Politik2

Romröder SPD nominierte den Kandidaten für die BürgermeisterwahlMit Joachim Lubrich in den Wahlkampf

ROMROD (ol). Zum Kandidaten für die Bürgemeisterwahl im kommenden Jahr nominierte die Romröder SPD am Freitagabend den Ober-Breidenbacher Joachim Lubrich im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung. 

 

Der 56-jährige Lubrich setzte sich im Bürgerhaus mit einem mehrheitlichen Ergebnis gegen den Ober-Breidenbacher Ortsvorsteher Udo Seiler durch. Joachim Lubrich ist verheiratet, hat eine Tochter und arbeitet in der Vogelsberger Kreisverwaltung. Er stellte sich mit fundierten Fachkenntnissen und praktischen Erfahrungen in der Verwaltung und im Kommunalrecht vor.

OL-LubrichSPDAlleine-1909

56 Jahre alt und aus Ober-Breidenbach: Joachim Lubrich.

2 Gedanken zu “Mit Joachim Lubrich in den Wahlkampf

  1. Armseliger Kommentar, „Wolfgang“!
    Wer so durchschaubar kommentiert, unterstützt damit letztendlich die, die er zu vernichten versucht. Mit Meinungsäußerung hat das kaum noch etwas zu tun.

  2. Herzlichen Glückwunsch zur sicheren Wiederwahl Frau Richtberg!!! Noch leichter wäre es für Sie nur geworden wenn Swen Bastian angetreten wäre.

Comments are closed.