AlsfeldJugendKultur0

20 Jahre lang war Elisabeth Hillebrand Schulleiterin der Alsfelder Albert-Schweitzer-Schule. Jetzt ist sie im Ruhestand. Stillstand bedeutet das für die moderne Frau allerdings nicht. Foto: Elisabeth Hillebrand

Ex-ASS-Schulleiterin Elisabeth Hillebrand im PortraitDie Frau, die ihrer Zeit weit voraus ist

ALSFELD. 20 Jahre lang stand Elisabeth Hillebrand als Schulleiterin an der Spitze der Alsfelder Albert-Schweitzer-Schule. Vor wenigen Wochen ging das „elisabethische Zeitalter“ mit einer großen Verabschiedung in der Schule zu Ende. Und jetzt? Hillebrand steckt noch immer voller neuer Ideen und Ziele. Der Ruhestand kann warten. Das Portrait einer unabhängigen, modernen Frau. mehr …..

AlsfeldKulturLifestyle0

13 Monate, über 50.000 Kilometer, zwei Motorräder, wilde Natur, atemberaubende Landschaften und ein Ziel: Über seine Erlebnisse in Südamerika berichtet Joshua Steinberg in seinem Reisebericht in Lingelbach. Foto: Joshua Steinberg

Sportheim Lingelbach: Reisevortrag mit Joshua Steinberg13 Monate mit dem Motorrad durch Südamerika

ALSFELD (ol). Man muss schon etwas waghalsig und mutig sein, wenn man sich in so ein Abenteuer stürzt, wie Joshua Steinberg und Joana Breitbart es getan haben: Die Zwei haben einfach ihre Rucksäcke gepackt, sind nach Südamerika geflogen, haben sich dort zwei Motorräder gekauft und den Kontinent erforscht. Viele Geschichten gibt es davon zu erzählen, viele eindrucksvolle Bilder zu sehen – und zwar am Freitag, 23. Februar, im Sportheim Lingelbach. mehr …..

AlsfeldKulturLauterbach0

"Zu blau der Himmel im Februar: Die letzten Tage der Weißen Rose": Um den Roman von Jutta Schubert wird es anlässlich des 75. Jahrestages der Festnahme und Hinrichtung der antifaschistischen Widerstandskämpfer der „Weißen Rose“ beim Rosa-Luxemburg-Club am 19. Februar gehen. Screenshot: Oberhessen-live

Rosa-Luxemburg-Club Vogelsberg präsentiert Veranstaltung zum Thema "Widerstand"Zu blau der Himmel im Februar: Die letzten Tage der Weißen Rose

LAUTERBACH (ol). Anlässlich des 75. Jahrestages der Festnahme und Hinrichtung der antifaschistischen Widerstandskämpfer der „Weißen Rose“ durch die Nazis hat der Rosa-Luxemburg-Club Vogelsberg in Kooperation mit dem Kulturverein und dem Förderverein der Stadtbücherei Lauterbach eine weitere Veranstaltung ins Programm aufgenommen: Am 19. Februar wird es um Jutta Schuberts Roman „Zu blau der Himmel im Februar: Die letzten Tage des Weißen Rose“ gehen. mehr …..

AktionenAlsfeldJugend0

Max-Eyth-Schule Alsfeld begeht zum 12. Mal den Weltreligionstag„Die Schöpfung zu bewahren ist unser Auftrag“

VIDEO|ALSFELD (bk/tsz). Bereits zum 12. Mal fand am heutigen Freitag in der Max-Eyth-Schule Alsfeld der Weltreligionstag statt. Die Jahrgangsstufe 11 des beruflichen Gymnasiums konnte sich, dank der Zusammenarbeit der Fachbereiche Religion, Ethik und Politik, über verschiedene Glaubensrichtungen und inhaltliche Thematisierung informieren und sich somit ihr eigenes Bild über den Glauben machen. mehr …..

AlsfeldJugendKultur4

Fabian Melber und Sandra Hamamy berichteten über ihre Motivation und ihren Einsatz bei Seawatch. Foto: Traudi Schlitt

Sandra Hamamy und Fabian Melber von Sea-Watch über die Rettung von Flüchtenden auf hoher SeeTrennline verläuft zwischen Barmherzigkeit und Unbarmherzigkeit

ALSFELD (ol). Flucht und Migration, Ursachen, Wirkung und Folgen sind eines der beherrschenden Themen der Gegenwart und der Zukunft. Nicht selten wird diese Diskussion hochemotional geführt, bestimmt auch von Ängsten um das eigene Wohlergehen in vielerlei Hinsicht. Seit den EU-Deals mit der Türkei und Libyen hat die Zahl der nach Deutschland einreisenden Flüchtlingen stark nachgelassen. Was von vielen Menschen als Erleichterung empfunden wird, ist teuer erkauft – nicht nur finanziell, wie jetzt Sandra Hamamy und Fabian Melber von der NGO Sea-Watch einen Vormittag lang in der Max-Eyth-Schule ausführten. mehr …..

