Casino Carré konkrete Formen an - voraussichtlich im Juli eröffnet dort die Fitness-Kette clever fitNeue Trainingstrends bei clever fit mitten in Alsfeld

ALSFELD (cdl). Fitness und Gesundheit liegen voll im Trend. Mit der Fitness-Kette clever fit bekommt Alsfeld ein Studio, das dem Trend voll und ganz gerecht wird und sogar noch ein bisschen mehr. „Wir legen sehr viel Wert darauf auch das Eigenkörpertraining voranzutreiben und unseren Mitgliedern näher zu bringen“, so ‚clever fit Alsfeld‘ Geschäftsführer Georg Naiden. mehr …

AlsfeldSport0

Archivfoto: kiri
Zur Abstiegsparty laden die Handball Männer des TV Alsfeld am kommenden Sonntag in der Großsporthalle. Foto: kiri/archiv

Handball-Männer laden am Sonntag zur Abstiegsparty aus der Landesliga Nord in die Großsporthalle einAbstiegsparty in der Großsporthalle

ALSFELD (ol). Die Handball-Männer des TV Alsfeld laden am kommenden Sonntag um 17.30 Uhr nicht nur zu einer Abstiegsparty aus der Landesliga Nord in die Großsporthalle nach Alsfeld ein, sondern auch zu letzten Spiel der Saison. mehr …

AktionenGesundheitLauterbach0

Das Hauptfeld beim Start durch die Lauterbacher Innenstadt. Foto: Sparkasse Oberhessen

4. Lauterbacher Strolchenlauf am Finaltag des Prämienmarktes: Anmeldeportal jetzt geöffnet für den Lauf am 18. Juni 2017Auf die Socken, fertig, los

LAUTERBACH (ol). Zum Abschluss des jährlichen Prämienmarktes wird es sportlich: Am 18. Juni geht der Lauterbacher Strolchenlauf zum vierten Mal an den Start. Die Stadt Lauterbach und die Sparkasse Oberhessen laden gemeinsam zur Teilnahme ein. Kinder ab sechs Jahren dürfen beim 900-Meter-Kidslauf antreten. mehr …

AlsfeldGesundheit5

Der beste Weg zur Strandfigur ist Muskeltraining. Foto: ls

Ran an den Speck – Das Injoy in Alsfeld setzt im Rahmen der „Deutschland trainiert“ Kampagne auf MuskeltrainingDer beste Weg zur Strandfigur

ANZEIGE/ALSFELD (ls). Der Sommer hält so langsam Einzug in Deutschland – naja oder zumindest so halb. Die Temperaturen gehen hoch, die Tage werden länger und die Nächte werden wärmer. Mit dem Sommer kommen dann auch die Badesaison und die dazugehörige Sommerfigur, die noch kurzfristig in Form gebracht werden muss. Also: ran an den Speck! Wie man noch kurzfristig zu seiner geeigneten Sommerfigur kommt, erklären die Experten aus dem Alsfelder Injoy. mehr …

VeranstaltungenVogelsberg0

Was am Wochenende wieder ansteht? Bea hat ganz sicher einige Tipps für ein unterhaltsames Wochenende auf Lager. Foto: le

SAVE THE OL-DATE: Bea's Veranstaltungstipps zum WochenendeFrühlingsgefühle: Beschwingt in den Mai tanzen

Liebesgeflüster, Sonnenstrahlen, Wandern gehen, die Nacht durchtanzen, das alles kann nur eins bedeuten – Der Mai ist gekommen. Traditionell wird er mit geschmückten Maibäumen, fröhlichem Gelächter, Musik und viel Tanz begrüßt. Damit Ihr nicht den Überblick verliert, haben wir für Euch die Veranstaltungen aus der Region zusammengetragen. mehr …

AlsfeldLifestyle0

Schwimmlehrer Michael Weber – mal am Beckenrand, mal mit im Wasser – lehrt Erwachsenen nicht nur das Schwimmen, sondern auch die Angst vor dem Element zu verlieren. Foto: Anja Kierblewski

