KulturLauterbachLifestyle0

Fotos: lrn

Hauptversammlung Museumsverein Lauterbach brachte wichtige Themen auf den Tisch„Dem Haus geht es gut  – und sogar immer besser“

LAUTERBACH (lrn). Kulturelle Einrichtungen haben es in der heutigen Zeit nicht ganz leicht, denn das nötige Geld ist überall knapp. Um so erfreulicher war es denn auch am Freitagabend bei der Jahreshauptversammlung des Museumsvereins Lauterbach, als deren Präsidentin Gisela Maria Wittmer in ihrem Rückblick verkündete: „Dem Haus geht es gut  – und sogar immer besser“. mehr …..

AlsfeldKulturPolitik0

von links Bürgermeister Stephan Paule, Stadtrat Ralf Pfeiffer, Helle Hansen, Stadtrat Dietmar Köllner, Hans Hansen, Stadtrat Jürgen Udo Pfeiffer, Stadtrat Burkhard Weck, Lise Simon, Erster Stadtrat Berthold Rinner und Stadtrat Mathias Köhl. Foto: Jörg

Die Vorsitzende des Verkehrsvereins der dänischen Partnerstadt Nakskov zu Gast in AlsfeldAnekdoten aus 55 Jahren Städtepartnerschaft

ALSFELD (ol). Lise Simon, die Vorsitzende des Verkehrsvereins von Alsfelds dänischer Partnerstadt Nakskov, war zu Besuch in Alsfeld. mehr …..

JugendKulturSchlitz0

Die Teilnehmer der PIANALE werden am Sonntag, dem 20. August 2017 um 18:30 Uhr im Konzertsaal der Landesmusikakademe eigens für die Schlitzerländer spielen. Foto: PIANALE

11. Pianale in der Landesmusikakademie - Mit einem "Schlitzerland-Konzert" für die Gastfreundschaft bedankenPianale-Konzert eigens für Schlitzerland

SCHLITZ (ol). In der Pressemitteilung heißt es, dass 40 junge, talentierte und ambitionierte Pianistinnen und Pianisten aus über 15 Nationen in diesem Jahr nach Schlitz gekommen sind, um zu üben, sich fortzubilden und Konzerte zu geben. mehr …..

AktionenKulturLifestyle0

Fotos: Christine Krienke, LfDH

Engagement für kulturelles Erbe gewürdigt: Preisträger des Hessischen Denkmalschutzpreis 2017 ausgezeichnetHaus Speier und Homberger Schloss erhalten Denkmalschutzpreis 2017

WIESBADEN (ol). Kunst- und Kulturminister Boris Rhein hat am Freitagmorgen die Preisträger aus den Landkreisen Hersfeld-Rotenburg, Marburg-Biedenkopf, dem Rheingau-Taunus-Kreis, dem Schwalm-Eder-Kreis, dem Vogelsbergkreis, dem Kreis Waldeck-Frankenberg, dem Wetteraukreis sowie aus Fulda, Offenbach und Wiesbaden mit dem Hessischen Denkmalschutzpreis 2017 ausgezeichnet. mehr …..

AlsfeldKulturLifestyle0

Symbolbild.

Von Chinesisch zu Niederländisch über Kochen und, Zumba oder Häkeln: Buntes Programm zum Tag der offenen TürTag der offenen Tür in der Volkshochschule Alsfeld

ALSFELD (ol). Seit Ende Oktober 2016 ist die Geschäftsstelle der Volkshochschule (vhs) des Vogelsbergkreises nun in den neuen Räumlichkeiten in der ehemaligen Erich-Kästner-Schule in Alsfeld, Im Klaggarten 6, untergebracht. Inzwischen sind alle Räume fertig renoviert und die Vorbereitungen laufen für die offizielle Einweihung des „vhs-Bildungshauses“ mit einem Tag der offenen Tür, der am Samstag, 26. August, von 10.30 Uhr bis 15 Uhr stattfinden wird und zu dem alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger ganz herzlich eingeladen sind. mehr …..

AlsfeldKulturLifestyle5

Kaum auszuhalten: Amer Ibrahim mit Bildern der Verwundungen und Zerstörungen und seiner toten Brüder. Den Rest seiner Familie möchte er gerne geschützt wissen. Bilder: Amer Ibrahim

Der Iraker Amer Ibrahim hofft auf eine Chance für seine FamilieSein Wunsch: Sicherheit und Schutz

ALSFELD (ol). Fotos von der Zerstörung seines Viertels, von den Verletzungen seiner Schwester, von den verstorbenen Brüdern und deren Familien: Amer Ibrahim hält in den Händen, was ihm von seiner Heimat geblieben ist, von seiner Familie, die im Irak ausharrt und keinen Tag sicher ist. Sein Wunsch: Er möchte seine Mutter, seine beiden Schwestern und seinen Bruder nach Deutschland holen. Rechtlich hat er dazu keine Handhabe. Er hofft auf eine humanitäre Entscheidung. mehr …..

