Blaulicht2

53-Jähriger nach Abschluss der Maßnahmen mittlerweile wieder entlassenFestnahme in Schlitz: Marihuana, Haschisch, Amphetamin und Waffen gefunden

SCHLITZ (ol). Am Sonntag wurde ein 53-Jähriger aus Schlitz durch Spezialkräfte der Polizei festgenommen. Jetzt gibt die Polizei nähere Details bekannt: Die Wohnung des Mannes wurde infolge von Ermittlungen nach einer mutmaßlichen Bedrohungslage durchsucht – und dabei stießen die Beamten auf eine größere Menge Betäubungsmittel und verschiedene Waffen.

Aufgrund der Ermittlungen der Polizei Lauterbach bezüglich einer mutmaßlichen Bedrohungslage erließ das zuständige Amtsgericht Gießen, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Gießen, einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des Mannes.

Spezialkräfte trafen den Schlitzer am Sonntagabend in seiner Wohnung an und nahmen ihn widerstandslos fest. Die Ermittler stellten dabei circa 600 Gramm Marihuana, mehrere Gramm Haschisch und Amphetamin sowie verschiedene Waffen sicher.

53-Jähriger aus Schlitz durch Spezialkräfte festgenommen

Der Mann muss sich nun wegen des Verdachts der versuchten gefährlichen Körperverletzung sowie wegen Verstößen gegen das Waffengesetz und das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Gießen wurde der 53-Jährige entlassen, da keine Haftgründe vorlagen.

2 Gedanken zu “Festnahme in Schlitz: Marihuana, Haschisch, Amphetamin und Waffen gefunden

  1. Lächerlich ein bewaffneter Drogenbaron wird sofort freigelassen, eine Umweltaktivistin seit mehr als 6 Monaten in Beugehaft gehalten, weil sie angeblich gegen Polizisten getretten haben soll :)) typisch für Hessen ist auch nicht besser als Sachsen

    6
    20
    1. bewaffneter Drogenbaron? also 2 teleskopschlagstöcke, einen dolch, eine zwirle, ein blasrohr und 2 macheten nicht mal 0,1 gramm amphetamine 3 gram hasch und 600 gram gras was als schmerztherapie war und nicht zum verkauf … ich habe wedwer auf kinder noch auf sonstige lebewesen geschossen!!! mit was auch und nun alle mal lachen ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.