SonderthemaFreizeit1

Pflasterflair - Erlebnis.Alsfeld TV-Show im Livestream vom 28. August bis zum 30. AugustDrei Locations, ein Live-Stream und ganz viel Alsfeld

ALSFELD (ol). Alsfeld feiern lassen, entdecken und erleben – und das in Pandemie-Zeiten mit dem nötigen Abstand. Genau das hat sich die Initiative Erlebnis.Alsfeld für das letzte August-Wochenende auf die Fahne geschrieben und plant eine TV-Show, die online in einem Livestream an drei Tagen von drei verschiedenen Locations ausgestrahlt wird – und das mit einem Ziel: Den Charakter der zauberhaften Stadt in all seinen vielseitigen Facetten vorstellen.

Kreative Ideen zur „Wieder“-Belebung der Innenstädte angesichts der Corona-Pandemie waren vom Hessischen Wirtschaftsministerium gefragt. Dabei konnte unter allen Teilnehmern und den 15 hessischen Gewinnern auch eine Idee besonders überzeugen: Die Idee von Erlebnis.Alsfeld – und dabei gab es eine 10.000 Euro Förderung für die Initiative, die sich seit ihrer Gründung für die teilnehmenden Alsfelder Unternehmen einsetzt.

Einen genauen Plan gab es bei der Bewerbung auch schon: Erlebnis.Alsfeld wollte eine Art Online-Festival starten – und genau das wird jetzt in die Tat umgesetzt. Vom 28. bis zum 30 August lädt Erlebnis.Alsfeld ein Wochenende lang zur TV-Show „Pflasterflair“ in einen Livestream ein, wo die Stadt an drei Tagen von drei unterschiedlichen Locations aus online und auch live vor Ort erlebbar gemacht wird – und Alsfelds Unternehmen, Kulturschaffende und Vereine haben dabei die Chance die Stadt, sich selbst, die eigenen Produkte und ihre Geschichten auf spannende, interessante und unterhaltsame Weise zu präsentieren.

Vielfältiges Programm am letzten August-Wochenende

Unter dem Motto „Kulinarisch. Lokal. Original.“ startet die TV-Show am Freitagabend um 18 Uhr aus dem Garten des Schäferhofs in Eudorf. Neben Live-Cooking, Steaks und Dips – vor Ort oder im Livestream – gibt es spannende Geschichten zum Alsfelder Stadthonig, ein Blick in die schönsten Gärten der Stadt oder aber Wissenswertes zu der Vogelsberger Landbrauerei und vieles mehr.

Der Samstag startet am Vormittag unter dem Motto „Ab in die Innenstadt“ – und genau von dort aus wird auch gestreamt. Dabei wird eine große Modenschau direkt aus der Innenstadt erwartet, ein kleiner Kräutermarkt, der die Menschen in die Stadt zieht, Spiele mit Alsfelds Bürgermeister Stephan Paule, Workshops, ein Bookslam und natürlich darf auch hier Alsfelds kulinarische Seite nicht fehlen.

Am Sonntag wird es unter dem Motto „Alsfeld erleben. Alsfeld besuchen“ auf jeden Fall aktiv und gesellig. Um die Raab’sche Villa herum bis in die Erlen hinein gibt es viel zu entdecken und zu erleben. Mit Essen, Getränken, Musik und Tanz lässt es sich gut leben – da kann auch ein bisschen Action nicht schaden und die Wagemutigen können sich auf einer Wasserpiste duellieren.

Online-Stream oder aber Live-Aktionen

Rund um die TV-Show Pflasterflair soll es auch in und um die Stadt herum verschiedene Aktionen geben, die Alsfeld auch live erlebbar machen sollen. Auf diese Aktionen wird nicht nur im Livestream hingewiesen, einige davon werden auch mit der Kamera besucht und begleitet – und letztendlich natürlich im Livestream gezeigt. Da kommt also durchaus etwas Großes auf die Stadt Alsfeld zu – und dazu sind nicht nur die Besucher und Zuschauer eingeladen, sondern auch Alsfelds Unternehmen, Vereine und Kulturschaffende jeglicher Art, die sich mit ihren Ideen unter der Mailadresse info@erlebnis.alsfeld.de melden und an der Show teilnehmen können.

Ein Gedanke zu “Drei Locations, ein Live-Stream und ganz viel Alsfeld

Comments are closed.