Gesundheit47

Fünf Neuinfektionen im Kreisgebiet - Inzidenz von 272,6587 aktive Corona-Fälle im Vogelsberg

VOGELSBERG (ol). Das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises teilt mit, dass am Montag fünf Infektionen mit dem Corona-Virus registriert wurden. Diese sind über verschiedene Kommunen im Kreisgebiet verteilt.

Damit weist die Statistik seit Beginn der Pandemie insgesamt 1.959 Fälle aus.Aktuell betreut das Gesundheitsamt 587 aktive Fälle. Das Robert-Koch-Institut meldet für den Vogelsbergkreis eine Sieben-Tages-Inzidenz von 272,6.

So verteilen sich die aktiven Corona-Fälle auf den Kreis. Grafik: Vogelsbergkreis

Die Übersicht für den Vogelsbergkreis:

Fälle gesamt: 1.959
Genesene: 1.309
Verstorbene: 63
Aktive Fälle: 587
Sieben-Tages-Inzidenz: 272,6

47 Gedanken zu “587 aktive Corona-Fälle im Vogelsberg

      1. Dankeschön. Kurz und bündig, mehr kann ich dazu nicht schreiben. Mir fehlen die Worte….Unglaublich.

        1
        3
    1. Das ist ja auch wenig überraschend: dort wo Helge Fitz auftaucht und in Diskussionen mitmischt, pendelt sich das Niveau nun mal auf dem eines Kindergartens ein. Danke Helge 🥸

      8
      3
      1. @ Fanclub, ich habe einen Fanclub ? Wo bleiben die Beiträge ?
        Ach so- Kindergarten ?
        Warum nicht ?
        Dann muss ich nur noch schnell den Erzieherschein machen !

        5
        5
    2. @BS- ja, es wird allmählich zur Schlammschlacht der Worte – Schlimm !
      NUR es geht um viel im Superwahljahr 2021 !
      Ich bin kein Schaumschläger
      Die Ereignisse bei der letzen Wahl zum Thüringer Ministerpräsidenten sollten auch die / den letzten Politikabstinenzler aus dem Dornröschenschlaf gerissen haben.
      Ich hatte Tage- und Nächtelang noch Kopfschmerzen aufgrund dieses Demokratie- Debakels
      Noch können wir auf eine souveräne Kanzlerin bauen, welche die braunen Hyänen an ihren rücksichtslosen politischen Beutezügen hindert. Nur- Frau Merkel wird langsam müde des Kamofes gegen NeoN,- Intrigen und was kommt dann
      ?
      Sollten die Stinktiere an der Macht beteiligt werden, wäre unser Land nicht mehr meine Heimat.
      Alles schon abgehakt ?
      1933-1945 Alle Pogrome, alle Verbrannten Synagogen,
      die Vernichtungslager, unwertes Leben und einen Feigen Führer, der sein Volk ins Elend stürzt und sich dann eine Kugel ins braune Hirn jagt ?
      WAKE UP, STAND UP – STANDUP
      FOR YOUR RIGHTS ( Bob Marley )

      7
      6
  1. @“ Helge Schneider “ ?
    Da versucht wieder Mal so ein rechtspopulistischen Möchte- Gern- Komiker den Interessenten dieses Forums einreden, ich wäre ein “ gefährlicher Migrant .-
    Allerdings hat die braune Socke dabei übersehen ( Recherchen kosten halt Zeit ), dass ich seit 6 Jahren im VB wohne und mein Geb.-Ort Steinau nur wenige Kilometer vom VB- Kreis entfernt liegt.Und beide Kreise plagen halt die gleichen Sorgen:
    Die CoVid- 19 Pandemie und die verdammte NeoN.- Plage, welche die Gesellschaft annähernd zerreißt.

    11
    8
      1. Ja, es ist der aüsserste Rand .
        Und was Sie hier im Forum von sich geben, ist der aüsserste Schund !

        8
        7
      2. Doch, ich kann die Namen einiger rechts“popo“listischer und politischer Gegner richtig schreiben.

