Politik0

SPD Mücke: Fraktion konstituiert sich nach KommunalwahlThomas Röhrich zum neuen SPD-Fraktionsvorsitzenden gewählt

MÜCKE (ol). Die neue SPD-Fraktion in der Gemeindevertretung Mücke hat sich am 8. April 2021 konstituiert. Dabei wurde Thomas Röhrich einstimmig zum neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt. Dirk Neumann wurde, ebenfalls einstimmig, zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt.

In der Pressemitteilung der Mücker Sozialdemokraten heißt es, weiterhin wurden voraussichtlichen Vertreter für die Ausschüsse benannt. Einen breiten Raum nahm auch die Diskussion über die grundsätzliche inhaltliche Ausrichtung der Fraktion für die nächsten fünf Jahre ein. Wenngleich in der Opposition will sich die Fraktion aktiv in die Arbeit in der Gemeindevertretung einbringen, heißt es weiter.

Wie schon im Wahlprogramm enthalten, würden die Schwerpunkte auf wichtige Themen wie die Digitalisierung, Entwicklung von Wohn- und Gewerbegebieten, Kindergärten, Jugend- und Seniorenarbeit gelegt. Hierzu wolle die SPD Fraktion mit eigenen Anträgen um die Unterstützung der anderen Fraktionen werben. Weiter will die neue Fraktion in regelmäßig halbjährlich stattfindenden offenen Klausurtagungen, interessierte Bürger mit in den Prozess der politischen Arbeit einbinden.

Seitens der SPD Fraktion wird bedauert das die Wählergemeinschaft der Mücker Bürger, entgegen ihren Aussagen vor der Wahl, sich ohne feste Bindungen an die „Altparteien“ zu Sachthemen jeweils Mehrheiten suchen zu wollen, nun plötzlich doch eine feste Kooperation mit CDU und Grüne eingehen wollen, heißt es weiter. „Wir sind gespannt, wie sich dies mit der vermeintlichen Unabhängigkeit der „Mücker Bürger“ in nächster Zeit entwickelt“, so Röhrich abschließend, „Die SPD wird ihre sachorientierte Politik im Interesse der Bürgerinnen und Bürger fortsetzen.“