AktionenPanoramaVogelsberg11

Foto: privat

Familienbündnis wird zehn Jahre alt – Veranstaltungsreihe im nächsten JahrEin Ort für Familien: Der Vogelsberg

VOGELSBERG (ol). Den Vogelsbergkreis noch familienfreundlicher machen, das sei das Ziel des Familienbündnisses – und das seit nunmehr knapp zehn Jahren. Gegründet wurde das Bündnis nämlich im März 2008, in wenigen Monaten stehe demnach der erste „runde“ Geburtstag an. Und der soll, laut Pressemeldung, den Rahmen bilden für eine Veranstaltungsreihe, bei der sich alle sogenannten Handlungsfelder des Bündnisses vorstellen und einem speziellen Thema widmen werden. mehr …..

AktionenJugendKind und Kegel0

Erstmals getestet: Stephanie Kötschau, Magdalena Pitzer und Michaela Stefan (von rechts) stellen #1coolermove in der Schule an der Wascherde vor. Foto: Sabine Galle-Schäfer/Vogelsbergkreis

„Emotionale Intelligenz“: Computer-Test #1coolermove vorgestelltUnd was machst du?

VOGELSBERG (ol). Die Frau mit Kopftuch, die an der Imbissbude nicht bedient wird, das betrunkene Mädchen, das von Jungen begrabscht wird, der Kumpel, der sich outet und sagt, dass er auf Männer steht – es sind Situationen wie diese, die, laut Pressemeldung, bei #1coolermove beschrieben sind und bei denen es vordergründig um die Frage „Was machst du?“ geht. mehr …..

AktionenPanoramaVogelsberg0

v.l.n.r.: sitzend: Astrid Heil, Valentina Dutt, Sabine Hofmann, Carsten Dietz; stehend vordere Reihe: Werkleiter Georg Staub, Ilona Schultheis, Werkleiter Uwe Zadow, Anita Koch, Produktionsleiter Günter Giesen, hintere Reihe: Betriebsratsvorsitzender Dieter Hornung, Martin Lippert, Personalreferent Dietmar Stertz, Bernd Beyer; Es fehlen: Christa Schlintz und Dietmar Wies Foto: privat

25 beziehungsweise 40 Jahre UnternehmenszugehörigkeitSti Group ehrt Grebenhainer Jubilare

GREBENHAIN (ol). Zehn Mitarbeiter des Sti Group-Werkes in Grebenhain wurden, laut Pressemeldung, am 23. November von den Werkleitern Uwe Zadow und Georg Staub für 25 beziehungsweise 40 Jahre Unternehmenszugehörigkeit geehrt. mehr …..

AktionenKulturLifestyle0

Auch in diesem Jahr ist der Weihnachtsmann zu Gast auf dem Weihnachtsmarkt. Foto: Stadt Lauterbach

SAVE THE OL-DATE: Weihnachtsmärkte der Region im ÜberblickGlühwein, geröstete Maronen und gute Stimmung

VOGELSBERG (bk). Endlich ist es wieder soweit: Die ersten Weihnachtsmärkte haben geöffnet und in den nächsten Wochen folgen noch einige mehr, denn es geht steil in Richtung Weihnachten. Bei all den Weihnachtsmärkten in der Region kann man schnell den Überblick verlieren. Zeit also, einen Überblick zu verschaffen – und die Liste ist in diesem Jahr lang.

mehr …..

AktionenLifestylePanorama0

Fachplaner Johannes Müller-Lewinski erläutert Bürgermeister Dietmar Krist im Beisein der Unteren Naturschutzbehörde, der Unteren Wasserbehörde, des Wasserverbandes Schwalm, der ortsansässigen Angler und des Ortsvorstehers Manuel Martin die geplanten Maßnahmen. Foto: privat

An der Antrift im Ortskern von Ruhlkirchen gehen die Wiederherstellungen der Natur weiterRenaturierungsmaßnahmen gehen weiter

ANTRIFTTAL (ol). Die Renaturierungsmaßnahme an der Antrift im Ortskern von Ruhlkirchen wird, laut Pressemeldung, fortgesetzt. Das sei bereits im Rahmen einer Gewässerschau im September mit den Behörden vereinbart worden. mehr …..