        6
        7
    1. Was sind die Plagen und Sorgen zweier Landkreise wegen CoVid-19 Pandemie und den „verdammten NeoN“ schon gegen die Landplage Helge Fitz. Egal wo und wie Sie wohnen. Es ist jedenfalls der äußerste Rand.

      11
      8
      1. Ach Herr je Herr Fitz, merken Sie nicht wie einfältig sie sich verhalten? Alles was nicht ihrer Meinung ist, ist rechtsradikal oder rechtspopulistisch.

        Von 1933-45 hat man es sich genau so leicht gemacht wie sie heute. Nur dass damals die Richtungen vertauscht waren: alles was nicht nationalsozialistisch war, war kommunistisch oder jüdisch. Wie schlau eine solche eindimensionale Sichtweise ist, hat die Geschichte mehr als gezeigt.

        5
        4
  2. @Helge Schneider-
    Wollten Sie Rektallyriker tatsächlich jetzt Helge Schneider imitieren ?
    HaHaHa, was “ hammer “ gelacht.
    Wer mit grossen Hunden p…..
    gehen möchte, sollte erstmal lernen, sein kleines Pinscher- Beinchen zu heben !

    10
    5
  3. Denkanstoß für das Gesundheitsamt !!!
    Was ist eigentlich mit den Bestattern, die bei jedem Sterbefall, insbesondere bei Covid-19 Verstorbenen, einem hohen Risiko ausgesetzt sind? Erst Recht, wenn Covid-19 nicht erkannt wird und nicht vom Arzt dokumentiert wird.
    Es wäre zwingend erforderlich, alle Bestatter und deren Angestellte in die Gruppe der höchsten Priorität aufzunehmen, genauso wie die medizinischen Angestellten in den Krankenhäusern!!

    42
    1. Das ist richtig. Aber es fehlt unter anderen noch die Gruppe der Arztpraxen. Wir sind auch jeden Tag der Gefahr ausgesetzt. Es werden in den Arztpraxen auch Testungen durchgeführt,mit etlichen positiven Befunden.Also auch mit direktem Kontakt.Und es gibt noch mehr Gruppen die nicht erwähnt werden. Es werden teilweise unwichtig Sachen diskutiert, was ich nicht nachvollziehen kann. Wie geht es den Menschen (psychisch)die mit Erkrankten zu tun haben. Darüber sollte man sich auch mal Gedanken machen!!!!!

      10
      3
  4. Nö, es ist richtig und wichtig gegen die dunkle Seite der “ Macht “ zu kämpfen !
    Falls Du auf die Seite der “ Gutmenschen “ wechseln möchtest, leihe ich Dir sogar mein Lichtschwert.

    19
    10
  5. Und mit Flaschen meine ich jetzt einmal NICHT die Heulboje und evtl.2 seiner Spiessgesellen, die mir permanent verbalen Dreck hinterherwerfen.

    27
    27
  6. Da freuen sich ja jetzt alle die gerne einen längeren oder den totalen, am besten nicht mehr sprechenden Lockdown haben wollen. Frau Merkel kündigt den Lockdown schon mal ganz vorsichtig bis Ostern an. Juhuuu, was freu ich mich.
    Eine Person noch treffen, 15 km Regel, keine Schule richtig, keine Kinder uff de Gasse. Was kann es schöneres geben?
    Habt ihr VBVerbesserer das so gewollt mit euren Daumen hoch? Also, ich nicht. 🙅‍♂️ Wäre vielleicht noch gut die Lebensmittelläden zu schließen, da steckt man sich ja bei den Regalen an🙈, macht ihr doch mal den Vorschlag die Lebensmittel online zu kaufen. 😜

    19
    53
    1. Kein normaler Mensch freut sich über den Lock-Down, außer einige rechtspopulistische Sprücheklopper!
      Die weltweite Pandemie ist für alle Länder eine enorme Herausforderung. In Deutschland wird verantwortungsvoll gehandelt, um die Bevölkerung bestmöglich vor gesundheitlichen und wirtschaftlichen Schäden und Problemen zu schützen, und vor dem Tod zu bewahren!
      Wer erleben möchte wie dies in anderen Staaten gehandhabt wird, sollte mal nach China reisen.
      Bei 20 neu Infizierten sperren sie Millionen Städte komplett von der Außenwelt ab, kein ÖPNV, alles geschlossen.
      Stellen sie sich mal vor, dass würde hier auch so gehandhabt,da müssten doch auch sie froh sein, dass wir so verantwortungsvolle und umsichtige Politiker in den verantwortlichen Positionen in Europa und Deutschland haben.

