AutoFeldatalGesundheit1

Bundesweiter Speedmarathon: Hier Messstelle an der B49 bei Schellnhausen im Vogelsberg. Fotos: privat

Vereinzelt mussten die Ordnungshüter im Vogelsbergkreis dennoch aktiv werdenBlitzermarathon: Macht langsamer, Vogelsberger

SCHELLNHAUSEN (ol). Ein europaweiter Aktionstag gegen zu schnelles Fahren findet an diesem Mittwoch statt. Das Polizeinetzwerk „TISPOL“, ein Zusammenschluss von Verkehrspolizeien der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, initiierte den sogenannten „Speedmarathon“ unter dem Slogan „slow down europe“. Dazu wurden vielerorts angekündigte Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt, in Hessen alleine an 300 Messstellen. mehr …..

GesundheitJugendKind und Kegel0

Roger Merk berät Besucher am Stand der Vulkanregion Vogelsberg über die Radwege der Region. Foto: Ilka Schacht

Auf der 22. RadReiseMesse des ADFC im Saalbau Frankfurt-Bornheim entdecken Radler die Vorzüge der RegionPer Velo die Vulkanregion Vogelsberg erkunden

VOGELSBERG (ol). Wenn in Frankfurt mehr Schnee liegt, als im Hohen Vogelsberg, dann will das etwas heißen. Trotzdem fanden, laut Pressemeldung, rund 1.300 Besucher vor kurzem den Weg in den Saalbau in Frankfurt-Bornheim zur „22. RadReiseMesse“ des ADFC. mehr …..

AlsfeldGesundheit0

Dr. Steffen Lancee (Mitte) führt Landrat Manfred Görig und Krankenhaus-Geschäftsführer Ingo Breitmeier (links) die neueste Technik vor. Foto: Sabine Galle-Schäfer/Vogelsbergkreis

Neueste Technik im Alsfelder Kreiskrankenhaus: Operationen mit der 4K-UHD-KameraGestochen scharf

VOGELSBERG (ol). Ihrem „Auge“ entgeht nichts und sie liefert gestochen scharfe Bilder aus dem Inneren des menschlichen Körpers: die neue 4K-UHD-Kamera, die das Alsfelder Kreiskrankenhaus angeschafft hat. mehr …..

GesundheitLauterbachPanorama0

Dr. Ines Josek und Dr. Ulrich Korell standen auf dem 28. Symposium für Intensivmedizin und Intensivpflege im Messe und Congress Centrum Bremen den anwesenden Fachkollegen für Fragen zu dem neuen Software-Programm zur Verfügung. Foto: Eichhof Krankenhaus

Digitales Infusionsmanagement am Krankenhaus EichhofSicherheit für Intensivpatienten erreicht neues Level

LAUTERBACH (ol). Als erstes Krankenhaus in Deutschland testet die Fachabteilung Anästhesie und Intensivmedizin am Eichhof Krankenhaus in Lauterbach unter Leitung von Chefarzt Dr. Norbert Sehn eine spezielle Software für digitales Infusionsmanagement, mit deren Hilfe die Medikamentengabe noch engmaschiger überwacht werden kann. Das hat das Krankenhaus in einer Pressemitteilung mitgeteilt.  mehr …..

AlsfeldGesundheitLifestyle0

Shake-hands: Der Vertrag ist unter Dach und Fach, die Kooperation des Alsfelder Erlenbades und des Alsfelder Clever fit ist besiegelt und startet an Ostern. Foto: Anja Kierblewski / PR.Agentur MARLIK

Neue Kooperationen für die Alsfelder und deren Lifestyles – Clever Fit nutzt künftig die Saunalandschaft des ErlenbadesShake-hands für ein gemeinsames Ziel: Gesundheit

ALSFELD (ol). Gesundheit, Fitness, Lifestyle – das ist der Slogan des jüngsten Alsfelder Fitness-Studios Clever Fit. Passt auch zum Alsfelder Erlenbad, dachten sich die Geschäftsführer beider Freizeiteinrichtungen und gingen kurzerhand eine Kooperation ein. Zum 1. April startete diese offiziell und für Clever-Fit-Mitglieder bedeutet das, dass sie zu attraktiven Rabattierungen die schöne Saunalandschaft des Erlenbades nutzen. mehr …..

AlsfeldGesundheitKultur1

Fast jedes zweite Produkt, was man in den Regalen der Supermärkte findet, enthält Palmöl. Am 12. April gibt es dazu einen Vortrag: Foto: ww.pixabay.com

Vortrag des Alsfelder Weltladens am kommenden Donnerstag, den 12. April um 19.30 UhrPalmöl – Fluch oder Segen

ALSFELD (ol). Fast jedes zweite Produkt, was man in den Regalen der Supermärkte findet, enthält Palmöl. Ob Lebensmittel und Süßwaren, Kosmetika, Waschmittel oder pharmazeutische Produkte und sogar Biodiesel. Das rasante Wachstum des Palmölsektors der letzten Jahre wirft zunehmend Fragen über die sozialen und ökologischen Risiken der Palmölproduktion auf – und genau dazu gibt es vom Alsfelder Weltladen einen Vortrag. mehr …..

