Blaulicht0

Auf der B49 zwischen Romrod und Feldatal - Abschlepparbeiten dauern anLkw rutscht auf winterglatter Fahrbahn von der Straße

ROMROD/FELDATAL (pw). Die B49 zwischen Romrod und Feldatal ist aktuell nur bedingt befahrbar: Ein Lkw ist von einer winterglatten Fahrbahn teilweise von der Straße gerutscht, der Fahrer blieb unverletzt. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen.

Ein Obst- und Gemüse-Lastwagen ist an diesem Freitagmittag auf der B49 zwischen Romrod und Feldatal in eine missliche Lage gerutscht – im wahrsten Sinne des Wortes. Auf winterglatter Fahrbahn ist er von der Straße in den Graben gerutscht. Der Fahrer wurde dabei glücklicherweise nicht verletzt.

Die Polizei und ein Abschleppdienst sind bereits vor Ort, um den Lastwagen aus seiner misslichen Lage zu holen, die Feuerwehr ist nicht im Einsatz. Die Abschlepparbeiten können mehrere Stunden in Anspruch nehmen, da ein Kranwagen eingesetzt werden muss. Deshalb wird die Straße voraussichtlich für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Foto: pw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.