      22
      5
      1. „Wer erleben möchte wie dies in anderen Staaten gehandhabt wird, sollte mal nach China reisen.“
        Wenn er könnte und dürfte. Oder er schaut sich im TV-Programm an, wie es so bei uns zugeht (https://www.dw.com/de/corona-patienten-%C3%BCberlasten-die-krankenh%C3%A4user/l-55866080) oder in den USA (https://www.youtube.com/watch?v=mTMvAzYVZX8&feature=youtu.be). Aber bleiben wir positiv:
        „In Deutschland wird verantwortungsvoll gehandelt, um die Bevölkerung bestmöglich vor gesundheitlichen und wirtschaftlichen Schäden und Problemen zu schützen, und vor dem Tod zu bewahren!“ Halleluja! Bestmöglich, whow! Man darf nur nicht selbst betroffen sein, dann sieht man das vielleicht anders.
        Und jetzt geht’s zum Homeschooling. Läuft auch supi (siehe https://www.sat1.de/tv/akte/video/20212-horror-fuer-eltern-home-schooling-clip).

        6
        7
  7. Was haben wir doch für schlaue Menschen auf dem Planet. Ich bin froh, dass ich in meinem Ferienhaus in Alleinlage hausieren kann und der 15 km-Regel so entkommen bin. Ich kann euer Gejammer nicht mehr hören. Tragt Masken, sperrt euch ein, desinfiziert euch trotzdem noch. Alles schön nach Vorgaben erfüllen, zeitgleich noch den 3/4 Tag an der Impfhotline hängen und ärgern, dass ihr nicht als Erster aus Eigennutz dran kommt. Spießern gehört scheinbar die Welt. P.S.: Und immer schön beim Chef einschleimen und zeigen, wie gut „ICH“ doch im Homeoffice bin.

    36
    17
  8. Für heute Dienstag hat der Bund Hessen 4800 Dosen zugeteilt. Die Hälfte dieser IMPFDOSEN soll aufgehoben werden damit die Zweit Impfung zu gewährleisten. Man muss sich mal das näher betrachten. 4800 Dosen bei 6 Millionen Menschen in Hessen. Das sind 0,08%!!! Wie lange wird es Dauern bis 60-70% der Einwohner Hessens geimpft sind damit die Pandemie bekämpft wird. JAHRE WIRD ES DAUERN. WIEVIEL MENSCHEN STERBEN NOCH DARAN? Bevor wir Deutschen arbeitenden Bürgerinnen und Bürger die morgens früh um 5.30 Uhr schon auf die Arbeit fahren geimpft werden, dauert es noch 2-3 Jahre. Wenn nicht noch ein anderer Virustyp uns Sorgen bereitet dauert es noch länger. Nicht zu vergessen, dass wir an 4.Stelle dran sind mit der Impfung. Vorher kommen noch an 2. Stelle die sog. Migranten aus den Flüchtlingsheimen dran. Also lieber arbeitender Steuerzahler, durchhalten ist angesagt, hoffen wir das Beste. Aber, wenn ich auf die gute Lockdown Politik der Bundesregierung höre und lese dann bekomm ich Kopfschmerzen.

    24
    52
  9. Fakt ist auch, dass sich die Menschen wohl überwiegend im privaten Bereich infizieren. Ob in der Wohnung oder im Heim. Beim Schlittenfahren passiert das wohl eher nicht. Daran wird die 15 km Regelung auch nichts ändern!

