Gesellschaft0

SAVE THE OL-DATE: Veranstaltungstipps zum WochenendeEin prallgefülltes Wochenende

Manchmal gibt es Wochenenden, da stehen weniger Veranstaltungen an und eben auch solche, an denen man viel Auswahl hat. So ein Wochenende steht jetzt wieder vor der Tür: Ob Hallooweenparty, Runkelrübenfest, Bulldogmesse, ein Ausflug in die 80er oder ein Marktplatz voll Schokolade – hier ist für jeden etwas dabei.

Halloween ist zwar noch ein paar Tage hin, doch am Freitag kann man ab 21 Uhr schon im Doppeldecker in Fulda auf der Halloweenparty mit Livemusik von den Goose Brothers feiern.

Am Samstag und Sonntag findet in vier Hallen und dem umfangreichen Außengelände der Hessenhalle jetzt bereits zum 20. Mal ab 10 Uhr die Bulldog-Messe statt. Bereits im letzten Jahr boten hier über 160 Anbieter alles was das Herz begehrt zum Betreiben, restaurieren und fahren einer historischen Landmaschine beziehungsweise Traktor.

Berlin hat es vorgemacht, Alsfeld will nachziehen: Vor weniger als zwei Wochen setzten in der Hauptstadt mehr als 240.000 Menschen bei der Demonstration #unteilbar ein Zeichen für eine offene und freie Gesellschaft. Jetzt werden auch die Alsfelder aufgerufen, am Samstag um 11 Uhr auf den Marktplatz zu kommen, um zu zeigen, dass auch sie für soziale Gerechtigkeit, für das Recht auf Schutz und Asyl sind, dass jegliche Art von Rassismus und Diskriminierung abgelehnt wird.

Als die „Schlitzer Antwort auf Halloween“ ist das Runkelrübenfest inzwischen weit über die Grenzen des Schlitzerlandes bekannt und beliebt – und das findet auch am Samstag statt. Es ist der Samstag vor Halloween, wo sich in Schlitz alles um Kraut und Rüben dreht, denn in Schlitz werden keine Kürbisse ausgehöhlt und dekoriert, sondern die traditionell in der hiesigen Gegend angebauten Futterrüben „Runkeln“. Los geht es um 15 Uhr.


Samstagabends kann man dann im Dorfgemeinschaftshaus in Zell zu Hits aus den 80er Jahren feiern.

Schokolade, Schokolade und noch mehr Schokolade: Am Sonntag werden auf dem Alsfelder Marktplatz wieder Schokoladenträume wahr, denn zum 8. Mal dreht sich am Schokoladenmarkt alles um die süße Sünde. Ob Pralinen, Bonbons, Tafeln oder Figuren in allen Formen und Geschmacksrichtungen – Schokoladen-Liebhaber werden ganz auf ihre Kosten kommen. Wie gewohnt laden auch die Geschäfte um den Mittelpunkt der Altstadt zum Schlendern und Shoppen ein.

Wie immer findet ihr viele weitere Tipps im Oberhessen-live Veranstaltungskalender.