AktionenKulturLifestyle0

Fotos: Christine Krienke, LfDH

Engagement für kulturelles Erbe gewürdigt: Preisträger des Hessischen Denkmalschutzpreis 2017 ausgezeichnetHaus Speier und Homberger Schloss erhalten Denkmalschutzpreis 2017

WIESBADEN (ol). Kunst- und Kulturminister Boris Rhein hat am Freitagmorgen die Preisträger aus den Landkreisen Hersfeld-Rotenburg, Marburg-Biedenkopf, dem Rheingau-Taunus-Kreis, dem Schwalm-Eder-Kreis, dem Vogelsbergkreis, dem Kreis Waldeck-Frankenberg, dem Wetteraukreis sowie aus Fulda, Offenbach und Wiesbaden mit dem Hessischen Denkmalschutzpreis 2017 ausgezeichnet. mehr …..

AlsfeldKulturLifestyle0

Symbolbild.

Von Chinesisch zu Niederländisch über Kochen und, Zumba oder Häkeln: Buntes Programm zum Tag der offenen TürTag der offenen Tür in der Volkshochschule Alsfeld

ALSFELD (ol). Seit Ende Oktober 2016 ist die Geschäftsstelle der Volkshochschule (vhs) des Vogelsbergkreises nun in den neuen Räumlichkeiten in der ehemaligen Erich-Kästner-Schule in Alsfeld, Im Klaggarten 6, untergebracht. Inzwischen sind alle Räume fertig renoviert und die Vorbereitungen laufen für die offizielle Einweihung des „vhs-Bildungshauses“ mit einem Tag der offenen Tür, der am Samstag, 26. August, von 10.30 Uhr bis 15 Uhr stattfinden wird und zu dem alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger ganz herzlich eingeladen sind. mehr …..

AlsfeldKulturLifestyle0

Kaum auszuhalten: Amer Ibrahim mit Bildern der Verwundungen und Zerstörungen und seiner toten Brüder. Den Rest seiner Familie möchte er gerne geschützt wissen. Bilder: Amer Ibrahim

Der Iraker Amer Ibrahim hofft auf eine Chance für seine FamilieSein Wunsch: Sicherheit und Schutz

ALSFELD (ol). Fotos von der Zerstörung seines Viertels, von den Verletzungen seiner Schwester, von den verstorbenen Brüdern und deren Familien: Amer Ibrahim hält in den Händen, was ihm von seiner Heimat geblieben ist, von seiner Familie, die im Irak ausharrt und keinen Tag sicher ist. Sein Wunsch: Er möchte seine Mutter, seine beiden Schwestern und seinen Bruder nach Deutschland holen. Rechtlich hat er dazu keine Handhabe. Er hofft auf eine humanitäre Entscheidung. mehr …..

AktionenAlsfeldFeldatal0

Gesucht: Die schönste Schultüte - zu gewinnen gibt es ein Schulstart-Geschenk von Oberhessen-live. Foto: ls

FOTOAKTION: Zeigt uns eure Schultüte und gewinnt eine kleine Schultüte samt Geschenkset zum SchulstartGesucht: Die schönste Schultüte

FOTOAKTION|ALSFELD (ls). Die ersten neuen Klassenkameraden sind kennengelernt, die Fotos sind geschossen, der Schulranzen für den zweiten Schultag ist schon wieder gepackt und die Schultüten sind geöffnet – die neuen Erstklässler im Vogelsberg haben die Einschulung hinter sich. Jetzt sucht Oberhessen-live die schönste Schultüte. mehr …..

AlsfeldJugendKind und Kegel0

Wie wertvoll auch in einer Leistungsgesellschaft ein wertschätzender Umgang ist, unterstrich Schulleiterin Elisabeth Hillebrand in ihrer Ansprache. Foto: Traudi Schlitt

Verbundenheit, Zusammenhalt, Gemeinschaft: Was eine gute Schule ausmacht125 Jungs und Mädchen starten am Alsfelder Gymnasium

ALSFELD (ol). „Gemeinsam? – Stark!“ – Es war ein schönes Motto, das Schulpfarrerin Katja Dörge sich am Montagmorgen für den Einführungsgottesdienst der frischgebackenen Fünftklässler der Albert-Schweitzer-Schule überlegt hatte: Nicht Leistung, nicht Druck, nicht Erfolg standen hier im Vordergrund, sondern das Verbindende, das, was Gemeinschaft ausmacht, was Menschen zusammenführt und zu Freunden werden lässt. mehr …..

