Blaulicht0

Einsatz in Kirtorf und EifaÖl-Einsätze für die Freiwilligen Feuerwehren

ALSFELD/KIRTORF (pw). Eine Heizöl-Lache führte am Mittwochmittag zu einem Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kirtorf. Der Brennstoff war aus noch unbekannten Gründen aus einem Tankwagen im Bereich des Grünen Wegs ausgelaufen.

Die zur Hilfe geeilten Feuerwehrleute brachten Bindemittel aus, um eine Ausbreitung des Öls zu stoppen. Zur Beseitigung der Lache musste eine Spezialfirma aus dem Landkreis Gießen anrücken. Deren Arbeiter setzten eine spezielle Reinigungsmaschine ein, die das Öl vom Asphalt löste und aufsaugte.

Öl-Einsatz für die Freiwilligen Feuerwehr. Foto: Philipp Weitzel

Ausgelaufenes Öl führte bereits am Montag im Alsfelder Stadtteil Eifa zu einem Feuerwehreinsatz. Dort zog sich der schmierige Stoff auf einer Länge von rund 400 Metern über die Fahrbahn der Bundesstraße 62. Mit Bindemittel, Besen und Schaufeln wurde die Verunreinigung von Feuerwehrleuten aus Alsfeld und Eifa beseitigt. Die Ursache für die Ölspur konnte nicht ermittelt werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.