Gesellschaft0

Am 14. August um 18 Uhr im Schlosshof der Landesmusikakademie Hessen in SchlitzOpen-Air Konzert „30 Jahre Jugend jazzt“

SCHLITZ (ol). Jazzmusik endlich wieder live in Schlitz erleben: Der Landesmusikrat Hessen feiert 30 Jahre Jugend jazzt und lädt zu einem mitreißenden Konzert mit hochkarätigen Jazzmusikern ein. Unter der Leitung von Wolfgang Diefenbach wird ein abwechslungsreiches Programm mit All-Star-Band, dem Duo Valk-Sternal, dem Landes Jugend Jazz Orchester Hessen sowie der Combo Quartertone am 14. August zu hören sein.

In der Pressemitteilung des Landesmusikrats heißt es, seit 30 Jahren werden junge Jazzmusiker in Hessen durch den Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ gefördert. Der Landesmusikrat Hessen hat es sich mit dem Wettbewerb zur Aufgabe gemacht, die Jugendlichen bei ihrer musikalischen Entwicklung zu unterstützen und einen Austausch mit Gleichgesinnten zu ermöglichen. Besonders erfreulich ist, dass viele ehemalige Wettbewerbsteilnehmer die Musik zu Ihrem Beruf gemacht haben.

Der Eintritt für das Konzert am 14. August ist frei, aufgrund begrenzter Platzkapazität ist allerdings eine Voranmeldung bis zum 10. August unter Angaben der Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefon, E-Mail) notwendig: info@landesmusikrat-hessen.de.

Für den Einlass zum Konzert ist die Vorlage eines negativen Coronatests, der Nachweis eines vollständigen Impfschutzes oder ein Genesenennachweis erforderlich, da die Veranstaltung bei schlechtem Wetter kurzfristig in den Innenbereich des Schlosses (Konzertsaal) verlegt werden kann.