Verkehr3

Vierte Sprechstunde für Bürger am kommenden Donnerstag, den 30. Juli ab 16 UhrEinen Überblick über die A49 bekommen

REGION (ol). Am kommenden Donnerstag, 30. Juli, bietet die Deges in der Stadthalle Stadtallendorf ihre vierte Sprechstunde zur A49 für Bürgerinnen und Bürger an. Ab 16 Uhr gibt die Projektleitung einen Überblick über den geplanten Trassenverlauf der A49 und beantwortet dazu die Fragen der Teilnehmenden.

In der Veranstaltungsankündigung heißt es, im Anschluss werden individuelle Fragen in Einzel- und Kleingruppengesprächen beantwortet. Auch in dieser Woche werden detaillierte Lagepläne zu sehen sein, anhand derer Detailfragen anschaulich beantwortet werden. Eine vorherige Anmeldung zur Sprechstunde ist nicht notwendig.

Über das Projekt

Als Bestandteil des transeuropäischen Verkehrswegenetzes hat die A49 eine wichtige überregionale Verbindungs- und Raumerschließungsfunktion und erfüllt Gemeinschaftsziele wie das reibungslose Funktionieren des Binnenmarktes und die Stärkung des wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalts.

Der geplante Lückenschluss der A 49 südlich der Anschlussstelle (AS) Schwalmstadt umfasst die Strecke bis zum Ohmtal-Dreieck mit Verbindung an die A5. Die DEGES wurde vom Land Hessen in Vertretung des Bundes mit der Realisierung der Neubauabschnitte AS Schwalmstadt – AS Stadtallendorf-Nord sowie AS Stadtallendorf-Nord – Ohmtal-Dreieck beauftragt.  Für beide Abschnitte liegt bestandskräftiges und vollziehbares Baurecht vor. Aktuell laufen die bauvorbereitenden Arbeiten. Der Baubeginn für beide Abschnitte soll 2020 erfolgen. Die Fertigstellung ist für 2024 vorgesehen.

3 Gedanken zu “Einen Überblick über die A49 bekommen

  1. Wer ist die FA. Deges? Zu 100 Prozent ein Unternehmen von Bund und Ländern. Im Gegensatz zu den seriös auftretenden Mitarbeitern von Hessen Mobil ein Club der es mit der Wahrheit nicht so genau nimmt. Vor Monaten so gut wie keine Informationen. Jetzt wo Druck entstanden ist geht man die Öffentlichkeit. Einfach nur traurig welches Niveau wir in Deutschland inzwischen salonfähig ist.

    19
    30
    1. Meeeeensch Manni, ein Glück hat dein Kommentar das Niveau-Level hier explodieren lassen. So viel Niveau, dass es schon quietscht. Vielen Dank, dass es dich gibt, Manfred.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.