Viel Betrieb herrschte in der Aula der Albert-Schweitzer-Schule, als die Streicherklasse die Interessenten des Info-Tages begrüßte. Fotos: Traudi Schlitt

Jugend0

Albert-Schweitzer-Schule präsentierte sich der zukünftigen SchülerscharEine bunte Schule mit vielen Möglichkeiten

Die Schulwahl will gut überlegt sein – gerade der Wechsel zur weiterführenden Schule ist ein großer Meilenstein für Kinder. Deshalb fand am Alsfelder Gymnasium ein Infotag für die nächsten Fünftklässler statt. Mehr als 150 Menschen nutzten diese Möglichkeit.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Informationsabend über Ausbildungen in der Alsfelder Geschwister-Scholl-Schule. Foto: archiv

Jugend0

Alsfelder Geschwister-Scholl-Schule veranstaltet Ausbildungsmesse am Donnerstag ab 19 UhrMarktplatz Schule und Ausbildung mit vielen heimischen Unternehmen

Mittlerweile ist er schon zur Tradition geworden: der Informationsabend rund um weiterführende Schulen und Ausbildungsberufe in der Geschwister-Scholl-Schule in Alsfeld. Am Donnerstagabend findet er wieder statt.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der AvH waren (von l. nach r. und o. nach u.): Niclas Artus, Leonhard Loll, Julian Brys, Lasse Listmann, Eric Greifenhagen, Tido Rathay, Lara Sehrt, Tjark Rathay, Hermann Feick, Josias Greb, Krystian Brys, Sophia Lachenmaier. Foto: Heidi Kuschel

Jugend0

Osthessische Schulschachrallye versammelte 90 junge Schachspieler in der Alexander-von-Humboldt-SchuleBegeisterung für das „königliche Spiel“

Schon fast traditionell findet sie an der Alexander-von-Humboldt-Schule statt: Die erste Runde der 14. Osthessischen Schulschachrallye lockte am ersten Novemberwochenende 90 Kinder und Jugendliche an die schwarzweißen Bretter.

Teilnehmer des Lions-Jugendcamp 2018 mit Mona Mezhoud auf der Spanischen Treppe in Rom. Foto: Lions-Club Lauterbach-Vogelsberg

Jugend0

Bewerbung ab sofort möglich: Lions-Club Lauterbach-Vogelsbergkreis lädt junge Menschen zur Teilnahme am Jugendcamp 2019 einSoziales Engagement zahlt sich aus

Sich für Schwächere und Benachteiligte einzusetzen ist das Kernelement der Lions-Philosophie – und deshalb bieten sie auch zwei Jugendlichen die Möglichkeit am Jugendcamp teilzunehmen. Noch bis zum 7. Dezember kann man sich bewerben.

Die Jugendförderung des Landkreises Gießen bietet in Kooperation mit der Stadt Marburg wieder die Ski- und Snowboardfreizeit an. Foto: Jugendförderung Marburg

Jugend0

Jugendförderung bietet Jugendlichen des Landkreises eine Winterfreizeit im österreichischen Wildschönau/Alpbach vom 4. bis zum 11. JanuarUltimativer Pistenspaß auf Ski und Snowboard

Erholung, Freizeit und das Gruppenerlebnis stehen bei der Ski- und Snowboardfreizeit des Landkreises Gießen im Vordergrund. Dieses Mal geht es ins Ski-Juwel nach Wildschönau/Alpbach. Anmeldungen sind jetzt möglich.