Blaulicht0

Aktionstag bei den Bambini- und Jugendfeuerwehren der Stadt KirtorfLöschangriff, Hindernisparcours und Abenteuer

KIRTORF (ol). In Lehrbach fand wieder der jährliche Aktionstag aller Bambini- und Jugendfeuerwehren der Stadt Kirtorf statt. Neben Löschangriffen und Hindernisparcours gab es für die rund 50 Kinder allerhand Abenteuer und Action.

In der Pressemitteilung heißt es, auch in diesem Jahr galt es insgesamt sieben Stationen zu absolvieren. Spiel, Spaß und feuerwehrtechnische Ausbildung ergaben einen bunten Stationenmix. Die Aufgaben der Nachwuchsbrandschützer bestanden unter anderem darin ein Löschangriff in einer vorgegebenen Zeit aufzubauen oder einen Ball mittels eines Löschrucksacks durch einen Hindernisparcours zu manövrieren. Den ersten Platz belegte die Mannschaft aus Kirtorf, zweiter wurde Heimertshausen und dritter Ober-Gleen.

Auf der anschließenden Jahreshauptversammlung wurde Jan-Hendrik Dörr zum neuen stellvertretenden Stadtjugendwart gewählt. Er übernahm das Amt von Christian Decher und bedankte sich im Anschluss bei seinem Vorgänger für das Engagement und die geleistete Jugendarbeit.