AktionenAlsfeldGesundheit0

Foto: privat

Kreiskrankenhaus Alsfeld hat nun Trostkoffer zur TrauerbegleitungTrostkoffer für die Stationen des Kreiskrankenhauses

ALSFELD (ol). Wie können wir gerade Verstorbene auf den Stationen würdevoll im Zimmer für Trauernde vorbereiten, wie, den Raum gestalten, dass Angehörige, Pflegekräfte und Ärzte Abschied nehmen können? Dies waren dringende Fragen, denen sich Pflegekräfte des Alsfelder Kreiskrankenhauses, laut Pressemeldung, gestellt haben. mehr …..

AktionenPanorama0

Vilbrun Dorsainvil besuchte im Sommer 2017 Lingelbach. Foto: privat

Lingelbach setzt sich für eine gute Sache einSpendenkonto eingerichtet: Hilfe für Haiti

LINGELBACH (ol). Von Lingelbach geht Hilfe für Haiti aus. Das Dorf pflegt persönlichen Kontakt zur Christian Medical Society and Nursing Association (CMSNA) und deren Präsident Vilbrun Dorsainvil. Und um ihnen zu helfen haben Uwe Stein und Reiner Vierheller sich nun der Sache angenommen und ein Spendenkonto errichtet. mehr …..

AktionenAlsfeldLauterbach0

Heute wird Oberhessen-live vier Jahre alt. Hier sind unsere Lieblingsartikel. Foto: le

Vier Jahre Oberhessen-live: Ein Rückblick auf die besten GeschichtenOL feiert Geburtstag: Vier Jahre und 10.348 Berichte später

ALSFELD (ls). Der Blick in den Kalender verrät: Heute ist der 1. Dezember 2017. Ein für Oberhessen-live besonderes Datum, denn seit heute besteht das kleine Online-Magazin der Region genau vier Jahre. Vier Jahre: Das sind 48 Monate, 1.420 Tage und 10.348 veröffentlichte Artikel, mit denen wir in der Medienlandschaft des Vogelsbergs mitmischen. Eine Zeitspanne, die fast wie im Flug vergangenen ist. Grund genug, für einen redaktionellen Rückblick auf die unserer Meinung besten Artikel von OL.  mehr …..

AktionenAlsfeldGesundheit0

Foto: privat

Spendenaufruf von Martina Heide-Ermel, der Leiterin vom Diakonischen WerkWeihnachtsspendenaktion vom Diakonischen Werk

VOGELSBERG (ol). Das Diakonische Werk Vogelsberg unterstützt und hilft Menschen in Not. Sie begleitet Menschen, bis sie sich wieder selbst helfen können. Doch dazu ist das Werk immer wieder auf Spenden und Unterstützung angewiesen. Das tut die Diakonie durch Leiterin Martina Heide-Ermel in einer Pressemitteilung und bittet die hilfsbereiten Menschen der Region um Unterstützung. mehr …..

AktionenGesundheitLifestyle0

Symbolbild: jal

Mit einer Blutspende können bis zu drei Patienten versorgt werden, Dauer: nur 1 Stunde, mit Nikolaus-ÜberraschungDas wertvollste Geschenk zu Weihnachten ist das Leben

MÜCKE (ol). Die Adventszeit ist die Zeit der Besinnung und die Zeit der Nächstenliebe. In diesen Tagen nehmen wir uns die Zeit, mit unseren Lieben gemeinsam schöne Stunden zu verbringen und Freude zu bereiten. Ein besonderes Zeichen der Nächstenliebe ist es, laut Pressemeldung, einem Kranken oder Verletzten das Leben zu schenken. mehr …..

AktionenLauterbachLifestyle0

Das hat Tradition: Anlässlich des Gewaltschutztages wird vor dem Landratsamt die blaue Fahne der Menschenrechtsorganisation „terre des femmes“ gehisst - mit dabei unter anderem der Erste Kreisbeigeordnete Dr. Jens Mischak (untere Reihe, ganz links)und Gleichstellungsbeauftragte Stephanie Kötschau (obere Reihe, zweite von links). Foto: Sabine Galle-Schäfer/Vogelsbergkreis

Erster Kreisbeigeordneter Mischak zum Gewaltschutztag: Bevölkerung muss sensibilisiert werdenFlagge hissen – Ein Zeichen setzen

LAUTERBACH (ol). Sie flattert wieder vor dem alten Haupteingang des Lauterbacher Landratsamtes, die blaue Fahne der Menschenrechtsorganisation „terre des femmes“. „Nein zu Gewalt an Frauen“ und „Frei leben – ohne Gewalt“ ist, laut Pressemeldung, darauf zu lesen. Und genau darum geht es am „Internationalen Gewaltschutztag“. mehr …..