    35
    6
  10. Jetzt müsste eigentlich der letzte psychische Schwachmat
    kapiert haben, dass es keinen Sinn ergibt, die AHA- Regeln zu ignorieren und die neuen Kontaktverbote nicht einzuhalten.
    Frau Merkel hatte in dem Punkt total Recht und beste- politisch-hygienische Weitsicht

    200
    99
    1. Lieber Weltund VBVerbesser🤢, wer bitte will mit Ihnen die Welt verbessern? Sie titulieren unsre Bürger hier als Schwachmaten (sollten sich was schämen), sie sind wahrscheinlich selber nicht ganz bei Sinnen vor lauter Angst vor diesem Virus. Bleiben Sie doch dann bitte von 21Uhr bis 5.00 Uhr zuhause, lassen Ihren Einkauf mitbringen und unterhalten sich mit dem TV. So kann Ihnen nichts passieren. Die überwiegenden Bürger halten sich ganz sicherlich an die Regeln. Ich hoffe, sie haben sich in Ihrem Leben immer an alle Regeln gehalten. 🙄🙈

      27
      35
      1. Ich weiß – die vielen Likes
        ( Knapp 200 ! ), dass muss wohl alles von meiner Frau gekommen sein.

        4
        1
    2. Das sehe ich anders, ein Arzt sagte mir vor zwei Wochen, wir werden das Virus erst im März/ April los, weil Coronaviren Erkältungsviren sind und diese verschwinden automatisch jedes Jahr um diese Zeit ob mit oder ohne Maske. Auf den medizinischen Masken steht:“ schützen nicht vor Viren“. Deswegen steigen die positiven Tests. Leider haben die meisten Gesundheitsämter es immer noch nicht verstanden, das positiv getestete, keine Infizierten und auch keine Erkrankten sind. Das werden sie nur wenn das Virus eindringt, ein PCR Test kann somit keine Infektion nachweisen. Deswegen werden bis zu 80% der positiv getesteten auch nicht krank. Jeder kann sich informieren, es gibt keine Übersterblichkeit in Deutschland und den meisten anderen Ländern, man muss nur die Zahlen der Verstorbenen von 2020 mit den Zahlen der Jahre vorher vergleichen.

      47
      76
      1. Sie verbreiten Falschinformationen.

        „Der Test stellt eine Infektion im Sinne des Infektionsschutzgesetzes fest. Demnach gilt als Infektion „die Aufnahme eines Krankheitserregers und seine nachfolgende Entwicklung oder Vermehrung im menschlichen Organismus“. Krankheitserreger sind unter anderem Viren, Bakterien, Pilze oder Parasiten, die bei Menschen „eine Infektion oder übertragbare Krankheit verursachen“ können. Für den Nachweis einer Infektion ist es irrelevant, wie viel Virus ein Mensch in sich trägt.“

        Nachzulesen hier: https://m.apotheken-umschau.de/Coronavirus/Ist-man-mit-positivem-Coronatest-in-jedem-Fall-ansteckend-561373.html

        Und hier:

        https://www.google.de/amp/s/www.br.de/nachrichten/amp/wissen/faktenfuchs-was-pcr-tests-ueber-corona-infektionen-aussagen,SIb8vqq

        Und hier wird der Ursprung der Falschmeldung erklärt.

        https://correctiv.org/faktencheck/2020/09/04/pcr-tests-weisen-corona-infektionen-nach-das-schweizerische-bundesamt-fuer-gesundheit-bestaetigte-nichts-gegenteiliges/

        38
        8
      2. Ich informiere mich an der Quelle, aus erster Hand und nicht aus der Apothekenzeitung.
        Kary Mullis, der Erfinder des PCR Tests, er bekam 1993 dafür den Nobelpreis für Chemie sagte:“ Mit PCR, wenn man es gut macht, kann man ziemlich alles in jedem finden, die Messung ist nicht exakt – PCR ist ein Prozess, der aus etwas eine ganze Menge macht. Es sagt ihnen nicht, dass sie krank sind ,und es sagt nicht, dass das Ding, das man findet ihnen Schaden zugefügt hätte.“
        Leider ist Kary Mullis letztes Jahr plötzlich verstorben, sonnst hätte er sich schon längst zu Wort gemeldet. Wussten sie überhaupt, das Herr Drosten nicht der Erfinder Des PCR – Tests ist.

        33
        50
      3. Auch Ihr Kommentar über den Erfinder der Tests beruht auf dubiosen Quellen und ist den Nachrichtenagenturen dpa und Reuters zufolge so wie dargestellt nicht belegt beziehungsweise aus dem Zusammenhang gerissen.

