Gesellschaft0

Verkehrssicherung in Homberg OhmAbgestorbene Bäume am Spielplatz Buchholzbrücke werden gefällt

HOMBERG OHM (ol). Drei Eschen im Bereich des Spielplatzes an der Buchholzbrücke in Homberg Ohm sind abgestorben und müssen nun gefällt werden. Das teilt die Stadt in einer kurzen Pressemitteilung mit.

Im Zuge der diesjährigen Verkehrssicherungskontrolle an Bauwerken in und am Wald hat Hessen Forst festgestellt, dass drei Eschen am Spielplatz Buchholzbrücke abgestorben sind. Da die Bäume in diesem Zustand eine Gefahr für die Besucher am Spielplatz darstellen, müssen sie zeitnah gefällt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.