Jeder vierte Erwachsene kann nicht schwimmen – Alsfelder Erlenbad bietet erfolgreich Schwimmkurse in diskretem Umfeld anEine Portion Mut für den Sprung ins kalte Wasser

ALSFELD (ol). „Der Kopf, der Kopf ist mir einfach im Weg…“ flucht Iana ein wenig vor sich hin. Sie ist ehrgeizig. Mit Feuereifer ist sie bei der Sache – wenn der Kopf und die darin sich ausbreitende Angst nicht wären! Sie traut sich einfach noch nicht von der Balustrade ins Wasser zu springen. Iana* ist eine von neun Erwachsenen, die jetzt den Mut hatten, einen Schwimmkurs im Alsfelder Erlenbad zu machen. Ein Angebot des Hallenbades, das zunehmend immer mehr Zuspruch gewinnt. mehr …

ab 2.6.

Homberg OhmLifestyle0

Alles bereit für die Blütenpracht (v.l).: Carsten Diehl vom städtischen Bauhof mit der Umkehrfräse, Gartenbauexperte Manfred Eder, Bürgermeisterin Claudia Blum, Bienensachverständiger Walter Pohl, Imker Hartmut Schley mit seinen Bienenstöcken und Bauhofleiter Stefan Seibert. Foto: privat

Bunte Blumenwiesen für Bürger und Bienen mitten in der KernstadtHomberg blüht auf

HOMBERG/OHM (ol). Neue, bunte Blühflächen sollen in diesem Jahr das Auge der Homberger Bürger erfreuen und gleichzeitig Bienen und Schmetterlingen mitten in der Stadt ein reichhaltiges Nektar- und Pollenangebot liefern. mehr …

LifestyleVogelsberg0

Besonders für Radtouren bietet sich die Fahrradmitnahme im Vulkan-Express an. Fotos: privat

Die kompletten Fahrpläne des Vulkan-Expresses und das Veranstaltungsprogramm des Vulkanfestes am 1. MaiVulkan-Express-Saison startet am 1. Mai mit Vulkanfest

HOHERODSKOPF (ol). Mit dem Vulkanfest am 1. Mai auf dem Hoherodskopf beginnt die Saison für den „Vogelsberger Vulkan-Express“. Die sechs Buslinien mit Radtransport verbinden die Ausflugsziele der Region. mehr …

GesundheitLauterbach0

Die Kooperationspartner (v.l.): Henner Conrad (Haus am Kirschberg), Harry Bernardis und Julia Drews (Vogelsberger Lebensräume), Gerhild Hoos-Jacob und Tobias Hoffmann (Haus am Kirschberg) und Simone Ruppel (Vogelsberger Lebensräume) Foto: privat

Haus am Kirschberg und Vogelsberger Lebensräume arbeiten zusammen„Hilfen unter einem Dach“

LAUTERBACH (ol). Die von Kreistag und Jugendamt beschlossene sozialräumliche Ausrichtung der Jugendhilfe im Vogelsbergkreis schreitet voran. Im Rahmen der Neugestaltung, mit der Kindern und ihren Familien leichter nutzbare, vernetzte und individuelle Hilfen in ihrem direkten Umfeld angeboten werden können, sollen in Lauterbach „Hilfen unter einem Dach“ entstehen. mehr …

LifestyleSchwalmtal0

Der Melchiorsgrund eröffnet am Donnerstag seinen neuen Dorfladen in der ehemaligen Tankstelle in Renzendorf. Ab 6.30 Uhr geht es los. Fotos: ls

Bio, regional und zu fairen Preisen: Melchiorsgrund eröffnet Café „Wilde Kuh“ in RenzendorfMelchiorsgrund eröffnet „Wilde Kuh“

ALSFELD (ls). Eine Mischung aus modern und rustikal. Ein dunkler Holzboden, ausgefallene Deckenleuchten, leuchtende Farben, aufwendige Außenmalereien und eine gemütliche Holztheke – und natürlich alles: Made by Melchiorsgrund. Am Donnerstag eröffnet die „Wilde Kuh“ in Renzendorf und schließt damit wieder die Lücke in Sachen Café in Schwalmtal. mehr …