        „ Die Behauptung, dass der Erfinder des PCR-Tests dessen Einsatz bei Viren ablehnt, kursierte bereits in den USA und wurde dort von Faktencheckern der Nachrichtenagentur Reuters widerlegt.“

        Nachzulesen hier:
        https://dpa-factchecking.com/germany/200805-99-54176/

        Hier der Link zu Reuters direkt, die die Behauptung als „irreführend“ deklarieren.

        https://www.reuters.com/article/uk-factcheck-pcr/fact-check-inventor-of-method-used-to-test-for-covid-19-didnt-say-it-cant-be-used-in-virus-detection-idUSKBN24420X

        Dass diese Tests keine 100 prozentige Genauigkeit haben und falsch positiv oder negativ sein können, ist bekannt und wird so auch öffentlich von Seiten der Politik wie der Forschung kommuniziert – weil nahezu jeder medizinische Test Fehlerquoten aufweist.

        41
        11
      4. Für mich ist der Erfinder des PCR – Tests definitiv glaubhafter als irgend ein Faktenfuzzi, der wahrscheinlich auch nur dafür bezahlt wird. Kary Mully hat für seine Arbeit den Nobelpreis bekommen. Nochmal, im Abstrich vom Rachenraum wird nicht nach Viren gesucht, sondern nach definierten Gensequenzen, die auch in dem Virus vorkommen. Das heißt, der PCR – Test ist auch dann positiv, wenn nur Virusfragmente vorhanden sind, die nicht vermehrungsfähig sind, also keine aktive Infektion vorliegt. Außerdem werden bis zu 45 Zyklen durchgeführt, obwohl man weiß das alles ab 30 Zyklen für die Tonne ist, das Gesundheitsamt Frankfurt überlegte im Herbst sogar, ob sie alles über 25 Zyklen ignorieren. Die ersten Klagen gegen Herr Drosten wurden schon eingereicht eine in den USA und eine in Deutschland ( Quelle: Stiftung Corona – Ausschuss ) und Doppelseite in der Fuldaer Zeitung vom 11 Nov. 2020. Jetzt lass es aber gut sein, ich bin informiert genug.

        9
        29
      5. @FuF=der große Bluff:
        Was Sie da behaupten, ist der elementare Querdenker-
        Bullshit. Bewahren Sie den bitte auf Ihrem eigenen Misthaufen. DANKE

        13
        1
    3. 🍾🥂Meine erste 100er- Schallmauer ist geknackt !
      Nach dem Ende des Lockdowns
      komme ich zu Euch mit 3 Flaschen+Gläschen zum Anstoßen.
      Bleibt gesund und weiter So

      26
      23
      1. Da kann ich wirklich nur beipflichten. In seiner selbstgerechten Art, gespickt von unzähligen Rechtschreibfehlern und kombiniert mit sozialistisch-kommunistischen Träumen ist es wirklich schade, dass Helge Fitz nichts besseres zu tun hat, als den Bürgern aus einen anderem Kreis auf den Zeiger zu gehen.

        Ich vermute er macht dies aber zumindest in seinem Heimatkreis auch. Nur sucht man sich halt als hauptberuflicher Internetsurfer weiteres Terrain.

        16
        8
      2. Geht halt schwer auf die Felge
        So wie ein alter Reifen
        Das ist kaum zu begreifen
        Denn nun kommt der besondere Witz
        Zweiradmonteur war einst der Fitz

        16
        4
  11. Noch härter soll der Lockdown SEIN wünscht sich der Söder von Bayern. Schürt wieder Angst durch das neue mutierte Virus aus GB.
    ADLER MODE geht auf Insolvenz wegen Umsatz Einbußen. Die Politik nur noch ein Armutszeugnis.

    117
    193
    1. Wenn die Politik in Deutschland nur ein Armutszeugnis ist- in welchem Staat würden Sie denn zur Zeit gern leben? Wo läuft es denn trotz Pandemie so richtig rund?

      56
      27
    2. Ich schäme mich für so einen „Bürger aus dem VB“, wie dich.

