Verkehr0

Terminverschiebungen können nicht ausgeschlossen werdenDrei Tage abschnittsweise Vollsperrungen zwischen Homberg, Büßfeld und Bernsfeld

HOMBERG/MÜCKE (ol). Auf der L3072, der Landstraße zwischen Homberg Ohm und Büßfeld und von Büßfeld nach Bernsfeld, kommt es im Zuge von Sanierungsarbeiten an drei Tagen in dieser Woche zu Vollsperrungen in verschiedenen Abschnitten. Welche tage das sind und wo die Umleitung lang führt lesen Sie hier.

In einer Pressemitteilung weist Hessen Mobil daraufhin, dass sich Verkehrsteilnehmer aller Voraussicht nach von Mittwoch, den 29. September bis Donnerstag den 30. September sowie am Montag, den 4. Oktober auf verkehrliche Einschränkungen einstellen sollten: Die L 3072 zwischen Homberg und Büßfeld sowie von Büßfeld nach Bersfeld wird saniert und in nördliche Richtung abschnittsweise voll gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet und ausgeschildert.

Diese führe je nach Bauabschnitt über Burg-Gemünden und Bleidenrod nach Büßfeld, bzw. über Nieder-Gemünden nach Homberg. Von Büßfeld aus erfolge die Umleitung in Richtung Homberg über Schadenbach, Deckenbach und Gontershausen. In südlicher Richtung werde der Verkehr unter Einbahnregelung am Baustellenbereich vorbeigeführt.

Da die Arbeiten nur unter dem Vorbehalt geeigneter Witterung durchgeführt
werden können, können Terminverschiebung nicht ausgeschlossen werden.

Hessen Mobil, das Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen bittet
die Verkehrsteilnehmenden um Beachtung der geänderten Verkehrsführung ab
kommenden Mittwoch. Darüber hinaus ist im Anschluss an die
Sanierungsmaßnahme noch temporär mit Verkehrsbeeinträchtigungen durch
Rollsplitt auf der Fahrbahn zu rechnen.