KulturLauterbachSchlitz0

Leipziger Bach-Vereinigung und Matthias Eisenberg - ein Abend der musikalischen ReformationKonzert zur Reformation: „Lobe den Herren, meine Seele“

NIEDER-MOOS (ol). Matthias Eisenberg erneut in Nieder-Moos: Zu einem Konzertabend der musikalischen Reformation lädt der Nieder-Mooser Konzertsommer am Samstag, dem 19. August um 19 Uhr alle Musikfreunde und Fans von Matthias Eisenberg in die große Evangelische Kirche in Nieder-Moos im Vogelsberg ein. mehr …..

AktionenAlsfeldKultur0

Passanten werden von der Stadt Alsfeld ohne ihr Wissen von der Stadt Alsfeld gezählt. Die ALA macht sich jetzt Sorgen um den Datenschutz. Foto: aep/archiv

Stadt Alsfeld bittet um VorschlägeGesucht: Ehrenpreisträger 2017

ALSFELD(ol). Wer engagiert sich für andere? Wer ist bekannt für seine ehrenamtliche Arbeit? Auch in diesem Jahr verleiht die Stadt Alsfeld den jährlichen Ehrenpreis. Geehrten werden sollen Bürgerinnen und Bürger, sowie Vereine und Gruppen, die  sich unentgeltlich und ehrenamtlich zum Wohle der Stadt Alsfeld und ihrer Mitbürgern engagieren. mehr …..

Homberg OhmKulturVeranstaltung0

Ute Ringwalds farbenfrohe Bilder unterstreichen die Sinnlichkeit der Motive. (Foto: Schlosspatrioten Homberg)

Eine fabenfrohe Ausstellung über starke Frauen und unterschiedliche Facetten des hessischen Lebens ab 20. August„Pralle Lebenslust“ im Homberger Schloss

HOMBERG (OHM) (ol). „Das Leben ist einfach zu kurz, um es ohne Humor und Lebensfreude zu leben“: Dieser Gedanke spiegelt sich farbenfroh in den Bildern von Ute Ringwald wieder. Die Bilder der Künstlerin werden für einen Monat im Schloss Homberg zu sehen sein.

mehr …..

AlsfeldKulturLifestyle0

Wenn der Sommer im Vogelsberg auf dem Höhepunkt ist, ist schon fast wieder Herbst. Grund genug, den Sommer nochmal richtig zu feiern - und zwar mit einer Sommernachtslesung mit Traudi Schlitt. Foto: Traudi Schlitt

Lesung mit Traudi Schlitt und Jamsession am 18. August im Alsfelder Plan BSommernachtslesung mit Traudi Schlitt: So hot!

ALSFELD (ol). Wenn der Sommer auf dem Höhepunkt ist, wenn das Schwitzen langsam anfängt normal zu werden, wenn der Oberhesse sich fast schon ans Dolcefarniente gewöhnt hat, dann – ja, dann ist im Vogelsberg schon der Herbst nicht mehr weit. mehr …..

AlsfeldKulturPanorama0

Schon ist es wieder vorbei: Das "Ehrlich & Laut"-Festival an und in der Alsfelder Hessenhalle. Das Fazit: laut, ausgelassen und vollkommen friedlich. Fotos: kd

BILDERGALERIE: Großer Andrang beim "Ehrlich & Laut"-Festival - lautstarke Töne an der Alsfelder HessenhalleLaut, ausgelassen und absolut friedlich

BILDERGALERIE|ALSFELD (ls). Fast durch ganz Alsfeld konnte man sie hören, die lauten Töne der Band „Krawallbrüder“, die am Samstagabend auf der Bühne bei der Hessenhalle standen. Scharen mutiger Jungs und Mädels grölten und jubelten zu den harten Klängen der Band und schwebten auf vielen Hängen getragen über die Menge bis hin zum Bühnengraben. So ging es zum beim „Ehrlich & Laut“-Festival, das an diesem Wochenende wieder an der Hessenhalle tobte. Das Fazit: Laut, ausgelassen aber vollkommen friedlich. Ein Rückblick in Bildern. mehr …..

