Gesellschaft0

Posaunenchor Eudorf spielte traditionell am TotensonntagDen Verstorbenen mit Chorälen gedacht

EUDORF (ol). Es ist schon seit der Gründung in 1958 beim Posaunenchor Eudorf Tradition, dass am Totensonntag am Friedhof den Verstorbenen musikalisch mit Chorälen gedacht wird.

So war es auch am vergangenen Sonntag. Während die Angehörigen vor den Gräbern in stillem Gedenken ausharrten, intonierte man die passenden Lieder, und in Dankbarkeit wurden die Bläser verabschiedet, heißt es in der kurzen Pressenotiz der Musiker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.