Gesellschaft10

OL Kulturstream-Projekt: Band-Konzerte, Theater- oder Tanzaufführungen, Lesungen, Comedyshows und vieles mehrGemeinsam gegen Alleinsein: Wir suchen dich!

VOGELSBERG (ls). Das Coronavirus hat das gesellschaftliche Leben fest im Griff. Nun, außergewöhnliche Situationen benötigen außergewöhnliche Maßnahmen – und dafür wollen wir sorgen. Wir wollen Ihnen Unterhaltung nach Hause bringen und suchen deshalb Bands, Theater- und Tanzgruppen, Comedians, Autoren für Lesungen – kurzum: viele verschiedene Kulturschaffende – die Lust haben, den Vogelsbergern Unterhaltung auf den Bildschirm und das Smartphone nach Hause zu zaubern.

Seit Samstagabend sind Veranstaltungen, egal ob privat oder öffentlich, mit mehr als 100 Personen in Hessen, und damit auch im Vogelsberg, verboten. Menschenansammlungen sollen vermieden werden, soziale Kontakt minimiert. Das Coronavirus hat das gesellschaftliche Leben fest im Griff. Einige Menschen stehen unter Quarantäne und dürfen das Haus nicht verlassen, andere wollen es vielleicht nicht verlassen und wieder andere wissen einfach nicht was sie tun sollen, da die meisten Veranstaltungen seit der vergangen Woche abgesagt wurden.

Das sind wichtige Maßnahmen, um Zeit im Kampf gegen das neuartige Virus zu gewinnen, um die Ausbreitung zu stoppen, auch wenn das schon einmal ganz schön einsam werden kann. Nun, das ist eine außergewöhnliche Situation und solche Situationen benötigen bekannterweise auch außergewöhnliche Maßnahmen – und eine solche außergewöhnliche Maßnahme haben wir uns für Sie überlegt: Wir von Oberhessen-live wollen Ihnen Unterhaltung und Kultur direkt ins Wohnzimmer bringen, oder jedenfalls fast. Um genau zu sein: Direkt auf den Bildschirm oder Ihr Smartphone.

Genau deshalb suchen wir verschiedene Bands, Theater- und Tanzgruppen, Comedians, Autoren für Lesungen – kurzum: viele verschiedene Kulturschaffende – die Lust haben, den Vogelsbergern Unterhaltung auf den Bildschirm oder das Smartphone direkt nach Hause zu zaubern!

Mit der Stadthalle in Alsfeld haben wir einen starken Partner, der sich um Bühne, Technik, Licht und allem benötigten Equipment sorgt. Dort können die Kulturschaffenden – selbstverständlich ohne Publikum – eine einzigartige Show hinlegen. Das ganze wird gefilmt und auf Oberhessen-live übertragen und bietet den Vogelsbergern im OL Kulturstream ein bisschen Spaß und Unterhaltung in schweren Zeiten – fast so als würde man es selbst live miterleben.

Du hast eine Band und möchtest auf der Bühne in der leeren Halle so richtig abrocken und etwas gegen das Alleinsein tun? Ihr seid eine Theatergruppe und habt Lust den OL-Lesern euer Stück zu zeigen? Du hast ein Buch geschrieben und möchtest gerne darauf lesen? Meldet euch bei und unter der Mailadresse redaktion@oberhessen-live.de. Alle, die Lust und Zeit haben gemeinsam gegen das Alleinsein zu stehen und den Lesern – oder besser – Zuschauern ein unterhaltsames Programm zu bieten, sind herzlich dazu eingeladen – im OL Kulturstream!

Starten wollen wir mit dem Projekt so schnell wie möglich. Also: Meldet euch bei uns! Übrigens: Einen kleinen Hinweis auf das, was euch bald auf OL erwartet gibt es hier auch schon einmal: Um gemeinsam wenigstens ein bisschen was zu erleben, starten wir in der kommenden Woche viele verschiedene Online-Spiel-Turniere auf Oberhessen-live. Mehr wird jetzt noch nicht verraten, genaueres erwartet euch in der kommenden Woche. Auch hier: Wer Lust hat, sich an der Organisation der Spiele oder  des Streams zu beteiligen, kann sich ebenfalls gerne an die Redaktion wenden.

10 Gedanken zu “Gemeinsam gegen Alleinsein: Wir suchen dich!

    1. Hallo Frau Viehrig,
      nein, eine Gage wird es nicht geben. Wir wollen einfach Spaß und Kultur in „schweren Zeiten“ bieten, Unterhaltung nach Hause bringen – Gemeinsam gegen das Alleinsein eben. Sie können uns gerne eine E-Mail an die redaktion@oberhessen-live.de schreiben, in der Sie uns mitteilen, was Ihnen denn so vorschwebt.
      Liebe Grüße,
      Alina Roth

  1. Ja, Super! Alle sind schon irrsinnig gespannt beim Abwarten, was andere tun werden.
    Hallohallohallo!? Es werden Leute gesucht, die W-A-S M-A-C-H-E-N, nicht Leute, die nur ma kieken wollen und nichts beitragen können.
    Aber um Kreative anzusprechen, müsste das Angebot vielleicht konkreter sein: Was ist geplant? Eine Art Redaktionsbüro mit angeschlossenem Video-Studio, wo man eigene Beiträge (selbst gedrehte Videos oder Filme, Fotos, Blogs usw.) einsenden oder auch kostenlos produzieren kann, vielleicht mit technischer Assistenz? Eine eigene Webseite, wo alles gesammelt wird und abgerufen werden kann? Wo vielleicht kleine Wettbewerbe unter bestimmten Themen angestoßen werden?

  2. Ich singe gern fuer Euch im Republikpalast, wenn Ihr mich lasst.
    Gruesse aus dem superheissen Traumland 🇹🇭

  3. Wunderbare Idee! Eine solche Ablenkung wird uns allen gut tun und das ein oder andere Lächeln ins Gesicht zaubern.

Comments are closed.