Gesellschaft3

Zusätzliche Informationsveranstaltungen in SchlitzGlasfaser-Aktionsphase in Alsfeld bis Ende November verlängert

ALSFELD/FELDATAL/SCHLITZ (ol). Die Glasfaser-Aktionsphase in Feldatal geht in den Endspurt und das Ziel ist in Sichtweite. Nur noch bis zum 31. Juli 2021 kann sich die Gemeinde Feldatal den Ausbau des  Glasfasernetzes mit der TNG Stadtnetz GmbH (TNG) sichern. Die Aktionsphase in Alsfeld wurde unterdessen bis zum 30. November verlängert, in Schlitz werden noch zusätzliche Informationsveranstaltungen angeboten.

Mit rund 32 Prozent haben sich dabei bereits zahlreiche Bürger in Feldatal für das schnelle Internet über 100 Prozent Glasfaser entschieden. Wer sich bisher noch keinen kostenlosen Glasfaseranschluss gesichert hat, kann dies jetzt noch online unter www.tng.de/onlinebestellung nachholen, heißt es in der Pressemitteilung der TNG.

Viele weitere Bewohner der Aktionsgebiete im Vogelsbergkreis können sich derweilen noch eingehend zum Glasfaserprojekt von TNG informieren. Mit rund 20 Prozent habe die Gemeinde Antrifttal bereits die Hälfte geschafft. Hier haben die Bürger noch bis Ende August Zeit. Auch in den Kirtorfer Orten Arnshain, Gleimenhain und Wahlen sei die Zustimmung zum flotten FTTH-Netz der TNG groß. Diese drei Orte haben durch ihre geografische Nähe zu Antrifttal bei ausreichender Beteiligung noch eine Chance auf Ausbau trotz des bislang verhaltenen Interesses im Rest der Gemeinde Kirtorf.

Weitere Informationsangebote in Schlitz

In der Stadt Schlitz sei die Resonanz auf das schnellste Internet verhalten. TNG setze nun alles daran, die Bürger während weiterer Infoveranstaltungen die Bedeutsamkeit eines zukunftsfähigen Glasfasernetzes im Gegensatz zur veralteten Kupferleitung zu erläutern. Nächste Woche finden dazu Veranstaltungen jeweils ab 19 Uhr statt. Ab der am 22. Juli 2021 in Kraft getretenen Verordnung ist für die Veranstaltungen keine Testpflicht notwendig.

Mittwoch, 28. Juli 2021
Dorfgemeinschaftshaus, Hutzdorfer Str. 14, Sandlofs

Donnerstag, 29. Juli 2021
Bürgerhaus, Jahnstraße 1, Kernstadt Schlitz

Freitag, 30. Juli 2021
Dorfschern Pfordt, Alte Straße 4a, Pfordt

Verlängerte Aktionsphase in Alsfeld

Die Bewohner der Stadt Alsfeld erhalten in einer verlängerten Aktionsphase bis zum 30. November 2021 die Möglichkeit, sich für den Ausbau des leistungsstarken Glasfasernetzes zu entscheiden. Einige Orte haben sich mit zahlreich eingereichten Vorverträgen klar für den Glasfaserausbau entschieden, doch insbesondere in der Kernstadt ist die Quote bislang niedrig. Auch Vermieter, Mieter und Bewohner von Mehrfamilienhäusern erhalten eingehende Beratung von Montag bis Freitag, 9 bis 19 Uhr unter 0431 / 530 50 400.

3 Gedanken zu “Glasfaser-Aktionsphase in Alsfeld bis Ende November verlängert

  1. Sie haben ja recht schauen Sie sich die Einwohnerzahlen in den letzten 20 Jahren an .Mit diesem Ausbau System werden wir die letzeten in Europa sein, also verlängern.

  2. verkaufen um jeden preis, egal, ob es gebraucht wird oder nicht; bei schäden beim verlegen sind die betroffenen wie ich die dummen

    15
    25
  3. Rentnerkernstadt…..Alsfeld…. Kein Amazon, kein DHL, kein Glasfaser & in 20-30 Jahren sind alle ausgestorben oder weggezogen.

    46
    32

Comments are closed.