AlsfeldPolitik1

Im Gespräch mit gut 40 Anwohnern der Schwabenröder Straße (v.l.): Dieter Welker (UWA), Bürgermeister Stephan Paule (CDU), Alexander Heinz (CDU), Martin Räther (UWA) und Stadtverordnetenvorsteher Michael Refflinghaus (CDU). Von Samsung-Tablet gesendet

CDU/UWA-Bürgergespräch mit Anwohnern der Schwabenröder Straße – scharfe Kritik an Antrag der SPD-FraktionSeit langem notwendiger Ausbau des Gehwegs im Fokus

ALSFELD (ol). Im Rahmen eines gemeinsamen Bürgergesprächs der Alsfelder CDU/UWA-Koalition haben sich circa 40 Anwohner der Schwabenröder Straße über Durchführung und zu erwartende Kosten der anstehenden Gehwegsanierung informiert. mehr …

ab 2.6.

Panorama0

Die Wanderer lernten in Kirtorf Wissenswertes über den "Schmerofen". Foto: privat

Die Wanderer lernten in Kirtorf Wissenswertes über den "Schmerofen"Gut zu Fuß wanderte zum „Schmer“ nach Kirtorf

ALSFELD (ol). Ausgangspunkt der Wanderung ist der Sportplatz in Ohmes gewesen. Von hier aus ging es Richtung Kirtorf am Bächlein Ohmena entlang zum Schmerofen („Schmer“ mundartlicher Begriff für Holzteer) wo die Wanderer bereits von Reinhold Wolf vom Heimatverein der Stadt Kirtorf erwartet wurden. mehr …

AlsfeldKulturLifestyle0

Professionalität und Spielfreude: Ray Binder kommt am Donnerstag ab 20 Uhr ins Laternchen. Foto: archiv/aep

Ray Binder im Laternchen mit Professionalität und Spielfreude am DonnerstagabendEin gern gesehener Gast: Ray Binder live im Laternchen

ALSFELD (ol). Wechselspiel zwischen lauten Rocktiteln mit spektakulären Gitarreneinlagen und einem gefühlvollen Blues-Sound: Ray Binder ist in der Alsfelder Kneipenszene ein gern gesehener und vor allem ein beliebter Gast. Noch bevor die Rolling Stones überhaupt gegründet wurden und die Beatles noch völlig unbekannt war, stand der Musiker bereits auf der Bühne. Diesen Donnerstag ist seine Bühne im Alsfelder Laternchen, wo er ab 20 Uhr auftreten wird. mehr …

JugendLauterbach0

Landrat Manfred Görig gratuliert Lisa Schlitt zum erfolgreichen Abschluss ihres Studiums zum „Bachelor of Arts – BASS: Soziale Sicherung, Inklusion, Verwaltung“. Foto: privat

Gratulation zum abgeschlossenen Dualen Studium von den VorgesetztenLisa Schlitt aus Antrifttal nahm Glückwünsche entgegen

LAUTERBACH (ol). „Es ist geschafft – und das mit einem tollen Ergebnis. Gratulation zum hervorragenden Abschluss.“ Landrat Manfred Görig lobe Lisa Schlitt für ihren Einsatz während des Dualen Studiums „Bachelor of Arts – BASS: Soziale Sicherung, Inklusion, Verwaltung“, das sie kürzlich mit Bravour abgeschlossen hat. mehr …

FeuerwehrKirtorf0

Ein Unfall zwischen einem Mähdrescher und einem Pkw war das Szenario. Fotos: privat

Zwei eingeklemmte Personen und ein Feuer mit einer größeren Menge ausgelaufenen Kraftstoffen100 Einsatzkräfte bei gemeinsamer Großübung

LEHRBACH (ol). Eine Großübung mit fast 100 Feuerwehrleuten und DRK-Helfern hat am Samstag im Kirtofer Stadtteil Lehrbach stattgefunden. Das Szenario sah einen Verkehrsunfall zwischen einem Mähdrescher und einem Auto vor, bei dem zwei Fahrzeuginsassen eingeklemmt wurden. mehr …

AlsfeldPolitikWirtschaft12

Fuat Dalar von der Telekom musste zahlreiche kritische Fragen erörtern. Fotos: cdl