FeuerwehrKind und KegelLauterbach0

Auch das vierte Eckwasserfest des Feuerwehrvereins Maar war für den Veranstalter wieder ein guter Erfolg – trotz teilweise widriger Witterungsverhältnisse im Vorfeld. Fotos: lrn

Entenrennen, Wasserspiele und ein Feuerwerk: 4. Romantische Nacht der Feuerwehr Maar war ein voller Erfolg4. Romantische Nacht der Feuerwehr Maar

BILDERGALERIE|MAAR (lrn). Ein Maarer ist der Wettergott sicherlich nicht, denn auch bei der vierten romantischen Nacht am Eckwasser spielte er dem veranstaltenden Feuerwehrverein Maar wieder einen erheblichen Streich. Besonders bei den Vorbereitungsarbeiten ab Mittwoch gab es so manches Erschwernis – das eigentliche Fest konnte dann doch im gewohntem Rahmen ablaufen. mehr …..

JugendKind und KegelLauterbach0

Viel geschafft: Die Ferienwochen waren wie im Flug vergangen und am Ende konnten die Kids sogar noch was mit nachhause nehmen! Foto: Traudi Schlitt / Albina Hanke

Wichtiger Baustein in der Kinderbetreuung: Vier Wochen Schulkindbetreuung der bhvb - Behindertenhilfe Vogelsbergkreis e.V. in HerbsteinVon der Murmelbahn übers Wikingerspiel zu Brennnesselnudeln

HERBSTEIN (ol). Ein verlässlicher Partner für alle Eltern und Familien ist die Schulkindbetreuung, die die bhvb – Behindertenhilfe Vogelsbergkreis e.V. im Auftrag der Stadt Herbstein leistet – und das nicht nur während der Schulzeit, sondern auch in den Ferien und zwar ganze vier Wochen lang. Ein Angebot, das gerade für berufstätige Eltern jüngerer Kinder von großer Bedeutung ist und für viel Erleichterung in der Organisation sorgt, wie Sven Nophut und Albina Hanke vom Betreuungsteam wissen. mehr …..

FeuerwehrLauterbachPanorama0

Feuerwehrtrupps rüsten sich mit Atemschutzgeräten aus: Die Feuerwehr Grebenhain veranstaltete eine Großübung im Stadtteil Lanzenhain. Alle Fotos: privat

Großübung in Lanzenhain zum Herbsteiner FeuerwehrtagÜber 60 Feuerwehrleute bekämpften die „Flammen“

LANZENHAIN (ol). Eine Großübung der Freiwilligen Feuerwehr und des Malteser Hilfsdienstes fand am Samstagmittag im Herbsteiner Stadtteil Lanzenhain statt. Das Szenario sah den Brand einer landwirtschaftlichen Lagerhalle im Tiefenweg vor, bei dem drei zündelnde Jugendliche von Rauch und Feuer eingeschlossen wurden. Über 60 Brandschützer rückten mit den drei Löschzügen der Stadt Herbstein zum Übungsort an. mehr …..

AlsfeldKulturPanorama0

Schon ist es wieder vorbei: Das "Ehrlich & Laut"-Festival an und in der Alsfelder Hessenhalle. Das Fazit: laut, ausgelassen und vollkommen friedlich. Fotos: kd

BILDERGALERIE: Großer Andrang beim "Ehrlich & Laut"-Festival - lautstarke Töne an der Alsfelder HessenhalleLaut, ausgelassen und absolut friedlich

BILDERGALERIE|ALSFELD (ls). Fast durch ganz Alsfeld konnte man sie hören, die lauten Töne der Band „Krawallbrüder“, die am Samstagabend auf der Bühne bei der Hessenhalle standen. Scharen mutiger Jungs und Mädels grölten und jubelten zu den harten Klängen der Band und schwebten auf vielen Hängen getragen über die Menge bis hin zum Bühnengraben. So ging es zum beim „Ehrlich & Laut“-Festival, das an diesem Wochenende wieder an der Hessenhalle tobte. Das Fazit: Laut, ausgelassen aber vollkommen friedlich. Ein Rückblick in Bildern. mehr …..

