Was am Wochenende wieder ansteht? Bea hat ganz sicher einige Tipps für ein unterhaltsames Wochenende auf Lager. Foto: le

Alsfeld0

SAVE THE OL-DATE: Bea's Veranstaltungstipps zum WochenendeDas große Markt-Wochenende

Unliebsame Weihnachtsgeschenke bekommen? Kein Problem, da helfen Flohmärkte ungemein. Einfach anmelden, aufbauen und verkaufen. Neben den verschiedenen Flohmärkten finden an diesem Wochenende wieder Märkte verschiedenster Art mit unterschiedlichen Angeboten statt, so dass so ziemlich für jeden etwas dabei sein sollte.

Jeden Freitag kommen sie aufs neue auf den Alsfelder Marktplatz: Die fahrenden Händler. Mit im Wochenmarkt-Gepäck: frisches Brot, Wurst, Käse, Fisch, Obst und Gemüse sowie Blumen und allerhand mehr. Von 8 bis 13 Uhr warten die Händler bei Wind und Wetter auf ihre Kundschaft.

Buntes Markttreiben an diesem Wochenende

Am Samstag findet wieder der Spezialitäten- und Bauernmarkt auf dem Alsfelder Marktplatz statt. In der Zeit von 10 Uhr bis 15 Uhr bieten verschiedene Händler ihre Waren an. Da ist von Lebensmitteln wie Bauernbrot, Honig, Wein, Käse, und Wurstwaren über Nutzwaren wie Wolle ein breites Sortiment geboten. Außerdem bietet das Tourist Center ab 11 Uhr wieder eine offene Stadtführung.

Auch die Kinder- und Spielzeugbörse geht in die nächste Runde. Am Samstag von 10 Uhr bis 15 Uhr heißt es wieder: Was deins ist, ist meins und was meins ist, ist deins. Muntere Verhandlungen um das beste Stück werden die Stadthalle Alsfeld erfüllen und den Wühlmäusen ordentlich was bieten.

Am Sonntag sind dann die Damen dran, wenn die Weiberschätze zum 15. Mal in die Stadthalle Alsfeld rufen. Jacken, Schuhe, Kleider und natürlich die passende Handtasche werden von Frauen für Frauen zum Kauf angeboten. Von 11 bis 16 Uhr darf nach Herzenslust gewühlt und eingekauft werden.

Wer gerne in alten Sachen wühlt, der ist an diesem Wochenende in der Hessenhalle goldrichtig, denn dort wartet der Antik-, Sammler- und Trödelmarkt auf seine zahlreichen Besucher. Samstag werden von 7 bis 14 Uhr und Sonntag von 8 bis 16 Uhr so manche tolle Sachen ihren Besitzer wechseln.

Weitere Veranstaltungstipps wie immer ein Stückchen weiter unten.

Also dann viel Spaß und ein erfolgreiches Wochenende wünscht

Eure Bea

 

Weitere Veranstaltungen:

Freitag 19.01.2018  
Bundesliga live  (Doppeldecker Fulda)
8 Uhr Bundesliga live  (Doppeldecker Fulda)
14.30 Uhr JUZ – ab 16 Jahre  (JUZ Klostergarten Alsfeld)
17 Uhr Pfadfinder-Action in Flensungen  (Grillhütte am Flensunger Hof, Mücke)
19 Uhr The Bollock Brothers + NRT  (DON’T PANIC Essen)
19.30 Uhr Vortrag Antisemitismus  (Hotel Klingelhöffer Alsfeld)
20.30 Uhr The Busters  (KFZ Marburg)
21 Uhr Live Konzert First Responder  (Clubbar Plan B)
22 Uhr Living in the Eighties!  (DON’T PANIC Essen)
22 Uhr Börsencrash  (Alpenmax Göttingen)

Samstag 20.01.2018  
Just Me – Karin Hehr  (Crown Lauterbach)
Winterwanderung SF 03 Romrod  (Sportheim Romrod)
Winterwanderung Kneippverein  (Treffpunkt Schlosskirche Romrod)
7 Uhr Wochenmarkt  (Gemüsemarkt Fulda)
10.30 Uhr Märchenhaus geöffnet  (Märchenhaus Alsfeld)
11 Uhr offene Stadtführung  (Marktplatz Alsfeld)
11.55 Uhr Meditation in Wort und Musik  (Stadtpfarrkirche Fulda Unterm Heilig Kreuz)
14 Uhr Zweistündige Stadtführung  (Tourist Information Fulda)
14.30 Uhr Führung durch die Mitmachausstellung Kakao und Schokolade  (Kinder-Akademie Fulda)
15 Uhr Höhenfastnacht des Gesamt-VHC  (Clubhaus Hoherodskopf)
19 Uhr Harte Worte mit Datenschmutz + Vorschlagkanone  (DON’T PANIC Essen)
20 Uhr Matthias Deutschmann: „Wie sagen wir’s dem Volk?“  (KFZ Marburg)
20.10 Uhr Hasenball  (DGH Sandlofs)
20 Uhr Why not – Apres Ski Party  (Calypso Altenburg)
22 Uhr 90er Party – 99 Cent Edition  (Alpenmax Göttingen)

Sonntag 21.01.2018 
9 Uhr Tischtennis Kreisvorrangliste  (Wohnfeld)
10 Uhr Bogenschießen (Interessenten Willkommen)  (Sporthalle Herbstein)
11 Uhr Schlachtessen  (Dorfgemeinschaftshaus Wohnfeld)
13 Uhr Auf den Spuren der Eichhörnchen in die Baumkronen  (Baumkronenweg am Edersee)
19 Uhr 30plus  (KFZ Marburg)
20 Uhr 277. Marburger Abend  (KFZ Marburg)