Gesellschaft0

Am 19. Mai auf dem Oberen Marktplatz in KirtorfEin Europafest mit buntem Programm

KIRTORF (ol). Musik und Spiele für Europa, gegen Nationalsozialismus und Populismus: Das Kirtorfer Aktionsbündnis für Vielfalt veranstaltet in Kooperation mit der Stadt Kirtorf am 19. Mai von 11 bis 15 Uhr auf dem Oberen Marktplatz in Kirtorf ein Europafest.

In der Veranstaltungsankündigung des Aktionsbündnisses heißt es, mit dem Ziel die Kirtorfer zu motivieren eine Woche später vom Wahlrecht Gebrauch zu machen, werden die beiden Chöre Klangfarben und der Männergesangverein, sowie die Alsfelder Trommelgruppe SambAlegria und die Kinder der Musikschule und des Faschingsclubs am Sonntag  auf dem Oberen Marktplatz ihre Künste darbieten.

Das Kreisjugendparlament werde mit Spielen und vielen Überraschungen für die Kinder dabei sein. Bürgermeister Andreas Fey werde alle Teilnehmer begrüßen, ein Höhepunkt stelle der Vortrag von Mercedes Thiel vom Europabüro der Europäischen Kommission dar.

Das Aktionsbündnis für Vielfalt sagt Ja zu Europa und Ja zum Grundgesetz und fordert in der Ankündigung auf, keiner faschistischen, nationalistischen oder populistischen Partei die Stimme zu geben. Die Veranstaltung werde im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie Leben gefördert. Für das leibliche Wohl sei gesorgt. Bei schlechtem Wetter finde das Fest in der Gleentalhalle statt.