Kind und Kegel0

Bambinifeuerwehr zu Gast am FeuerwehrstützpunktHochmoderne Technik begeistert den Feuerwehrnachwuchs

LAUTERBACH (ol). Vor Kurzem waren die Mitglieder der Bambinifeuerwehr Lauterbach-Ost zu Gast am Feuerwehrstützpunkt in Lauterbach, wo sie einen ereignisreichen Nachmittag erlebten und vieles bis ins letzte Detail inspiziert wurde.



In der Pressemitteilung der Freiwilligen Feuerwehr Lauterbach heißt es, Jörg Blankenburg begrüßte die 27-köpfige Gruppe samt Betreuer. Anschließend lernten sie unter der fachkundigen Leitung zunächst die Arbeit der ehrenamtlichen Feuerwehrfrauen und Männer am Stützpunkt detailliert kennen und die angehenden Brandschützer konnten ihre vielfältigen Fragen stellen.

Nach gut anderthalb Stunden Besichtigung haben die Kinder fast jede Ecke des Stützpunktes erkundet. Unter den Bambinis gab es viele große Augen. „Ganz schön groß hier“ hörte man einige von ihnen sagen. Den meisten Zuspruch fanden die großen Feuerwehrfahrzeuge und die Abrollbehälter in der Fahrzeughalle. Allen voran wurde die hochmodere Technik bis ins letzte Detail inspiziert. Helle Begeisterung löste natürlich auch die Telekophubrettungsbühne aus.

Nach so viel Action und mit den Gedanken immer noch bei den vielen roten Einsatzfahrzeugen ging es wieder zurück nach Hause. Unter dem Applaus der gesamten Mannschaft überreichte das Betreuerteam ein kleines Wurstpaket für die tolle Führung an Jörg Blankenburg. Als Abschiedsgruß erschallte ein kurzes Tatütata.