Telekom informierte über den Breitbandausbau in Alsfeld und in den Ortsteilen„Im September sind die Systeme scharf gestellt“

ALSFELD (cdl). Mächtig Zündstoff hat es am Dienstagabend in der Bürgerversammlung in der Aula der Technik Akademie gegeben. Eigentlich hatte Key-Account-Manager Fuat Dalar von der Telekom über die Angebote des Unternehmens nach erfolgtem Breitbandausbau informieren wollen, doch es waren die Bürger aus Stadtteilen gekommen, in denen der Ausbautermin noch völlig unbekannt ist. mehr …

AlsfeldSport3

Schiedsrichter Jürgen Weilmünster soll in der Kabine körperlich attackiert worden sein. Passiert das in der Kreisliga öfter? Wir sprachen mit Schiedsrichterobmann Thorsten Eick. Foto: Symbolbild archiv/cdl

Albtraum Amateurfußball – müssen sich Schiedsrichter immer mehr gefallen lassen?„Wieder an die Sportlichkeit appellieren“

ALSFELD (ls). Als Fußball-Schiedsrichter hat man es schon oft nicht so leicht – egal ob in der Bundesliga oder in der Kreisliga. Entscheidungen werden infrage gestellt, nicht selten wird gemeckert – ja, sogar verbal attackiert und das nicht nur von Spielern und Vereinsmitgliedern, sondern auch von Fans. Selten kommt es dann tatsächlich zu Handgreiflichkeiten, wie es am letzten Wochenende in Hattendorf der Fall gewesen sein soll. mehr …

Aktionen0

Am Sonntag standen die Wahlen in Frankreich bei Pulse of Europe in Fulda im Mittelpunkt. Foto: privat

Puls of Europe-Kundgebung mit Fokus auf die Frankreichwahlen„L’Europe aime la France – Europa liebt Frankreich“

REGION (ol). Die bereits 7. Fuldaer „Pulse of Europe“-Kundgebung hat am Sonntag nicht nur im Zeichen eines vereinigten Europas gestanden, sondern richtete den Fokus besonders auf die Wahlen in Frankreich und nutzte die Gelegenheit, um herzliche Grüße an das Nachbarland zu schicken. mehr …

ab 2.6.

AlsfeldSenioren0

Mit den besten Wünschen für die Zukunft verabschiedet aus dem aktiven Dienst. Adolf Thoma (3 v.l.), Bürgermeister Paule, Martin Schultheis (Bauamt), Vera Pauli-Kling (Personalamt), Leiter des Baubetriebshofes, Alfons Garg und Bernd Schmidt sowie Revierförster Tobias Behlen (v. r.) wünschen ihrem Kollegen für den Ruhestand alles Gute. Foto: privat

Nach 35 Jahren bei Bauhof der Stadt Alsfeld geht Thoma in RenteAdolf Bernd Thoma in Ruhestand verabschiedet

ALSFELD (ol). Nach 35 Jahren im Dienst der Stadt Alsfeld ist Adolf Bernd Thoma in den Ruhestand verabschiedet worden. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde dankte Bürgermeister Stephan Paule dem langjährigen Bauhofmitarbeiter für sein Wirken. mehr …

FeuerwehrSchwalmtal0

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde in der Versammlung Alfred Päbler, geehrt. Für 50 jährige Mitgliedschaft wurden Berthold Georg und Ernst Völck und für 60 Jahre Heinz Reul geehrt. Mit Bürgermeister Timo Georg und der Spitze der Storndorfer Feuerwehr. Foto: privat

Storndorf: Feuerwehrverein und Einsatzabteilung blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück – Kinderfeuerwehr Feuersalamander erfreut sich großem ZuspruchAcht Brandeinsätze für Storndorfer Feuerwehr 2016

STORNDORF (ol). Vereinsvorsitzender Andreas Stehr hat rund 60 Mitglieder aktive und passive Mitglieder des Feuerwehrvereins und der Einsatzabteilung im Foyer des Dorfgemeinschaftshauses zur Jahreshauptversammlung begrüßen können. mehr …