Der Mann des Tages: Alexander Reinsch als Moderator beim Abi-Streich der Albert-Schweitzer-Schule. Fotos: aep

Jugend2

Abi-Streich an der Alsfelder Albert-Schweitzer-Schule – Sekundarstufe I feiert mitAbi-Streich mit jugendfreiem Spiel und Spaß

ALSFELD (aep). Da hatte Alexander Reinsch sichtlich die Rolle seines Lebens gefunden: als Moderator. Der junge Mann hat gerade sein Abitur an der Albert-Schweitzer-Schule in Alsfeld absolviert, und nun hört alles auf sein Kommando beim Abi-Streich, mit dem die frisch gebackenen Abiturientinnen und Abiturienten sich am Montag von dem Gymnasium verabschieden. Es geht laut zu vor dem Eingang des Gebäudes – und völlig harmlos, nämlich nach dem Motto „alhokolfreie Schule“. Dafür waren die Jahrgänge der Sekundarstufe I mit eingezogen.


Am Montag fand keine Schule statt am Albert-Schweitzer-Gymnasium. Früh am Morgen bereits verschlossen die 101 Abiturienten kurzerhand in der Krebsbach die Türen und zogen los zur Schillerstraße, um die Jüngeren in die Krebsbach abzuholen – als Teilhaber am Abschluss-Streich. Die waren ob dieser Aktion völlig überrascht, kamen aber bereritwillig mit. Einen Traktor vorneweg, marschierte der ganze Schülertross mit Musik durch die gesperrte  Jahnstraße und die Bürgermeister Haas-Straße, und weil die Abiturienten kein Risiko eingingen, war auch die Polizei mit von der Partie.

OL-AbiStreich2-1506

Mit Musik und Traktor vorneweg ging es durch die Stadt von der Schillerstraße zur Krebsbach.

OL-AbiStreich1-1506

 

Überhaupt wirkte die gesamte Aktion wohl durchdacht und -geplant, für den Abi-Streich gerade schulentlassener Volljähriger geradezu harmlos. Aber davon hatten denn auch die jüngeren Schüler etwas, die sich an der Wasserbombenschlacht erfreuten und bei den Spielen das fröhliche Publikum bildeten – johlend darüber, dass ihr Geschichts- und Chemielehrer Daniel Wolf beim  Bus-Spiel immer wieder aufstehen musste – so wie es Alexander Reinsch halt gefiel.

OL-AbiStreich6-1506

Auftakt zu Spiel und Spaß mit viel Wasser vom Schuldach.

OL-AbiStreich10-1506

Freude dürfte am Ende auch bei der Lehrerschaft geherrscht haben, denn dem Vernehmen nach blieben die jungen Abiturienten so vernünftig wie sie geplant hatten – und kehrten am Ende des Streichtages auch noch das Schulgelände selbst.

OL-AbiStreich14-1506

Bereit zum „Busspiel“: Alles hört auf Moderator Alexander Reinsch.

Weitere Eindrücke vom Abi-Streich 2015

OL-AbiStreich9-1506

OL-AbiStreich17-1506 OL-AbiStreich16-1506 OL-AbiStreich13-1506 OL-AbiStreich11-1506 OL-AbiStreich8-1506 OL-AbiStreich5-1506 OL-AbiStreich4-1506 OL-AbiStreich3-1506

2 Gedanken zu “Abi-Streich mit jugendfreiem Spiel und Spaß

  1. Es War lustig ich bin mit den mädchen aus meiner klasse richtig abgedanct! Und hab bei den Liedern mit gesungen die spiele waren auch gut euer Jakob

    0

    0

Comments are closed.