Verkehr3

Zwei Bauabschnitte - Verkehr wird umgeleitetAusbau der Straße „Am Lieden“ startet

ALSFELD (ol). Ab dem dem 15. April beginnen die Bauarbeiten zur grundhaften Sanierung der Straße „Am Lieden“ in der Alsfelder Kernstadt von der „Alicestraße“ bis zu „Grünberger Straße“. In einer Gemeinschaftsmaßnahme zwischen der Stadt und den Stadtwerken Alsfeld werden Tragschichten, Gehwege, Fahrbahn, Entwässerungsanlagen und alle Wasser- und Kanalhausanschlüsse nach Rückbau der Altanlagen neu hergestellt. Der Ausbau erfolgt in zwei Bauabschnitten beginnend von der Grünberger Straße.

Für eine mögliche spätere Breitbandversorgung werden laut Pressemitteilung der Stadt Alsfeld im Zuge des Ausbaus auch beidseitig Leerrohre mit verlegt. Die Baumaßnahme werde voraussichtlich bis Jahresende andauern. In diesem Zeitraum sei die Straße nur für die angrenzenden Anlieger nutzbar. Der Verkehr wird über die Grünberger- und Marburger Straße umgeleitet.

Zugang zur KiTa zunächst über die Grünberger Straße

Insbesondere wird in der Pressemitteilung darauf hingewiesen, dass der fußläufige Schulverkehr vom Alsfelder Bahnhof über die Schillerstraße geleitet wird. Der Zugang für die in der Straße befindlichen KiTa „Arche Noah“ werde über die Grünberger Straße erfolgen. Sobald der erste Bauabschnitt abgeschlossen wurde, kann die KiTa wieder über den Haupteingang erreicht werden.

Die Überfahrt der Anlieger auf Privatgrund bleibe weitestgehend gewährleistet. Sofern die Grundstückseinfahrt aufgrund der Arbeiten temporär nicht überfahrbar sei, würde die Baufirma die betroffenen Anlieger rechtszeitig informieren.

Vor Baubeginn würde in den nächsten Tagen eine Bestandsdokumentation aller angrenzenden Gebäude erfolgen. Die Bestandsdokumentation beziehungsweise Beweissicherung diene zur Erfassung von Gebäudezuständen vor Beginn der Baumaßnahme.


Sie umfasse die Begehung von Schäden mit einer fotografischen Dokumentation aller erkennbaren Schäden im Außenbereich. Bei Schadensmeldungen dienen die Bilder als Nachweis, ob es sich um ältere Schäden handelt oder ob der Schaden während der Baumaßnahme entstanden ist. Sofern gewünscht, können die Bilder beim Stadtbauamt eingesehen werden.

Alle Straßenbaumaßnahmen dieser Größenordnung sind aufgrund diverser Einschränkungen und erhöhtem Lärmaufkommen eine temporäre Belastung für die betroffenen Anlieger. Bürgermeister Stephan Paule bittet um Verständnis und gute Kooperation zwischen allen Beteiligten während der Ausbauphase.


3 Gedanken zu “Ausbau der Straße „Am Lieden“ startet

  1. Die Überfahrt der Anlieger auf Privatgrund bleibe weitestgehend gewährleistet. Sofern die Grundstückseinfahrt aufgrund der Arbeiten temporär nicht überfahrbar sei, würde die Baufirma die betroffenen Anlieger rechtszeitig informieren.

    leider ist dem nicht so

    Die Zufahrt würde durch ein Durchfahrtsverbot ohne den Zusatz Anlieger frei aufgestellt. Somit kann man nicht mehr auf sein Grundstück obwohl der Bauabschnitt nicht betroffen ist.

    1

    0
  2. Mein Gott, ist das eine Sch… Dieser Post symbolisiert auf jeden Fall den verwirrten Geisteszustand seines Urhebers.

    21

    3
  3. Wehn interesiert schon diese abgelegen Straße, die Straße >>In der Rambach<< ist das reinste Kartoffelacker, wo auch das Finanzamt Alsfeld liegt, aber hier passiert komischerweise gefühlt seit einem Jahrzehnt nichts.
    Weder mit Fahrad noch mit PKW eine zumutung diese Acker zu befahren.
    Vielleicht symbolisiert die Straße auch die finanzielle Lage der Stadt/Finazamtes :))))))))

    3

    41

Comments are closed.