Gesellschaft0

In einer Klasse der Grundschule Schlitz und einer Klasse der Integrierten Gesamtschule SchlitzWegen Corona-Verdacht: Unterricht fällt aus

SCHLITZ (ol). Wegen eines SARS-COV2-Verdachtes zweier Schüler fällt der Unterricht am morgigen Montag in einer Klasse der Grundschule Schlitz und in einer Klasse der Integrierten Gesamtschule Schlitz aus.

Zur Prophylaxe und aus Sicherheitsgründen hat das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises angeordnet, die Schülerinnen und Schüler der beiden Klassen vom Präsenzunterricht freizustellen, heißt es in der Pressemitteilung des Kreises. „Es handelt sich um eine reine Sicherheitsmaßnahme, es besteht kein Grund zur Beunruhigung“, erklärt Dr. Henrik Reygers vom Gesundheitsamt des Kreises am Sonntagabend in der Pressemitteilung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.