AlsfeldGesundheitLifestyle0

Neue ehrenamtliche Führungskräfte wurden kürzlich im Alsfelder Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes ernannt. Foto: privat

„Ohne Ehrenamtliche ist beim DRK nichts möglich“Neue DRK-Führungskräfte ernannt

ALSFELD (ol). Neue ehrenamtliche Führungskräfte wurden kürzlich im Alsfelder Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes ernannt. So wird die Bereitschaft Kirtorf künftig von Timo Schneider und Jochen Schneider geführt, die Bereitschaft Feldatal von Ingo Storkebaum und die Bereitschaft Mücke von Tanja Bothin, Lea Göbel, Marius Zimmer und Ulf Immo Bovensmann. mehr …..

AlsfeldGesundheitVogelsberg0

"Wenn die Schilddrüse Ärger macht..." war Thema von Oberarzt Martin Schäfer beim jüngsten Vortragsabend des Krankenhaus-Fördervereins. Foto: Sabine Galle-Schäfer

Krankenhaus-Vortragsreihe: Dr. Martin Schäfer referiert über das Thema "Wenn die Schilddrüse Ärger macht..."Auf Hochtouren oder auf Sparflamme

ALSFELD (ol). Sie ist klein und wird häufig unterschätzt: die Schilddrüse. Als wichtiger Hormonproduzent sorgt sie dafür, ob wir auf Hochtouren laufen oder auf Sparflamme, erklärte Oberarzt Martin Schäfer beim jüngsten – sehr gut besuchten – Vortragsabend des Krankenhaus-Fördervereins am Dienstagabend. „Wenn die Schilddrüse Ärger macht“ war Thema des Chirurgen. mehr …..

AlsfeldGesundheitLifestyle0

Ein reichhaltiges Buffet, erfrischende Aufgüsse und eine entspannte Atmosphäre bot die Alsfelder Sauna den „Ausgeschlafenen“ bei der Early-Bird-Sauna am Ostermontag. Foto: Anja Kierblewski / PR.Agentur MARLIK

Leckerer Brunch für „Ausgeschlafene“ in der Sauna des ErlenbadesEarly-Bird: Saunieren im Morgengrauen

ALSFELD (ol). Der frühe Vogel – early bird. So lautete das Motto des jüngsten Saunaevents des Alsfelder Erlenbades. Das Team der Saunalandschaft – neuerdings mit großer Eventsauna – hatte ganz Ausgeschlafene am Ostermontag zum Saunieren inklusive gemütlichen Brunchen eingeladen. Und tatsächlich: über drei Dutzend machen sich schon im Morgengrauen auf den Weg ins Schwimmbad, um den Feiertag entspannt zu beginnen. mehr …..

AlsfeldGesundheitJugend0

Landrat Manfred Görig, KKH-Geschäftsführer Ingo Breitmeier und Schulleiterin Christiane Schwind sowie weitere Vertreter der beiden Krankenhäuser und der Schule begrüßen die neuen Auszubildenden. Foto: Sabine Galle-Schäfer/Vogelsbergkreis.

Neuer Ausbildungskurs an der Alsfelder Krankenpflegeschule begrüßtLandrat Görig: „Sie werden gebraucht!“

Vogelsbergkreis (ol). Mit offenen Armen wurden am Dienstag die neuen Auszubildenden an der Alsfelder Krankenpflegeschule empfangen. „Sie haben sich einen tollen Beruf ausgesucht, denn sie arbeiten mit Menschen und das ist ganz wichtig für unsere Gesellschaft“, sagte Landrat Manfred Görig bei der Begrüßung der 18 jungen Menschen. mehr …..

AutoGesundheitPanorama0

Sicher auf zwei Rädern mit dem Jugendbildungswerk: Das bietet am 7. April ein Motorrad-Sicherheitstraining an. Foto: Alexander Weil/Vogelsbergkreis

Jugendbildungswerk bietet Motorrad-Training in Fraurombach anSicher auf zwei Rädern

VOGELSBERG (ol). Ob Anfänger oder Routinier – mit den ersten Sonnenstrahlen werden wieder die Motorräder aus dem Winterschlaf geholt. Doch zur Vorbereitung auf die Saison bedarf es mehr als einer frischen Tankfüllung. Denn: 2016 gab es allein in Hessen 21.314 Unfälle, 231 davon endeten tödlich. mehr …..