AktionenAlsfeldLauterbach0

Die Gautschlinge 2017 von links nach rechts: Matthias Schwob (JD Druck), Melissa Listmann (STI Group), Artur Hildermann (STI Group), Luis Sanchez Hernandez (STI Group), David Borgerding (STI Group). Foto: Sti Group

Otto Möller: „Tradition bedeutet nicht, die Asche zu bewahren, sondern das Feuer weiterzugeben“Feucht-fröhliches Gautschen im Hohhausgarten

LAUTERBACH (ol). Fünf junge Menschen erlebten am Samstag eine ganz spezielle Aufnahme in den Berufsstand der Drucker bzw. Mediengestalter: Vier Auszubildende der Sti Group und ein Azubi von JD Druck stellten sich der jahrhundertealten Tradition des Gautschens – zum Vergnügen der mehr als 100 Besucher im Lauterbacher Hohhausgarten. mehr …..

AlsfeldLifestylePanorama1

Live auf Sendung: Die Hessenschau sendete vom Alsfelder Marktplatz und sorgte dort für über 1000 Besucher. Fotos: ts

hr-Sommertour stoppte auf Alsfelder Marktplatz und sendete live vom Alsfelder MarktplatzAlsfelder Volksfeststimmung in der Hessenschau

BILDERGALERIE|ALSFELD (ls). Gute Stimmung und ein prall gefüllter Marktplatz. Der Grund: die Hessenschau machte bei ihrer Sommertour Halt in Alsfelds historischer Innenstadt und sendete live aus der Stadt mit den „schönsten Mädchen und stärksten Männern“. mehr …..

FeldatalJugendKind und Kegel0

Der Verein Pferde und Freunde Feldatal e.V. besuchte zum Filmstart von "Ostwind 3 - Aufbruch nach Ora" einen Besuch im Grünberger Kino. Foto: Manuela Wissner

Pferde und Freunde Feldatal e.V. besuchten zum Filmstart von "Ostwind 3" das Grünberger KinoFilm, Popcorn, Freunde und Pferde – Ein Besuch im Kino

FELDATAL (ol).Pferde und Freunde – einen treffenderen Vereinsnamen hätte der Reitverein aus Feldatal wohl nicht finden können. Worin sich das äußert: Neben Aktivitäten auf dem Rücken der Tiere, gibt es im Verein noch allerhand weitere Aktivitäten, die Pferde und Freundschaft miteinander verknüpfen. Zum Start des neuen Kinofilm „Ostwind 3 – Aufbruch nach Ora“ trafen sich rund 30 Mitglieder des Vereins im Grünberger Kino. mehr …..

KulturLifestylePanorama0

Gleich vier Comedians entern Ende August die Mauern von hôtel schloss romrod, denn dort lädt das gesamte Team ein zu „Comedy im Schloss“ - einer ganz neuen Mixed-Comedy-Show-Reihe, die zuallererst in Romrod Station macht. Foto: hotel schloss romrod

„Comedy im Schloss“: Am 27. August wird hôtel schloss romrod zur Comedy-BühneLachmuskelkater garantiert – vier Comedians starten durch

ROMROD (ol). Gleich vier Comedians entern Ende August die Mauern von hôtel schloss romrod, denn dort lädt das gesamte Team ein zu „Comedy im Schloss“ – einer ganz neuen Mixed-Comedy-Show-Reihe, die zuallererst in Romrod Station macht. mehr …..

AlsfeldKulturPanorama0

Engagiert, auch im Gespräch: Hans Heinrich März blickt zurück auf ganz viel Leben in und mit der Schule, ihren Menschen, ihren Chancen und ihren Tücken. Fotos: Traudi Schlitt

Hans Heinrich März verlässt nach 40 Jahren die Schulbühne – Ein Portrait„Ich wollte hier nie weg!“

ALSFELD (ol). „Ach, den hatte ich auch!“ Fast kein Vater oder keine Mutter, die ihre Schulzeit an der Albert-Schweitzer-Schule verbracht hat und deren Kinder inzwischen auch wieder dort sind, kommt um diese Feststellung herum. Die Rede ist von Hans Heinrich März, seines Zeichens Lehrer für Mathematik und Physik an der Albert-Schweitzer-Schule, vierzig Jahre lang im Amt. Nun geht diese Ära zu Ende. mehr …..

