Veranstaltung0

Online-VortragWas bringt uns die Ampel?

24. Jan 2022 - 19:30 Uhr
Online

Normalerweise gewährt man neuen Regierungen eine Schonzeit von 100 Tagen, bevor man ihre Politik bewertet. Aber vier Monate nach der Bundestagswahl und einige Wochen nach Veröffentlichung des Koalitionsvertrages kann man aus unserer Sicht doch schon das eine oder andere über die Richtung und die geplanten Schwerpunkte der „Ampel“ aussagen.

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung, in Kooperation mit der Volkshochschule, hat dazu den Journalisten und Autor Stephan Hebel eingeladen. Er hat sich in den vergangenen Jahren in mehreren Büchern und zahllosen (Leit-)Artikeln und Kommentaren (vor allem in „seiner“ Zeitung, der Frankfurter Rundschau) pointiert mit Angela Merkel und deren Politik auseinandergesetzt. Hebel gilt als einer der besten Kenner des politischen Berlin und ist häufiger Gast im Presseclub der ARD.

Er wird die großen Herausforderungen (Bekämpfung und Folgen der Pandemie, drohender Klimakollaps, alte und neue internationale Konflikte, Gefahr von rechts und die soziale Spaltung in Deutschland und der Welt) beschreiben, vor denen die deutsche Politik heute steht und beleuchten, inwieweit die neue Koalition hier Rezepte und Maßnahmen verfolgt, die zielführend sind.

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung erwartet einen spannenden Abend mit einem der namhaftesten politischen Journalisten Deutschlands. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter info@rlc-vogelsberg.de. Sie erhalten dann einige Tage vor der Veranstaltung einen Link zur Teilnahme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.