AlsfeldAutoGesundheit2

Die Koalitionäre von CDU und UWA bei einer Probefahrt mit dem seit 2016 in Eigenregie der Stadt betriebenen Stadtbus. Foto: CDU Alsfeld

Pkw ist im ländlichen Raum wichtigstes Verkehrsmittel - Belastung überwiegend durch überörtlichen DurchgangsverkehrCDU und UWA weisen Kritik von BUND, Deutscher Umwelthilfe und ADFC zurück

ALSFELD (ol). Für CDU und UWA bleibt die Verlagerung des Durchgangs-Schwerverkehrs aus der Kernstadt und den Stadtteilen heraus die einzige nachhaltige Zukunftsperspektive für die Entspannung der Verkehrssituation in Alsfeld. Mit Unverständnis und Kritik reagiert die Koalition allerdings auf die jüngste PR-Aktion von Deutscher Umwelthilfe, ADFC, BUND und VDC in Alsfeld. mehr …..

AlsfeldAutoGesundheit6

Mit Plakaten und Atemschutzmasken machten die Alsfelder Umweltverbände die Bürgerinnen und Bürger darauf aufmerksam, dass sich die enorm hohe Stickoxidbelastung nicht nur in Großstädten und den Medien abspielt, sondern ein ernst zu nehmendes Problem ihrer Atemluft ist. Foto: privat

Mit Plakaten und Atemschutzmasken auf hohe Stickoxidbelastung aufmerksam machenZu viel Stickoxid in Alsfelds Luft

ALSFELD (ol). Alsfeld hat hohe Stickoxidwerte. Mit Plakaten und Atemschutzmasken machten die Alsfelder Umweltverbände aus VDC, BUND, ADFC im Verband „Alsfeld – Fremdenverkehr“ die Bürgerinnen und Bürger darauf aufmerksam, dass sich „die enorm hohe Stickoxidbelastung nicht nur in Großstädten und den Medien abspielt, sondern ein ernst zu nehmendes Problem ihrer Atemluft ist“, sagte Dr. Wolfgang Dennhöfer vom Bund für Umwelt und Naturschutz BUND.  mehr …..

AktionenGesundheitJugend0

Zum Gemeinschaftsfoto stellten sich die Verantwortlichen des Krankenhauses, der Arbeitsagentur Lauterbach und die interessierten Jugendlichen. Foto: Eichhof Krankenhaus

Geschäftsstelle Lauterbach der Bundesagentur für Arbeit organisiert Blick hinter die Kulissen am Krankenhaus EichhofAktionswoche bringt Arbeitgeber und Azubis zusammen

LAUTERBACH (ol). Zum Anlass der diesjährigen „Woche der Ausbildung“ hat die Geschäftsstelle Lauterbach der Bundesagentur für Arbeit einen Besuch für Interessierte im Krankenhaus Eichhof ermöglicht, wie sie in einer Pressemitteilung bekannt geben. Mit wertvollen Informationen zu den beruflichen Möglichkeiten habe der Bereichsleiter Personal, Berthold Remiger, einen breit gefächerten Überblick über die medizinischen, pflegerischen, technischen und verwaltungsrelevanten Bereiche des Hauses gegeben. mehr …..

GesundheitLauterbachPanorama0

Dipl.-Med. Wolfram Mißler nahm sich Zeit, auf die Fragen aus dem Auditorium zu antworten. Foto: Eichhof Klinikum

Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Angiologie Wolfram Mißler hält VortragVortrag zu Gefäßerkrankungen

LAUTERBACH (ol). In der voll besetzten Cafeteria am Krankenhaus Eichhof informierte Wolfram Mißler, der als Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Angiologie seit dem vergangenen Jahr mit der Fachabteilung Innere Medizin/Kardiologie am Krankenhaus Eichhof kooperiert, im Rahmen der medizinischen Veranstaltungsreihe „Treffpunkt Gesundheit“ über das breite Spektrum von Gefäßerkrankungen. In seinem Vortrag widmete sich der Mediziner dem Thema „Gefäße sind unsere Rohrleitungen“. mehr …..

GesundheitLauterbachPanorama0

Referentin Jutta Burgholte-Niemitz (li.) berichtet beim Treffen der Pflegestützpunkte aus der Hessischen Fachstelle Demenzwohngemeinschaften. Foto: Erich Ruhl-Bady

Treffen des mittelhessischen Pflegestützpunktes in LauterbachInnovative Wohnformen verstärkt nachgefragt

VOGELSBERG (ol). Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der mittelhessischen Pflegestützpunkte treffen sich regelmäßig zum Erfahrungsaustausch, diesmal in der Kreisverwaltung in Lauterbach. “Wir profitieren von unserem Austausch über die tägliche Arbeitspraxis, aber zudem bilden wir uns zu einem festgelegten Fachthema weiter“, sagt Monique Abel vom Vogelsberger Pflegestützpunkt. mehr …..