AktionenJugendKind und Kegel0

Foto: Willingshausen Touristik

Ausstellung vom 16. Februar bis 21. März in der Kunsthalle Willingshausen200 Jahre ‚Deutsche Sagen‘ der Brüder Grimm

SCHWALM (ol). Wie sie in einer Pressemeldung bekannt gibt, richtet die Willingshausen Touristik Betriebsgesellschaft, kurz WTB, In Zusammenarbeit mit der Brüder Grimm-Gesellschaft und der Deutschen Märchenstraße eine Ausstellung über „200 Jahre ‚Deutsche Sagen‘ der Brüder Grimm“ vom 16. Februar bis 21. März in der Kunsthalle Willingshausen aus. mehr …..

AktionenAlsfeldJugend0

Gruppenbild mit Lichteffekt – fast alles geht beim „Zeichnen mit Licht“ Foto: Steffi Wittich

Foto-AG der Albert-Schweitzer-Schule fotografiert ganz oldschool und ganz modernVon Schwarzweiß zu Digital mit allen Effekten

ALSFELD (ol). Wenn man heute ein Foto machen wolle, zücke man sein Handy, seine kleine Kamera oder die große Spiegelreflex und drücke ab, was das Zeug hält. Die digitale Fotografie mache es möglich. Man schaue direkt nach, wie die Bilder geworden seien, lösche, fotografiere nochmal oder bessere am Computer nach. mehr …..

KulturLifestylePanorama0

Foto: Hessischer Musikverband e.V.

Hessischer Musikverband tagt in der LandesmusikakademieFrischer Wind für die hessische Blasmusik

SCHLITZ (ol). Am vorletzten Wochenende fand in Schlitz die Klausurtagung des Hessischen Musikverbandes e.V., kurz HMV, statt. In der Landesmusikakademie im historischen Ambiente des Schlosses Hallenburg erarbeitete der Vorstand des Verbandes unter Präsident Christoph Degen und Geschäftsführer Nicolas Ruegenberg nun Ansätze und Konzepte zur weiteren Modernisierung und Digitalisierung des Verbandes. mehr …..

FaschingKulturLifestyle0

D'r Zuch kütt in Ehringshausen. Alle Fotos: kd

VIDEO und BILDERGALERIE D'r Zuch kütt in EhringshausenEhringshausen Helau!

VIDEO|EHRINGSHAUSEN (ol). Es war der krönende Abschluss der fünften, närrischen Jahreszeit: Der große Faschingsumzug in Ehringshausen verwandelte das Vogelsberger Dorf in eine bunte Karnevalswelt. Und dabei wurde nicht nur in den Motivwägen selbst die Lust am Leben zelebriert, nein auch die über 100 kostümierten Besucher auf der Straße hatten sichtlich Spaß. mehr …..

FaschingJugendKind und Kegel0

Die Dance Connection hatte wie immer Rhythmus im Blut. Foto: Segert

Werkstatt der bhvb in Herbstein feierte ausgelassen - mit dabei der Bajazz und das Tiroler PärchenFasching zwischen Rock’n’Roll, Candy Bar und Hot Dogs

HERBSTEIN (ol). „Herbstein feiert richtig doll – die 50er und 60er mit Rock’n’Roll“ – Das Motto war Programm am Freitagvormittag in der Werkstatt für Menschen mit Behinderung der bhvb – Behindertenhilfe Vogelsbergkreis e.V. Zu den Rhythmen von Elvis Presley, Little Richard und Buddy Holly tanzten unzählige Frauen im Petticoat mit gepunkteten Kleidern und viele Männer im amerikanische Cowboy-Style, auf den Tischen standen bunte Süßigkeiten aus der Candy Bar und die Küche schwelgte im Hot Dog – Rausch. mehr …..

FaschingKind und KegelKultur0

Spiel und Spaß standen am Sonntag im Mittelpunkt des Romröder Kindefaschings mit rund 200 Besuchern. Foto: privat

Mitmach-Programm vor rund 200 ZuschauernTanz, Musik, Spiel und Spaß am Romröder Kinderfasching

ROMROD (ol). Spiel und Spaß standen am Sonntag im Mittelpunkt des Romröder Kinderfaschings mit rund 200 Besuchern. Die Sportfreunde Romrod boten im Bürgerhaus ein über zweistündiges „Mitmach-Programm“, zu dem Tänze, Lieder und Spiele zählten. mehr …..

