Verkehr0

Ab Montag, 13. JuliVollsperrung für die Erneuerung der Ortsdurchfahrt von Billertshausen

BILLERTSHAUSEN (ol). In Kürze beginnen die Arbeiten zur grundhaften Erneuerung der Ortsdurchfahrt von Billertshausen. Ab kommenden Montag, den 13. Juli, müssen sich die Verkehrsteilnehmer daher auf verkehrliche Einschränkungen zwischen Zell und Angenrod einstellen. Eine Vollsperrung ist nämlich erforderlich.

In der Pressemitteilung der Verkehrsbehörde Hessen Mobil heißt es, mit der Erneuerung der Landesstraße (L 3070) ist eine Vollsperrung verbunden. Der Verkehr wird bis zur Winterunterbrechung Ende des Jahres in beiden Fahrtrichtungen über Ober-Gleen umgeleitet. Im kommenden Frühjahr sollen die Bauarbeiten dann fortgeführt werden.

Weitere Informationen zur Baumaßnahme folgen in einer gesonderten Mitteilung. Hessen Mobil, das Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen, bittet die Verkehrsteilnehmer sich auf die geänderte Verkehrsführung ab kommenden Montag entsprechend einzustellen.