Verkehr1

Bis voraussichtlich Mitte NovemberStraßenbauarbeiten auf der A5 zwischen Homberg und Alsfeld verlängern sich

ALSFELD/HOMBERG (ol). Derzeit wird die Fahrbahn der A 5 im Bereich zwischen den beiden Anschlussstellen Homberg Ohm und Alsfeld-West die Fahrbahn in nördlicher Fahrtrichtung auf einer Länge von rund fünf Kilometern saniert. Hessen Mobil teilt nun mit, dass sich die Arbeiten bis Mitte November verlängern.

Weiter heißt es in der Pressemitteilung von Hessen Mobil: Die Arbeiten können jedoch nicht wie geplant im Oktober abgeschlossen werden, sondern dauern noch voraussichtlich bis Mitte November 2020 an. Grund hierfür seien witterungsbedingte Verzögerungen. Die eingerichtete Verkehrsführung müsse daher weiterhin bestehen bleiben. Dabei wird eine Fahrspur auf die gegenüberliegende Richtungsfahrbahn verschwenkt und eine Fahrspur unter Einengung am Arbeitsbereich vorbeigeführt. Denn Verkehrsteilnehmern stehen somit nach wie vor je Fahrtrichtung weiterhin beide Fahrstreifen zur Verfügung.

Ein Gedanke zu “Straßenbauarbeiten auf der A5 zwischen Homberg und Alsfeld verlängern sich

Comments are closed.