Verkehr0

Streckenaschnitt voraussichtlich bis Ende Oktober nur halbseitig befahrbarArbeiten an der Maulsbachbrücke bei Grebenhain/Vaitshain starten

GREBENHAIN (ol). Aller Voraussicht nach ab Montag, den 15. Juni  starten die Instandsetzungsarbeiten an der Maulsbachbrücke bei Grebenhain/Vaitshain. Die Bundesstraße wird auf diesem Streckenabschnitt daher voraussichtlich bis Ende Oktober 2020 nur halbseitig befahrbar sein.

In der Pressemitteilung der Verkehrsbehörde Hessen Mobil heißt es, der Verkehr wird mittels Ampeln an der Baustelle vorbeigeleitet. Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer, sich auf die geänderte Verkehrsführung einzustellen. Im Rahmen der letzten Brückenprüfungen wurden an der Maulsbachbrücke erhebliche Schädigungen festgestellt. Darüber hinaus entspricht das Brückengeländer nicht mehr den technischen Erfordernissen.

Deshalb wird die Brücke jetzt wieder Instand gesetzt.Nach Abschluss der Asphaltarbeiten und der Geländermontage könne das Brückenbauwerk von den Verkehrsteilnehmern wieder ohne verkehrliche Einschränkungen genutzt werden. Die Bundesrepublik Deutschland investiere in diese umfangreiche Maßnahme rund 200.000 Euro.