Fußball1

Kreisoberligateam kann bereits heute vorzeitig Meister werdenSpVgg. Leusel bedankt sich bei Sponsoren

LEUSEL (ol). Heute hat die SpVgg. Leusel bereits die Möglichkeit vorzeitig Meister in der Kreisoberliga zu werden. Doch bevor es so weit ist, hatte der Verein am Freitagabend geladen, um sich bei den Sponsoren für ihre Trainingsklamotten zu bedanken.

Für die Unterstützung für ihre Trainingsausrüstung in der zu Ende gehenden Saison bedankt sich der Verein bei Luisa Giradi von der Pizzeria Pinocchio, Erman Öperli von Autokosmetik Alsfeld, Mike Schneider von msi – Mike Schneider Immobilien und Uli Graulich vom Bewegungsforum Uli Graulich. Neben der ersten Mannschaft wurden auch die Reserve und die C-Jugend von den Sponsoren unterstützt. Heute reicht dem Kreisoberligateam bereits ein Punkt nach dem Patzer von Watzenborn/Steinberg II am Freitagabend, um die Meisterschaft vorzeitig feiern zu können. Es ist also angerichtet, wenn die Mannschaft um 15 Uhr auf heimischen Rasen den MTV 1846 Gießen empfängt. Außerdem steht der Nachwuchs ebenfalls in der Tabelle ganz oben.

Eine Meisterfeier ist allerdings nicht offiziell geplant. Sie soll erst nach dem letzten Spieltag stattfinden. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die Spieler bereits heute in Leusel nach Abpfiff feiern werden. Das wird sicherlich auch die Sponsoren freuen und alle blicken bereits jetzt auf eine äußerst erfolgreiche Saison zurück.

Ergebnisse und Tabelle Kreisoberliga GI/MR Gr.Süd

Ein Gedanke zu “SpVgg. Leusel bedankt sich bei Sponsoren

Comments are closed.