Kultur0

Die Kabarettistin Tina Teubner beim Vogelsberger Gipfel KabarettEin Abend mit „Aufstand im Doppelbett“

ALSFELD (ol). Die begnadete Chanson-Sängerin und Kabarettistin Tina Teubner probt am Donnerstag, 12. November, beim Vogelsberger Gipfel Kabarett in ihrem Jubiläumsprogramm den „Aufstand im Doppelbett“. Beginn des Kabarettabends, der von der Sparkasse Oberhessen präsentiert wird, ist um 20 Uhr in der Aula der Albert-Schweitzer-Schule in Alsfeld, Einlass ist um 19 Uhr.

Mit ihren vorangegangenen Programmen wie „Männer brauchen Grenzen“ oder „Glücksgalopp – Rettet die Maßlosigkeit!“ hat die Kabarettistin Tina Teubner für Furore gesorgt. Tausende von Zuschauern im gesamten deutschen Sprachraum sind ihr auf ihrem scharfzüngigen, charmanten und gefährlichen Galopp ins Glück gefolgt oder haben bei ihrer „Gebrauchsanweisung“ für den Mann Tränen gelacht.

Bereicherung für das Vogelsberger Gipfel Kabarett

Tina Teubner sei für ihren tiefschwarzen und unverwechselbaren Hurmor bekannt, erzählte Bernd Kunzelmann, Pressesprecher der Sparkasse Oberhessen. „Sie hat nicht ohne Grund zahlreiche Kleinkunstpreise gewonnen und es ist eine Bereicherung für das Vogelsberger Gipfel Kabarett Teubner mit ihrem musikalischen Jubiläumsprogramm zu Gast zu haben“, so Kunzelmann weiter. Dem Finanzinstitut sei es wichtig, die qualitative Vielfalt kultureller Angebote in der Region zu stärken – als Förderer und Veranstalter, betonte er.

Berührend, witzig und aktuell

In ihrem Jubiläumsprogramm „Aufstand im Doppelbett“ widmet sie sich der Frage, wie das mühsam erworbene Ehe-Glück erhalten werden kann und stellt fest: Gar nicht so einfach. Tina Teubner nimmt sich dem Thema auf charmante, scharfsinnige aber auch bissige und äußerst erheiternde Weise an. Wer es liebt, wenn Lieder, Kabarett und Unfug sich zu einem unbeschreiblichen Gesamtkunstwerk runden, der ist bei Tina Teubner genau richtig. Ihr Programm ist berührend, witzig und aktuell. Musikalisch begleitet wird sie von ihrem langjährigen Bühnenpartner Ben Süverkrüp.

Kleiner kabarettistischer Vorgeschmack

Ob Theaterbühne oder Fernsehstudio, Tina Teubner fühlt sich überall zu Hause. Neben ihrem vollen Auftrittsplan ist sie immer wieder auch in Kabarettsendungen wie „Ladies Night“, im „Kölner Treff“ oder in „Die Anstalt“ zu sehen. Wer sich einen kleinen Vorgeschmack holen möchte, am 7. November ist sie um 21:45 Uhr in „Stratmanns – Jupps Kneipentheater aus dem Pott“ im WDR zu Gast.

Mehrfach ausgezeichnet

Die Kabarettistin, Chansonsängerin und Autorin Tina Teubner wurde 1966 in Witzenhausen (Nordhessen) geboren. Sie studierte zunächst Musiktherapie in Wien, dann Violine an den Musikhochschulen Düsseldorf und Münster. Ihre erste Bühnenerfahrung sammelte sie als Bühnenmusikerin am Düsseldorfer Schauspielhaus. 1993 wurde Teubner in Berlin mit dem ersten Preis im „Bundeswettbewerb Gesang für Musical/Chanson“ ausgezeichnet, später mit dem Deutschen Kabarettpreis und dem Deutschen Kleinkunstpreis. Seitdem hat sie zahlreiche eigene Bühnenprogramme geschrieben, die sie selbst als „Lieder, Kabarett und Unfug“ bezeichnet.

Beim Sofortkauf der Eintrittskarten für drei Veranstaltungen können Besucher bis zu 7,50 Euro sparen. Giro-Kunden der Sparkasse Oberhessen erhalten bei Vorlage ihrer Giro-Karte einen Rabatt von je 2 Euro für maximal zwei Tickets pro Konto und Veranstaltung.

Eintrittskarten
Die Tickets kosten für Erwachsene 15 Euro, für Studenten und Menschen mit Behinderung 13 Euro, sowie für Schüler 10 Euro. Die Karten sind ab sofort bei den nachfolgenden Vorverkaufsstellen erhältlich. Nur bei diesen Vorverkaufsstellen fallen keine zusätzlichen Gebühren an.

Tickethotline:
Sparkasse Oberhessen, Telefon 06641 187-845 (Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr)
Alsfeld:
KompetenzCentrum der Sparkasse Oberhessen, Alicestraße 20
Buchhandlung „Buch 2000“
Lauterbach:
KompetenzCentrum der Sparkasse Oberhessen, Bahnhofstraße 47
Buchhandlung „Lesezeichen“
Buchhandlung „Das Buch“
Schlitz:
KompetenzCentrum der Sparkasse Oberhessen, Bahnhofstraße 10
Landesmusikakademie Hessen im Schloss Hallenburg