KulturLifestylePanorama0

Gleich vier Comedians entern Ende August die Mauern von hôtel schloss romrod, denn dort lädt das gesamte Team ein zu „Comedy im Schloss“ - einer ganz neuen Mixed-Comedy-Show-Reihe, die zuallererst in Romrod Station macht. Foto: hotel schloss romrod

„Comedy im Schloss“: Am 27. August wird hôtel schloss romrod zur Comedy-BühneLachmuskelkater garantiert – vier Comedians starten durch

ROMROD (ol). Gleich vier Comedians entern Ende August die Mauern von hôtel schloss romrod, denn dort lädt das gesamte Team ein zu „Comedy im Schloss“ – einer ganz neuen Mixed-Comedy-Show-Reihe, die zuallererst in Romrod Station macht. mehr …..

AlsfeldKulturPanorama0

Engagiert, auch im Gespräch: Hans Heinrich März blickt zurück auf ganz viel Leben in und mit der Schule, ihren Menschen, ihren Chancen und ihren Tücken. Fotos: Traudi Schlitt

Hans Heinrich März verlässt nach 40 Jahren die Schulbühne – Ein Portrait„Ich wollte hier nie weg!“

ALSFELD (ol). „Ach, den hatte ich auch!“ Fast kein Vater oder keine Mutter, die ihre Schulzeit an der Albert-Schweitzer-Schule verbracht hat und deren Kinder inzwischen auch wieder dort sind, kommt um diese Feststellung herum. Die Rede ist von Hans Heinrich März, seines Zeichens Lehrer für Mathematik und Physik an der Albert-Schweitzer-Schule, vierzig Jahre lang im Amt. Nun geht diese Ära zu Ende. mehr …..

KulturVeranstaltungVogelsberg0

Fast 40 Musiker umfasst das Ensemble um Dirigent Stefan Dietrich. (Foto: Nieder-Mooser Konzertsommer)

Das besondere Kulturorchester – Die Sächsische Bläserphilharmonie beim Nieder-Mooser Konzertsommer„Zigeunerliebe“ in Nieder-Moos

NIEDER-MOOS (ol). Die Sächsische Bläserphilharmonie ist ein einmaliges Ensemble: Fast 40 Musiker spielen auf verschiedenen Holz- und Blechblasinstrumenten. Damit ist es bis heute das einzige professionelle Kulturorchester in ausschließlicher Bläserbesetzung. Am Sonntag, den 13. August tritt das Ensemble beim Nieder-Mooser Kultursommer auf.

mehr …..

KulturLauterbachPanorama0

Pfarrerin Karin Klaffehn lässt sich von dem Weg des Labyrinths in die Mitte führen und lädt die Gäste des Vogelsberger Kirchentags am 26. und 27. August dazu ein, dasselbe zu tun. Foto: Lisa Häberle

Die evangelische Kirchengemeinde Heblos bietet zum Vogelsberger Kirchentag zwei Mal eine Fahrt zum Wiesenlabyrinth anAuf der Suche nach sich selbst

HEBLOS (ol). Zum Vogelsberger Kirchentag hat sich die Pfarrerin Karin Klaffehn von Heblos und Lauterbach etwas Besonderes ausgedacht: Ein Wiesenlabyrinth in Heblos. Am 26. und 27. August lädt sie unter dem Motto „Land, Luther, Labyrinth“ dahin ein. Vorab sprach die Referentin für Öffentlichkeitsarbeit des Evangelischen Dekanats Vogelsberg, Lisa Häberle, mit der Pfarrerin über das Projekt. Ein Gespräch. mehr …..

Homberg OhmKulturLifestyle0

An diesem Samstag ab 19 Uhr treten sistergold im Homberg Ohmer Schlossgarten auf. Foto: Toofan Hashemi, sistergold GbR, Germany

Die Homberger Kulturwochen „Ohm sweet Ohm“ locken mit Konzert von "sistergold" am Samstag, den 12. August zum 10-jährigen Jubiläum mit einem weiteren HighlightSympathisch, dynamisch, übermütig bis unwiderstehlich

HOMBERG OHM (ol). Unter dem Titel „Glanzstücke“ präsentieren an diesem Samstagabend auf der Homberger Schlossbühne vier musikalisch begnadete Damen eine grandiose Mischung aus Spielwitz, Kreativität und Können. Zusammen bilden sie die Band „sistergold“ und treten ab 19 Uhr im Homberger Schlossgarten auf. mehr …..