SonderthemaLifestyle0

Ein Erlebnis: Personal-Shopping bei Eisenach Haus der ModeNeuer Service, neues Ambiente

ALSFELD. Vor, während oder nach den Öffnungszeiten – das persönliche Shopping-Erlebnis steht an erster Stelle im Haus der Mode und im Top Center. Außergewöhnliche Zeiten, wie die der Corona-Krise, erfordern manchmal neue Blickwinkel auf alte Gewohnheiten. Deshalb zieht das neue Konzept des „Personal Shopping“ in die traditionsreichen Räume.

Denn wer kennt es denn nicht? Der Lieblingsberater hat mal wieder gerade dann Kundschaft, wenn man in den Laden kommt. Oder das leidige Thema: Nach Feierabend, zehn Minuten vor Ladenschluss durch das Geschäft flitzen und am Ende ist das schnell Gekaufte doch nicht das Richtige. Darum heißt es jetzt bei Eisenachs im Haus der Mode und im Top Center, einfach mal Entschleunigen.

Anfang des Jahres wurde insbesondere das Haus der Mode „aufgehübscht“ und einem Facelift unterzogen. Es wurde tapeziert, umgeräumt und kleine Wohlfühloasen geschaf- fen. Besonders die Herren-Abteilung bekam ein komplettes „Fresh-Up“. Auf der neugeschaffenen Lounge auf der Galerie laden zwei smaragd- grüne Samtsofas zu einer kleinen Pause beim Shoppen ein. Hier kann man auch wunderbar die männliche Begleitung „parken“. Es wird alles getan, dass sich die Kunden wohlfühlen und das Einkaufserlebnis genießen können.

Außerdem wurde das Sortiment im Haus der Mode und im Top Center wieder um einige Marken, die nicht an „jeder Ecke liegen“ ergänzt. Beispielhaft sind hier Mos Mosh, Elbsand, Backenpulversponsor, Colours&Sons, Desoto, New in Town und Petrol zu nennen. Frische Marken bringen frischen Wind in den Kleiderschrank.

Den Lieblingsmodeberater ganz für sich alleine haben, mit den Freundinnen nach Feierabend ein gemeinsames Shoppingdate ausmachen oder einfach nur sicher sein, dass zu einer bestimmten Uhrzeit ein Modeberater auch Zeit für mich hat? Das ist jetzt ganz einfach: Entweder ganz „old school“ im Haus der Mode oder im Top Center anrufen und einen Termin vereinbaren oder über die Webseite, beziehungsweise Facebook oder In- stagram, einen Termin buchen und schon steht dem Einkaufserlebnis nichts mehr im Wege.

Dabei ist es dem Team um Ute Eisenach besonders wichtig, dass der Kunde nicht das Gefühl hat, er würde „Umstände“ machen, wenn er außerhalb der Öffnungszeiten einen persönlichen Beratungstermin bucht. Im Gegenteil, auch für die Modeberater ist es eine Freude, sich ganz auf einen Kunden konzentrieren und in entspannter Atmosphäre beraten zu können.

 

Eisenach Haus der Mode und Top Center
Obergasse 2 + 5, 36304 Alsfeld
06631/96190
www.eisenachalsfeld.de