AlsfeldPanoramaSenioren0

Seit 20 Jahren engagiert sich Alfred Hemer nun schon ehrenamtlich in Schwabenrod. dafür wurde er nun mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet. Foto: Paule

Bürgermeister Stephan Paule verleiht Ehrenbrief des Landes Hessen an Alfred Hemer„Ehrenamtliches Engagement ist unverzichtbar“

SCHWABENROD (ol). Seit 20 Jahren ehrenamtlich engagiert: Während der letzten Ortsbeiratssitzung in Schwabenrod, übergab Bürgermeister Stephan Paule im Beisein des gesamten Ortsbeirates Alfred Hemer den Ehrenbrief des Landes Hessen. mehr …..

AlsfeldFeldatalGesundheit0

Sommerinterview mit der DRK-Kreisbereitschaftsleitung: Kreisgeschäftsführer Manfred Hasemann (Mitte) schaute in diesem Jahr den Kreisbereitschaftsleitern Ulf Immo Bovensmann (links) und Andreas Fischer (rechts) über die Schultern. Fotos: privat

450 Helfer und rund 50.000 Stunden Arbeit - Sommerinterview mit der DRK-Kreisbereitschaftsleitung„Es gibt Dienste, die wir nicht mehr besetzen können“

ALSFELD (ol). 50.000 Stunden von rund 450 Helfern in diesem Jahr: Zum traditionellen Sommerinterview hat die Kreisbereitschaftsleitung des Deutschen Roten Kreuzes am Dienstag eingeladen. Im halbjährlichen Resümee zogen Ulf Immo Bovensmann und Andreas Fischer schon jetzt eine beindruckende Bilanz für die Ehrenamtlichen in den neun Bereitschaften und dreizehn Ortsvereinen. mehr …..

AlsfeldJugendKind und Kegel1

„Und noch viel, viel mehr…“: Hans Heinrich März blickte zu seiner Verabschiedung auf ein ausgefülltes Lehrerleben zurück. Foto: Elisabeth Hillebrand

Ruhestand: Albert-Schweitzer-Schule startet ohne Hans Heinrich März in das neue SchuljahrEin „akribischer Tag- und Nachtarbeiter“ nahm Abschied

ALSFELD (ol). Die Liste seiner Funktionen und Aufgaben ist lang geworden über die Jahre – Hans Heinrich März, mit vierzig Jahren Dienstzeit der längstgediente Lehrer an der Albert-Schweitzer-Schule, hat viel bewegt, viele Schülergenerationen begleitet und in vielen Belangen maßgeblich an der Schulentwicklung mitgewirkt. In der letzten Gesamtkonferenz vor den Sommerferien hieß es Abschiednehmen. Hans Heinrich März geht in den Ruhestand – wohlverdient ganz sicherlich, doch er wird vermisst werden, insbesondere als Ratgeber und Unterstützer des Kollegiums, wie Schulleiterin Elisabeth Hillebrand betonte. mehr …..

AlsfeldFeldatalGrebenau0

Oberhessen-live Wochenrückblick #3: Alles Wichtige aus der Woche in einem Blick - Kurz, knapp und prägnantWenn alles viel zu schnell wieder vorbei ist

So lange haben wir auf die Ferien gewartet, uns viel vorgenommen und dann vielleicht doch wieder nicht gemacht. Sogar die Stunden haben wir gezählt bis es endlich so weit war: Sechs Wochen Sommerferien – eine lange Zeit. Aber plötzlich sind die Straßen wieder voll und man weiß: Die Ferien sind vorbei. An diesem Montag beginnt die Schule wieder und für die Erwachsenen unter uns kehrt der Alltag ein, besser: er schlägt ein. Fliehen wir also nochmal kurz vor dem bevorstehenden Alltag und blicken zurück, auf das was in der vergangenen Woche alles war.

AlsfeldLifestylePanorama0

Der Alsfelder Arschbomben-Contest geht am 20. August 2017 in die zweite Runde. Anmeldung bis eine halbe Stunde vorm Wettbewerb. Foto: Anja Kierblewski

ERLENBAD.erleben… Arschbomben-Contest zum zweite Mal vom 5er-TurmGesucht: Der Arschbomben-König

ALSFELD (ol). Im Rahmen des Jubiläumsevents „ERLENBAD.erleben“ anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Alsfelder Bäder GmbH und dem 90-jährigen Bestehen der DLRG Ortsgruppe Alsfeld e.V. findet der 2. Alsfelder Arschbomben-Contest statt. Von den Teilnehmern wird – egal welchen Alters – eine klassische sogenannte „Arschbombe“ verlangt. mehr …..