Verkehr0

Ab dem 14. AugustVollsperrung zwischen Meiches und Dirlammen aufgehoben

DIRLAMMEN/MEICHES (ol). Seit Mitte Juni dieses Jahres wird die Landstraße zwischen den Lautertaler Ortsteilen Meiches und Dirlammen erneuert. Die Arbeiten sind bereits früher als geplant fertig, deshalb soll die Vollsperrung im Laufe des kommenden Freitags, den 14. August, aufgehoben werden.

In der Pressemitteilung der Verkehrsbehörde Hessen Mobil heißt es, Grund für Erneuerung der Landstraße waren zahlreiche Schäden wie zum Beispiel Risse, Flickstellen, Spurrinnen und Ausbrüche. Insgesamt wurde die L 3163 auf einer Länge von rund 4,1 Kilometern erneuert. Die Arbeiten konnten früher als geplant fertiggestellt werden, sodass im Laufe des kommenden Freitags, den 14. August, die Vollsperrung aufgehoben werden kann.

Hessen Mobil, das Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen, bedankt sich bei allen Verkehrsteilnehmern für Ihr Verständnis für die Erforderlichkeit der Bauarbeiten und die damit verbundenen verkehrlichen Einschränkungen.