Blaulicht0

Unfall auf der B62 zwischen Angenrod und Ohmes - Zwei Personen leicht verletztAuto von glatter Fahrbahn abgekommen und überschlagen

ANGENROD (ol). Auf der B62 zwischen Angenrod und Ohmes kam es an Neujahr zu einem Verkehrsunfall. Auf glatter Straße ist ein Auto abgekommen und überschlug sich. Zwei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Gegen 14 Uhr meldete die Leitstelle des Vogelsbergkreises einen schweren Verkehrsunfall auf der B62 zwischen Angenrod und Ohmes. Ein Fahrzeug kam dabei aufgrund von Glätte von der Straße ab und überschlug sich. Im Graben kam das Auto auf dem Dach zum liegen.

Die beiden Personen im Auto wurden dabei leicht verletzt, allerdings anders als zunächst angenommen, nicht im Fahrzeug eingeklemmt. Noch vor Eintreffen der Rettungskräfte konnten sich die beiden Insassen selbst aus dem Auto befreien. Die Feuerwehren Alsfeld, Leusel und Angenrod waren mit rund 40 Einsatzkräften vor Ort im Einsatz.

Unknown
Unknown-2
Unknown-1
Unknown

Für die Alsfelder Feuerwehr war das bereits der zweite Einsatz am Neujahrstag. Während die Meldung über den Unfall einging befanden sich einige Einsatzkräfte in Altenburg, wo gegen Mittag ein Dachstuhlbrand an einem Wohnhaus ausbrach.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.