Verkehr0

Landstraße wird erneuert: Ab dem 17. Juni sollen die Arbeiten beginnenVollsperrung der Landstraße zwischen Meiches und Dirlammen

LAUTERTAL (ol). Aller Voraussicht nach am Mittwoch, den 17. Juni, beginnen die Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke auf der Landesstraße zwischen Meiches und Dirlammen. Dafür muss die Straße voll gesperrt werden.

Die Lanstraße zwischen Meiches und Dirlammen weist zahlreiche Fahrbahnschäden wie zum Beispiel Risse, Flickstellen, Spurrinnen und Ausbrüche auf und muss daher auf einer Länge von rund 4,1 Kilometern saniert werden, heißt es in der Pressemitteilung der Verkehrsbehörde Hessen Mobil.

Für die Erneuerung ist eine Vollsperrung der L 3163 unumgänglich. Für die Verkehrsteilnehmer wird in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitungsstrecke über die Schwalmtaler Ortsteile Storndorf und Vadenrod sowie über die der Stadt Lauterbach angehörigen Stadtteile Wallenrod und Sickendorf eingerichtet und ausgeschildert.

Sofern die Arbeiten wie geplant durchgeführt werden können, ist der erneuerte Landesstraßenabschnitt ab Anfang September wieder uneingeschränkt befahrbar. Hessen Mobil, das Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen, bittet die Verkehrsteilnehmer sich auf die geänderte Verkehrsführung entsprechend einzurichten.