Fußball0

Caliskan-Elf sichert sich einen Punkt auf ihrem KontoSpVgg. Leusel erkämpft sich verdientes Unentschieden

VOGELSBERG (ol). Nachdem die Gruppenligisten aus Leusel an den letzten drei Spieltagen sich mit  Niederlagen zufrieden geben mussten, reichte es am Mittwoch immer noch nicht für den Sieg. Mit einem Unentschieden endete die Partie gegen den FSV Schröck.

Schon wenige Minuten nach dem Anpfiff ergibt sich die erste Chance für die Hausherren aus Schröck, doch der Ball geht knapp am Kasten der Gäste vorbei. Doch auch für die Caliskan-Elf ergibt sich nach einem Eckball in der 7. Minute die Chance, doch der Heim-Keeper hält den Kopfball von Fatih Celiksoy.  In der 31. Minute sichert sich die Heimmannschaft um Trainer Tim Wenzel nach einem Treffer von Jakob Teuteburg die Führung.

Dann, in der 37. Minute, erneut die Chance für die Gäste, doch der Kopfball von Dogan Caliskan ist zu unplatziert für den Keeper. Nach dem Seitenwechsel kämpft Leusel in der 2. Halbzeit um den Ausgleich, muss aber ab der 74. mit einem Mann weniger auf dem Platz überzeugen, nachdem Maximilian Bornmann die gelb/rote Karte erhält. In der 79. Minute schafft Marius Eifert allerdings noch den Ausgleich und Leusel erkämpft sich ein verdientes Unentschieden.

Ergebnisse und Tabelle Gruppenliga GI/MR