FaschingKulturLifestyle0

Helau, Luftküsse und Kamelle: Rund 15.000 Besucher strömten am Sonntag zum größten Faschingsumzug des Vogelsbergkreises in Mücke. Alle Fotos: privat

BILDERGALERIE Faschingsumzug der Merlauer Carnevals Vereinigung und der Felnsunger Fastnachts VereinigungHelau, Luftküsse und Kamelle für 15.000 Besucher

BILDERGALERIE|MERLAU (ol). Helau, Luftküsse und Kamelle: Rund 15.000 Besucher strömten am Sonntag zum größten Faschingsumzug des Vogelsbergkreises in Mücke. Fast 120 Gruppen mit etwa 1.500 Teilnehmern sorgten für einen kilometerlangen Lindwurm, der sich von Flensungen bis nach Merlau schlängelte. mehr …..

AlsfeldKind und KegelKultur0

Über 40 Bücher spendete der Verein Weltladen Alsfeld an die Schulbibliotheken der Stadtschule und der Gerhart-Hauptmann-Schule in Alsfeld. Foto: Verein Weltladen Alsfeld e.V.

Verein Weltladen Alsfeld e.V. spendete 40 Bücher an Stadtschule und Gerhart-Hauptmann-SchuleLesestoff für Alsfelds Grundschulen

ALSFELD (ol). Für Probleme und Ungleichheiten auf der Welt sensibilisieren: Das ist die Intention des Vereins Weltladen Alsfeld e.V., die über 40 Bücher von Autoren aus den Ländern des Südens oder aber über diese Länder an die Schulbüchereien der Alsfelder Stadtschule und der Gerhart-Hauptmann-Schule spendete. mehr …..

AlsfeldKind und KegelKultur0

Wärmende Melodien für das Herz und die Seele: Der Eudorfer Posaunenchor war zu Gast im Rambachhaus in Alsfeld. Foto: Merle

Eudorfer Posaunenchor zu Gast im Alsfelder RambachhausWärmende Melodien für Herz und Seele

ALSFELD (ol). Draußen winterlich kalt, im Flur des Rambachhauses in Alsfeld dagegen wärmende Melodien für das Herz und die Seele: Das gab es am Sonntagvormittag im Rambachhaus, als die Eudorfer Bläser sich unter der Leitung von Bernhard Lauda musikalisch vorstellten. mehr …..

KulturLifestylePanorama0

Vizelandrat Dr. Jens Mischak war zu Besuch im B2-Sprachkurs und durfte Hend Alakour beim Lösen einer Aufgabe über die Schulter gucken. Fotos: Gaby Richter, Vogelsbergkreis

Vizelandrat Mischak zu Besuch im B2-Sprachkurs – Von Lückentext bis RadiodiskussionWas schwer zu sprechen ist, ganz breit machen

VOGELSBERG (ol). 16 Männer und Frauen sitzen im Klassenzimmer, an vier Tagen in der Woche vormittags lernen sie gemeinsam mit ihren Lehrern Thomas Weise und Thomas Lindner. Die Lernenden des Deutschkurses auf dem Weg zum Sprachniveau B2 sind mittlerweile bei Kapitel 9 angekommen: „Digitale Welt“ lautet die Überschrift. mehr …..

Homberg OhmKulturLifestyle0

Eine Trittsteinüberquerung ist ein ganz besonderes Erlebnis im „Sagenhaften Schächerbachtal“ in Homberg (Ohm). Die Tour ist bereits schönster Premiumwanderweg in Hessen. Jetzt soll sie auch schönster Wanderweg Deutschlands werden. Helfen Sie uns mit Ihrer Stimme bis zum 30. Juni 2018. Foto: Hartmut Kraus

Noch bis zum 30. Juni 2018 abstimmenHombergs Schäberbachtour steht zur Wahl als „Deutschlands schönster Wanderweg 2018“

ALSFELD (ol). Der Homberger Premiumwanderweg „Sagenhaftes Schächerbachtal“ hat es auf die Nominierungsliste „Deutschlands schönste Wanderwege 2018“ des Wandermagazins geschafft. Und das nicht ohne Grund: Bei der letzten Zertifizierung durch das Deutsche Wanderinstitut Ende 2016 hat die Schächerbachtour mit 79 Erlebnispunkten das höchste Ergebnis aller hessischen Premiumwege erreicht. mehr …..