      Der Lockdown muss sein & eine Verschärfung ist der einzige Lösung, bis die Zahlen fallen oder eine Immunität herrscht! Die Krematorien im Osten sind überfüllt und Leichen müssen notgelagert werden. Krankenhausmitarbeiter kommen der Arbeit kaum noch hinterher und fahren Überstunden ohne Ende. Willst du das vielleicht denen ins Gesicht sagen? Ja, der Einzelhandel geht kaputt & dagegen muss man angehen. Aber nicht indem man einen Lockdown unterbricht!!! Lieber Tote, für Mode? Die Politik muss reagieren und den Einzelhandel nachhaltig schützen und unterstützen, aber nicht auf Kosten von Menschenleben.

      Und jetzt zu der Angst zum mutierten Virus aus GB.
      Die Angst ist absolut berechtigt, es ist nicht 100% geklärt, in wie fern die Mutation auf die Impfung reagiert bzw. andersrum. Eine 50% ansteckendere Variante ist deutlich schlimmer als eine 50% mehr tödliche Variante. Der Virus wird nur durch die Städte und Dörfer rasen, wenn man keinen Lockdown fährt. Wir kommen ja jetzt schon nicht mehr mit Nachverfolgung zurecht. Die Politik ist ein Armutszeugnis? Welche Politik schlägst du vor?!

      55
      35
      1. Trotz Lockdown sind täglich bis zu 20.000 Neuinfektionen zu registrieren. Alles steht und fällt mit der Impfung. Hier hat Herr Spahn eindeutig zu wenig Impfstoff für Deutschland gesichert und bestellt. Es wäre auch wünschenswert, wenn sich jeder vom Pflegepersonal impfen lässt. Hier gibt es ja verschiedene Meinungen und nicht jeder/jede Pflegefachkraft will sich impfen lassen.
        Wenn die Politik in Berlin die Kenntnis hat, dass ein noch gefährlicher Virus in GB und Afrika existiert, dann noch davon ausgeht, dass das noch gefährliche Virus nach Deutschland übergreifen könnte, dann stellt sich mir dir Frage : „WARUM HAT MAN NICH EIN EINREISE UND AUSREISE LOCKDOWN VERHÄNGT UND DIE GRENZEN DICHT GEMACHT ?“
        Es ist ganz stark zu befürchten, dass in naher Zukunft noch mehr Firmen, Einzelhändler und auch Gastronomen den starken Umsatzverlust nicht verkraften können und somit Insolvenz beantragen müssen.
        Dann noch eine Anmerkung zum IMPFZWNTRUM HH ALSFELD. Für viele tausend Euro wurde die HH für eine Massenimpfung hergerichtet. Es wurden sogar noch Personal eingestellt. Und nun muss ich heute Morgen lesen, dass die VB Senioren nach FD reisen sollen zum impfen. Sorry, lieber „Vernünftiger Bürger“. Da fehlen mir die Worte und es ist eindeutig, dass die Politik hier Fehler gemacht hat.
        Aber, hoffen wir das Beste das alles besser wird, wenn die POLITIK einen weiteren LOCKDOWN evtl. bis Ostern verhängt und Herr Spahn mehr Impfstoff für Deutschland sichert.

        29
        29
      1. Wo soll der, der tot ist, denn einkaufen? Im Leichenschauhaus? Oder den toten Innenstädten? Hier sollen Leser ihre „Gedanken“ äußern und nicht irgendwelche Abbauprodukte aus toten Gehirnarealen!

        19
        3
    3. Der reitet durch den Vogelsberg
      Mit einem dicken Hals
      Weil ihm der Lockdown nicht gefällt
      Juja, juja, gar lästig ist die Pandemie
      Allhier und deutschlandweit
      Zur Insolvenz bereit!

      18
      21
      1. Noch härter soll der Lockdown sein…
        Gerade so wie ich…

        Und mit einem Verlauf, einem harten
        Vergräbt man dich gleich im Garten
        So bewahrheitet sich im Sprichwörter Test
        Was der Volksmund schließlich erwarten lässt
        So kommen ausschließlich die Harten
        Tatsächlich in den Garten

        3
        1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.