Blaulicht0

Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Mücke im EinsatzTrümmerteil sorgt für Verkehrsbehinderungen auf der A5

GEMÜNDEN (pw). Ein Trümmerteil sorgte am Sonntagvormittag auf der Autobahn 5 bei Gemünden im Vogelsbergkreis für Verkehrsbehinderungen. Laut Polizeiangaben lag der nicht näher zu beschreibende Gegenstand auf der Fahrbahn in Richtung Kassel.

Mehrere Autofahrer konnten dem Hindernis ausweichen, einer erkannte die Situation jedoch zu spät und es kam zur Kollision. Durch den Aufprall riss der Kraftstofftank des Fahrzeugs auf und mehr als 50 Liter Diesel ergossen sich auf einer Länge von 200 Metern üb die Fahrbahn. Zur Beseitigung wurde die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Mücke zur Hilfe gerufen.

Mit Bindemittel nahmen Feuerwehrleute aus Nieder-Ohmen den ausgelaufenen Kraftstoff auf, dazu mussten der Standstreifen und die rechte Fahrspur der Autobahn durch die Autobahnpolizei gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden konnte durch die Polizei noch nicht beziffert werden.

Foto: Philipp Weitzel