Gesellschaft0

Kurs der VolkshochschuleWie man am besten die Milchstraße fotografiert

LAUTERBACH (ol). Wie bekommt man kontrastreiche Bilder der Milchstraße ohne das typische Rauschen bei Langzeitbelichtungen? Darum geht es in einem Kurs der Volkshochschule, der am 15. und 22. Juni jeweils von 19 bis 21 Uhr in Lauterbach stattfindet.

Immer wieder sieht man schöne Bilder der Milchstraße. „Diese Bilder kann man mit einfachen Mitteln selber machen. Dazu benötigt man nur eine Digitalkamera und ein Stativ“, schreibt die Volkshochschule in der Pressemitteilung. Für die spätere Bildbearbeitung ist ein Laptop mit einer Bildbearbeitungssoftware erforderlich.

Die Spezialsoftware (Windows Betriebssystem) werde im Rahmen des Kurses kostenfrei zur Installation zur Verfügung gestellt. Im Kurs würden die Teilnehmer lernen die Milchstraße am Himmel zu finden, die Kamera für die verschiedenen Möglichkeiten der Milchstraßenfotografie richtig einzustellen und die Bilder für die finale Bildbearbeitung aufzusummieren und zu bearbeiten.

Wer an dem Kurs teilnehmen möchte, der sollte sich spätestens bis zum 8. Juni angemeldet haben. Weitere Informationen und Anmeldungen: vhs, Im Klaggarten 6, 36304 Alsfeld, Tel. 06631 792-7700 oder im Internet unter www.vhs-vogelsberg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.