Verkehr0

Ab dem 16. SeptemberVekehrsbehinderungen zwischen Vockenrod, Seibelsdorf und Ohmes

ANTRIFTTAL (ol). Autofahrer aufgepasst, ab dem 16. September kommt es zu Verkehrsbehinderungen zwischen Vockenrod, Seibelsdorf und Ohmes, denn an der Gemeindestraße wird die Decke teilweise erneuert. Das teilt Antrifttals Bürgermeister Dietmar Krist mit.

In der Zeit vom 16. bis zum 20. September und vom 25. bis 29. September wird die Fahrbahn halbseitig gesperrt sein und der Verkehr über eine Ampelschaltung geregelt werden, heißt es in der kurzen Pressenotiz. Am 21. und 22. September muss die Strecke zwischen Vockenrod und Seibelsdorf wegen den Asphaltarbeiten voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die Landstraßen nach Ruhlkirchen.

Vom 23. bis 24. September muss die Straße zwischen Seibelsdorf und Ohmes gesperrt werden. Hier erfolgt die Umleitung über die B62 nach Angenrod. Die Gemeinde Antrifttal bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.